LGI kommt zurück nach Deutschland!

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone West, d.h. zum Unternehmen allgemein oder zum Übernahmeprozess.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone West findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone West allgemein oder mit dem Übernahmeprozess durch Vodafone zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
Flole
Insider
Beiträge: 9940
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: LGI kommt zurück nach Deutschland!

Beitrag von Flole »

Da du inexio angeführt hast: Bei der deutschen Glasfaser sieht's preislich ganz ähnlich aus, die bieten sogar open access an, nur will das offenbar keiner der großen nutzen (bzw. diejenigen die es nutzen wollen trödeln noch vor sich hin) :brüll:
Karl.
Insider
Beiträge: 7019
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: LGI kommt zurück nach Deutschland!

Beitrag von Karl. »

Zuletzt geändert von Karl. am 16.02.2023, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13491
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: LGI kommt zurück nach Deutschland!

Beitrag von spooky »

Was wolltest du uns damit sagen? Da gibts nichts
Magenta TV 2.0
O2 1000/50
Karl.
Insider
Beiträge: 7019
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: LGI kommt zurück nach Deutschland!

Beitrag von Karl. »

Eben ging der Link noch...
Jetzt geht er wieder...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Flole
Insider
Beiträge: 9940
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: LGI kommt zurück nach Deutschland!

Beitrag von Flole »

Es ist immer irgendwie geplant und dann wieder nicht geplant und dann doch wieder geplant, aber wirklich bundesweit nutzbar wie z.B. O2 im Telekom oder Vodafone Netz ist es nicht.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13491
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: LGI kommt zurück nach Deutschland!

Beitrag von spooky »

Karl. hat geschrieben: 16.02.2023, 18:39 Eben ging der Link noch...
Jetzt geht er wieder...
Der Link geht nicht.. weil du jetzt einfach den Link verfälscht hast..
vielleicht die PM zurückgenommen
Magenta TV 2.0
O2 1000/50
SenfKabelHer
Kabelexperte
Beiträge: 752
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: LGI kommt zurück nach Deutschland!

Beitrag von SenfKabelHer »

Wenn sich Anbieter gegenseitig einmieten lassen, zu ihren Bedingungen, hat das rein strategische Gründe, die am Ende jedenfalls keine echte Preisregulierung mit dem spitzen Bleistift wie durch die Bundesnetzagentur (für das TAL Netz der Telekom) in der Vergangenheit ersetzen.
Offenkundig sind deren Konditionen auch eher ein Alibiangebot, so dass sich selbst ein Überbau rechnet, wie in diversen Orten mit Mehrfach-ftth-Ausbau zu bewundern ist.

https://www.golem.de/news/gablingen-tel ... 69362.html

Hier hätte strenge staatliche Regulierung volkswirtschaftliche Verschwendung erster Güte verhindert, aber Deutschland ist ja seit der Jahrtausendwende ganz hypnotisiert vom freien Markt.
Karl.
Insider
Beiträge: 7019
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: LGI kommt zurück nach Deutschland!

Beitrag von Karl. »

Der Überbau hat sich wohl durch das Zinsniveau für die Zukunft als Problem erledigt...

Aber das Problem hätte die Politik damit lösen können, dass nur überbauen darf, wer einen bestimmten Anteil weiße Flecken erschlossen hat und das Grabenschnorren hätte man erst gar nicht einführen dürfen...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 464
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: LGI kommt zurück nach Deutschland!

Beitrag von Edd1ng »

Wir brauchen in Deutschland die Verpflichtung dass das Netz so gebaut wird, das die Physisch entbündelte Faser abgenommen werden kann.
In Frankreich ist das Pflicht und dort herrscht ein hervorragender Wettbewerb.

Wenn es nur 1 Netzbetreiber gibt und Zugang auf Bitstream-Basis, ist kein Wettbewerb zu machen.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
SenfKabelHer
Kabelexperte
Beiträge: 752
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: LGI kommt zurück nach Deutschland!

Beitrag von SenfKabelHer »

Wäre ich König von Deutschland, dann würde ich den Teil der Infrastruktur der Telekom wieder ganz verstaatlichen, dafür das Endkundengeschäft des Konzerns komplett privatisieren (bisher hat der Bund noch beim Gesamtkonzern eine Sperrminorität). Und dann so wie einst Elektrizität und Leitungswasser einfach digitale Infrastruktur als Daseinsvorsorge behandeln und flächendeckend ausrollen.

Die staatliche Infrastrukturgesellschaft lässt dann jeden Anbieter auf das Netz der gewisse Mindestanforderungen erfüllt, zum Selbstkostenpreis und den Rest macht dann der Wettbewerb. Aber für so eine pragmatische Mischlösung hat unser politisches System viel zu sehr ein Brett vor dem Kopf. Die allermeisten wollen entweder alles verstaatlichen (heutzutage die Minderheit) oder meinen Konzerne können alles besser als staatliche Unternehmen. Und das hat uns in die Lage gebracht in der wir jetzt sind.

Solange sich an den Grundlagen nichts fundamental ändert wird das Gewürge im selben Stil weitergehen. Ich denke zumindest diesem Fazit kann niemand ernsthaft widersprechen?