[VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
bynemesis
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 28.07.2020, 02:51

[VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von bynemesis »

Moin,

wie misst der VF Speedtest Plus zwischen "Server" und Modem?
Misst der ab nem Straßenverteiler oder ab irgend einen Server von VF?

Während der Corona Zeit fällt mir heute das erste Mal auf, dass ich überall nur so 400-500mbit reinbekomme (ab 20uhr bis max. 23 uhr).
Der Speedtest Plus zeigt mir an:
[ externes Bild ]

Der Speed reicht mir an sich dicke, mich würde nur interessieren wie dieser Wert mit ~1,1Gbit zustande kommt? :grin:
Getestet wird via LAN, ich hab innerhalb LAN auch kostant 1Gbit.
Connection: Vodafone Cable 1150 Mbit/s / 56,7 Mbit/s
Hardware: FRITZ!Box 6660v3
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12622
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von spooky »

Das mit 1152 Mbit/s ist womit dein Router provisioniert wurde.
Und wenn im 2. Punkt zwischen Modem und Heimnetzwerk rot erscheint, liegt es an deinem Heimnetzwerk.
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
bynemesis
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 28.07.2020, 02:51

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von bynemesis »

Heimnetzwerk kann ich ausschließen.

Die VF Box läuft nur im Bridgemode und somit IPV4, ist das evtl ein "Problem"?
Connection: Vodafone Cable 1150 Mbit/s / 56,7 Mbit/s
Hardware: FRITZ!Box 6660v3
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12622
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von spooky »

Nur weil du zwischen 2 Rechnern 1 Gbit/s übertragen kannst schließt du also deinen PC, der mit dem Modem verbunden ist, aus?
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
bynemesis
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 28.07.2020, 02:51

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von bynemesis »

Ja, alle Geräte am Router bekommen die 1gibt problemlos hin.
Sobald es raus geht (Internet), sind es mal 200, 300, 400, 500mbit. Gerade aktuell wieder 750mbit und tagsüber waren es immer konstant 950mbit. Es ist im Netzwerk sonst nichts los gewesen, zur jeweiligen Messung.
Connection: Vodafone Cable 1150 Mbit/s / 56,7 Mbit/s
Hardware: FRITZ!Box 6660v3
Karl.
Insider
Beiträge: 3821
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von Karl. »

bynemesis hat geschrieben: 19.12.2020, 22:40 somit IPV4, ist das evtl ein "Problem"?
Mit der Option "öffentliche IPv4 Adresse" gäbe es Dual Stack.

Evtl. ist dein Windoof verstellt, 900 - 940 Mbit/s sollten durchgehen.

Teste mal mit einer Linux CD.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
bynemesis
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 28.07.2020, 02:51

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von bynemesis »

soeben sind es wieder 940Mbit. Egal zu welchen Servern.

Somit war zuvor wohl ein Engpass mit 300-500mbit irgendwo außerhalb (komischerweise auch zu jedem Server).
Finde nur beim Speedtest die Messung etwas irreführend wenn zwischen VF "Server" und Modem mit 1,1Gbit zu der Zeit gemessen wird (1152 Mbit/s & Router provisioniert). Aber dann im Heimnetz nur 300-500mbit ankommen.
Zuletzt geändert von bynemesis am 20.12.2020, 00:57, insgesamt 1-mal geändert.
Connection: Vodafone Cable 1150 Mbit/s / 56,7 Mbit/s
Hardware: FRITZ!Box 6660v3
Flole
Insider
Beiträge: 6882
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von Flole »

Was soll man denn machen wenn das bei der Messung rauskommt? Ein falsches Ergebnis anzeigen, wäre das wirklich weniger irreführend?
bynemesis
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 28.07.2020, 02:51

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von bynemesis »

Naja, die Anzeige dass es am Heimnetz liegt, ist auf jedenfall schon mal falsch.

Somit will VF die Probleme anderweitig abwälzen.
Connection: Vodafone Cable 1150 Mbit/s / 56,7 Mbit/s
Hardware: FRITZ!Box 6660v3
Flole
Insider
Beiträge: 6882
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von Flole »

Nein sie ist nicht falsch.

Bau mal die übliche Latenz zu Servern im Internet und das übliche packetloss im LAN ein, das Ergebnis wird vermutlich dasselbe sein.