[VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia), der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Mayer
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 11.05.2011, 14:12

[VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Mayer »

Hallo, ich habe mal ein Frage:

Ist es möglich einen neuen GigaCable max mit einem reinen Modem zu bekommen? Ich bin jetzt bei der Telekom und würde gern zu Vodafone wechseln, aber ungern meine jetzige Infrastruktur ändern, sondern nur mein Modem Draytek Vigor 165 durch ein Kabelmodem ersetzen. Wenn das ginge, wie wäre die korrekte Vorgehensweise um an das Modem mit dem GigaCable Max Vertrag zu kommen?

Ich hoffe, ich bin hier überhaupt richtig.

Besten Dank

Mayer
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 12396
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von spooky »

Keine Fritzbox mitbestellen. Die Vodafone Station, die man dann geliefert bekommt, ist zwar auch ein Router, der sich aber in den Bridgemode versetzen läßt.
Somit arbeitet der Router wie ein Modem.
Das gilt allerdings nur bei VFKD… nicht im ExUM Land.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Mayer
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 11.05.2011, 14:12

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Mayer »

Danke, von dem Bridge Modus hatte ich schon gelesen.

Geht das mit jeder Vodafone Box? Also ist es egal welche ich dann bekomme? Gibt es da eine Box die zu bevorzugen ist? Kann man das beeinflussen?

Ist der Bridge Modus genauso stabil wie die Telekom Leitung?

Danke
Flole
Insider
Beiträge: 5894
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Flole »

Mayer hat geschrieben: 12.08.2021, 22:31 Kann man das beeinflussen?
Nein
Mayer hat geschrieben: 12.08.2021, 22:31 Ist der Bridge Modus genauso stabil wie die Telekom Leitung?
Dafür müsste man erstmal wissen wie stabil die Telekom Leitung eigentlich ist. Aber selbst dann kann man dazu hier nichts sagen, wie es bei dir vor Ort aussieht können dir wohl maximal die Nachbarn sagen.
Mayer
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 11.05.2011, 14:12

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Mayer »

Besten Dank für die Antwort.

Die Telekom-Leitung war super stabil, es gab eigentlich nie Aussetzer(zumindest habe ich keine bemerkt)
Fabian
Insider
Beiträge: 3054
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Fabian »

Zu beachten ist, daß im Bridgemode die Telefonie auf der Vodafone Station bleibt.
Bei xDSL Fritzboxen gibt es den Workaround,
Beides ist hier erläutert:

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-G ... -p/2159358
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3030
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Menne »

erst mal wird dein Haus überhaupt mit VF Koax Inet versorgt?
Der Glubb is a Depp!
Mayer
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 11.05.2011, 14:12

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Mayer »

Irgendwie ist mein Beitrag von heute verschwunden. Aber egal(evtl. mein Problem)

Danke für eure Antworten und Hilfe.

@Menne

Das Haus wird ganz frisch mit einem Vodafone Anschluss versorgt. Laut Verfügbarkeit auch mit GigaCable max

Zu @Fabian

Wenn die Telefonie im Bridgemodus auf den Vodafone-Box bleibt, habe ich ein Problem. Aktuell läuft die Telefonie auf einen 7590 als IP-Client(auch wegen Smart-Home) mit den SIP Daten der Telekom.

Geht das mit der Vodafone-Box nicht mehr? Bzw. bekommt man die SIP Daten nicht von Vodafone, wenn man keinen Fritzbox hat?

Bekommt man mit GigaCable max auch immer noch ein IPv4 Adresse?

Vielen Dank
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 791
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Tom_123 »

Hi,
Mayer hat geschrieben: 16.08.2021, 21:43 Geht das mit der Vodafone-Box nicht mehr? Bzw. bekommt man die SIP Daten nicht von Vodafone, wenn man keinen Fritzbox hat?
Nein, bei Nutzung der Providerleihhardware wird die Telefonie direkt auf dieser bereitgestellt. SIP-Zugangsdaten für die VF Telefonie gibt es nur mit einem eigenem Kabelmodem/-router. Mit einer Providerleih-Fritz!Box könntest du mit einem IP-Telefon tricksen: https://avm.de/service/wissensdatenbank ... verwenden/
Dieses IP-Telefon kannst du dann ggf. über einen SIP-Client oder eine andere Fritz!Box nutzen.
Mayer hat geschrieben: 16.08.2021, 21:43 Bekommt man mit GigaCable max auch immer noch ein IPv4 Adresse?
Standardmäßig gibt es bei VF KD nur noch DSlite in den Privatkundentarifen. Ausnahmen sind, wenn du ein eigenes Kabelmodem/-router einsetzt (Dual Stack möglich), den Bridge-Mode beim Standardkabelrouter aktivierst (IPv4-only) oder dich über die Hotline aus Kulanz auf Dual Stack umstellen lässt.
Fabian
Insider
Beiträge: 3054
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Fabian »

Mayer hat geschrieben: 16.08.2021, 21:43 Wenn die Telefonie im Bridgemodus auf den Vodafone-Box bleibt, habe ich ein Problem. Aktuell läuft die Telefonie auf einen 7590 als IP-Client(auch wegen Smart-Home) mit den SIP Daten der Telekom.

Geht das mit der Vodafone-Box nicht mehr? Bzw. bekommt man die SIP Daten nicht von Vodafone, wenn man keinen Fritzbox hat?
Das geht mit einer eigenen Fritzbox Cable. Dann bekommst du die SIP Daten für die Telefonie für die FB-7590 im Client Mode.
Du musst dich entscheiden zwischen DOCSIS 3.0 oder DOCSIS 3.1 bei der Fritzbox.

Die neueste FB ist die FB 6660. Ich betreibe noch die FB 6490 mit DOCSIS 3.0. Die ist auch sehr gut, schafft aber nicht die 1GBit/s, die im Moment für 39,99 in vielen Gebieten angeboten wird.

Hier die Anleitung von Vodafone für den Anschluss eigener Geräte.

https://kabel.vodafone.de/hilfe_und_ser ... ultLink=1