[eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
technik_amateur
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2020, 00:22

[eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von technik_amateur »

Hallo,
ich hatte bis jetzt einen uralt Unity Vertrag mit uralt Kabelmodem an das mein eigener WLAN Router angeschlossen war. Bisher konnte ich durch wechseln der MAC Adresse im eigenen WLAN Router und anschließendem Neustart des Kabelmodems meine IP Adresse ändern.

Nun werde ich umziehen und einen neuen Anschluss bekommen. So wie ich das sehe haben die Eazy, aber auch die Vodafone/Unity Produkte mittlerweile alle eigene vollwertige Router dabei. Kann ich hier diesen Trick noch anwenden? Ich befürchte den mitgelieferten Router interessiert es ein wechsel der MAC Adresse gar nicht weil er ja als Router mit wechselnden angeschlossenen Geräten dynamisch umgehen kann.

Gibt es noch Möglichkeiten einen IP Adresswechsel zu erzwingen?

Danke

(Entschuldigt falls es das falsche Unterforum ist)
Karl.
Insider
Beiträge: 4158
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von Karl. »

Bei manchen Routern funktioniert das nicht ohne weiteres.

Ohne eigenes Endgerät bekommst du aber sowieso DS Lite, wo du dir die IPv4 Adresse mit anderen Nutzern teilst und die IPv6 Adressen durch privacy Extensions durchwechseln.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
technik_amateur
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2020, 00:22

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von technik_amateur »

Wow, danke für die schnelle Antwort.

Wie wäre es, wenn ich mir selber eine Fritz!Box Cable kaufe, laut Eazy Homepage sollte ich diese ja nutzen können.

Wie sieht es dann mit IPv4 / IPv6 aus? Und kann ich dann die IP Adresse wechseln?

Und wie funktioniert das mit den privacy extenstions wenn ich den gestellten Router benutze? Wechselt dann die komplette IPv6 Adresse durch? Wie oft? Nach meinem begrenzten Verständnis für IPv6 gibt es ja die privacy extension bei der mein Rechner dafür sorgt dass der gerätebezogenen Teil der Adresse wechselt. Hier geht es ja aber um den "Internetanschluss"-bezogenen Teil, den ich wechseln möchte!

Vielen Dank nochmals
Karl.
Insider
Beiträge: 4158
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von Karl. »

technik_amateur hat geschrieben: 27.10.2020, 02:47 Wie sieht es dann mit IPv4 / IPv6 aus? Und kann ich dann die IP Adresse wechseln?
Da bekommt man Dual Stack, was allerdings vertraglich nicht geschuldet wird.
Ja, IP Adressen manuell wechseln geht da.
technik_amateur hat geschrieben: 27.10.2020, 02:47 Und wie funktioniert das mit den privacy extenstions wenn ich den gestellten Router benutze? Wechselt dann die komplette IPv6 Adresse durch? Wie oft? Nach meinem begrenzten Verständnis für IPv6 gibt es ja die privacy extension bei der mein Rechner dafür sorgt dass der gerätebezogenen Teil der Adresse wechselt. Hier geht es ja aber um den "Internetanschluss"-bezogenen Teil, den ich wechseln möchte!
Der Rechner sollte seinen Teil regelmäßig ändern, der WAN Teil am Router bleibt aber.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 914
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von Tom_123 »

Karl. hat geschrieben: 27.10.2020, 09:01 Da bekommt man Dual Stack, was allerdings vertraglich nicht geschuldet wird.
Ja, IP Adressen manuell wechseln geht da.
Vorsicht, nicht bei eazy Unitymedia Verträgen. Dort lassen sich die für die Umstellung auf Dual Stack benötigten Optionen (Power Upload oder Komfort-Telefonie) nicht buchen und somit gibt's zwangsläufig DS-lite.

Ein IPv6-Präfixwechsel ist somit nur durch Trennen des Kabelrouters für einen längeren Zeitraum z. B. Nachts (Ablauf der DHCP-Leasetime) möglich.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14264
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von berlin69er »

Wobei für mich schon die Frage dazugehört, warum man seine IP Adresse ständig ändern will.
Früher ging es mal um irgendwelche Onlinespiele, bei denen man tricksen wollte.
Ich bin nicht der Meinung, dass unser Forum dafür da ist sowas zu unterstützen.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12815
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von spooky »

berlin69er hat geschrieben: 27.10.2020, 10:51 Wobei für mich schon die Frage dazugehört, warum man seine IP Adresse ständig ändern will.
Früher ging es mal um irgendwelche Onlinespiele, bei denen man tricksen wollte.
Ich bin nicht der Meinung, dass unser Forum dafür da ist sowas zu unterstützen.
Ich dachte es geht da eher um OCH... ??
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
technik_amateur
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2020, 00:22

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von technik_amateur »

berlin69er hat geschrieben: 27.10.2020, 10:51 Wobei für mich schon die Frage dazugehört, warum man seine IP Adresse ständig ändern will.
Früher ging es mal um irgendwelche Onlinespiele, bei denen man tricksen wollte.
Ich bin nicht der Meinung, dass unser Forum dafür da ist sowas zu unterstützen.
Denke man muss nix illegales vorhaben um Datenschutz und Privatsphäre im Internet zu wollen und möglichst anonym surfen zu wollen. Im Gegenteil: Wer was illegales macht, den "schützt" ein IP wechsel vermutlich auch kaum, der wird dann auf VPN, Tor o.Ä. zurückgreifen. Wenn man sich z.B. medizinisch o.Ä. informieren will, möchte man das vlt. möglichst anonym. Die Vertraulichkeit von Gesprächen mit einem Arzt, Therapeuten oder Anwalt wird ja auch als selbstverständlich angenommen.

Zugegebenermaßen kann ich mich kaum erinnern, wann ich das letzte mal bei meinem Anschluss einen IP wechsel durchgeführt habe, aber bisher war es für mich selbstverständlich das es technisch die Möglichkeit gibt und entsprechend ist mir das nun beim Thema Wechsel aufgefallen. Werde nun mit den Informationen entscheiden, inwiefern ich das in Zukunft brauche.

Tom_123 hat geschrieben: 27.10.2020, 09:20 [...]
Vorsicht, nicht bei eazy Unitymedia Verträgen. Dort lassen sich die für die Umstellung auf Dual Stack benötigten Optionen (Power Upload oder Komfort-Telefonie) nicht buchen und somit gibt's zwangsläufig DS-lite.

Ein IPv6-Präfixwechsel ist somit nur durch Trennen des Kabelrouters für einen längeren Zeitraum z. B. Nachts (Ablauf der DHCP-Leasetime) möglich.
Wie lange ist diese ca.? Also reicht da z.B. eine Nacht auf jeden Fall?

Danke für die ganzen Infos!
Thorror
Newbie
Beiträge: 81
Registriert: 23.12.2011, 11:48

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von Thorror »

Naja Datenschutz und Privatsphäre kriegt man auch nicht über einen Wechsel der IP Adresse. Da gehört schon einiges mehr zu, um anonym zu bleiben, da die Webseitenbetreiber und Social Media auch viele andere Sachen analysieren (Like Buttons, Browser FIngerprinting etc).
hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 414
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von hermann.a »

Hallo,

das einzige, wofür ich das ab und an verwende, ist, wenn ich zufällig ins Router-Log schaue, und feststelle, dass grad mal wieder so ein Oberschlaumi mit dem Namen Nils oder Gast oder Admin verzweifelt versucht, sich an meinem Router anzumelden. Da drück ich dann mal aufs Knöpfchen zum IP-Wechsel.

Mfg
Hermann