BILD soll als TV-Sender starten

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen, die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1749
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von cka82 »

Was ich mir bezüglich der freiwerdenden Sendeplätze bei VF auch vorstellen könnte (es muss ja nicht zwingend N24 DOKU HD den BILD HD Platz bei VF einnehmen) :

- Abschaltung Deutsches Musik Fernsehen HD auf 466 MHz im VFKD-Bereich
- Aufschaltung Deutsches Musik Fernsehen HD bundesweit auf 282 MHz / 394 MHz auf dem bisherigen BILD HD Platz
- Aufschaltung DOKUSAT SD auf 370 MHz (bisher Servus TV SD)
- Aufschaltung DOKUSAT HD auf 154 MHz / 498 MHz (bisher Servus TV HD)
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1376
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Johut »

Warum sollte Dokusat noch in SD aufgeschaltet werden?
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1749
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von cka82 »

Es kann natürlich auch sein, dass DOKUSAT nur in HD kommt, das hängt aber wahrscheinlich auch davon ab, ob DOKUSAT in HD verschlüsselt oder unverschlüsselt ist. Wenn in HD verschlüsselt, wird sicher auch eine unverschlüsselte SD-Version bei VF eingespeist.

Ganz so ungewöhnlich ist eine Einspeisung eines Senders in SD und HD im normalen VF Programmangebot ja auch nicht, Shop LC z.B. ist ja auch sowohl in SD als auch in HD ins Angebot gekommen.

Und z.B. BBC News war zu Zeiten von Unitymedia als der Sender noch BBC WORLD NEWS hieß in HD eingespeist, die SD-Version schon ausgespeist, und Vodafone hat dann die HD-Version wieder ausgespeist und SD wieder eingespeist.
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1376
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Johut »

SD sollte zugunsten von HD oder UHD ganz abgeschaltet werden. Schade dass nicht auch RTL UHD und ProSiebenSat1 UHD eingespeist werden. Auch ARD und ZDF sollten zusammen einen UHD-Kanal gründen um z.b. die Fussball- Europameisterschaft 2024 und die Olympischen Spiele von Paris 2024 in UHD ausstrahlen zu können. In Frankreich wird demnächst und Spanien seit ein paar Monaten UHD sogar über DVB-T2 augestrahlt.
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1749
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von cka82 »

SD komplett abschalten wird, zumindest beim Free TV Angebot nicht möglich sein, weil es noch Sender gibt, die nur eine SD-Version haben.
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1376
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Johut »

cka82 hat geschrieben: 06.12.2023, 16:08 SD komplett abschalten wird, zumindest beim Free TV Angebot nicht möglich sein, weil es noch Sender gibt, die nur eine SD-Version haben.

Aber nur bei exotischen Sendern. Mir fällt da nur BVN ein, der über Sat nur in SD sendet. Von allen anderen gibt es mittlerweile HD-Versionen.
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1749
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von cka82 »

BVN ist sicher kein "exotischer" Sender. Und von allen anderen gibt es HD-Versionen stimmt nicht, SonLife und DIE NEUE ZEIT TV haben z.B. auch keine HD-Version, von HSE TREND gibt es soweit ich weiß auch keine. Und es ist auch die Frage, ob sich alle Sender die Einspeisung einer HD-Version bei VF leisten können/wollen.
Escorpio
Kabelexperte
Beiträge: 721
Registriert: 13.01.2007, 22:47
Wohnort: Berlin

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Escorpio »

cka82 hat geschrieben: 26.11.2023, 14:08 Was ich mir bezüglich der freiwerdenden Sendeplätze bei VF auch vorstellen könnte (es muss ja nicht zwingend N24 DOKU HD den BILD HD Platz bei VF einnehmen) :
- Aufschaltung Deutsches Musik Fernsehen HD bundesweit auf 282 MHz / 394 MHz auf dem bisherigen BILD HD Platz
Also auf mich wirkt das eher, als gehöre der Bild "HD-Sende-Platz/Frequenz" WELT24. Damals hatte man lediglich den Sender von N24 Doku auf Bild HD ausgetauscht... daher vermute ich, dass nun auch wieder ein Welt24 HD Sender als Ersatz kommen wird.
Bei Sky interessiert es Vodafone ja auch nicht, wie die ihre Sender umbenennen bzw. bezahlte Frequenzen benutzen.

Bezüglich Servus TV ist hier ein Bericht... ob es am Ende tatsächlich so kommt, wird man wohl erst im Januar raus finden.

https://www.dwdl.de/nachrichten/95936/d ... bt_werden/
Tel/Internet:
CableMax 1000 Aktion 39,99 Euro / Monat
Sky:
Nur noch via WOW, 29,97 Euro / Monat
Mobile:
Red XS mit 18GB & 2 OneNumber - Gigakombi-, Selbstständigen-, & 19% auf alles Rabatt - VIP/Platin Status inkl. Netz Prio. bis 2036
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1376
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Johut »

DF1 übernimmt Sat und Kabelfreqeunzen von Servus TV Deutschland zum 1.1.24.
Es sollen laut eigener Darstellung auf www.df1.de viel Sport und auch andere bisher bei Servus TV Deutschland beheimatete Shows und andere Sachen weiterleben.
Zattoo hat den Sender schon gelistet.
Benutzeravatar
Blue7
Kabelexperte
Beiträge: 811
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Blue7 »

und das hat mit BILD jetzt was zu tun?