[VFKD] Multimediadose benötigt?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
spooky82
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 06.05.2020, 23:22

Re: Multimediadose benötigt?

Beitrag von spooky82 »

VF hat nun die Leitung ausgemessen und keine Probleme festgestellt.
Schade - ich hätte gehofft, dass die evtl. Einen Techniker vorbeischicken...
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3377
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Multimediadose benötigt?

Beitrag von Menne »

nicht locker lassen! Die meisten ham von den Pegeln anner Hotline null Ahnung!
Der Glubb is a Depp!
spooky82
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 06.05.2020, 23:22

Re: Multimediadose benötigt?

Beitrag von spooky82 »

Danke für den Tipp: Habe gerade nochmal angerufen und bin wohl an einen Guten geraten. Der hat bestätigt, dass die Leitungswerte nicht i.O. sind.
Montag kommt der Techniker vorbei :-)
spooky82
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 06.05.2020, 23:22

Re: Multimediadose benötigt?

Beitrag von spooky82 »

Soeben war der Techniker da und hat festgestellt, dass das Signal bereits sehr schwach am Übergabepunkt ins Haus ankommt???
Sehr komisch finde ich das...

Jetzt soll ein anderer Techniker kommen, der das draußen prüft.
spooky82
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 06.05.2020, 23:22

Re: Multimediadose benötigt?

Beitrag von spooky82 »

Heute war nun wieder der VF Techniker da - und dieser hatte wohl Ahnung.
Denn es lag nicht an der Hauseinführung, sondern am schwachen Verstärker.
Außerdem hatte die Dose zu viel Dämpfung (12dB).

Er hat also den Verstärker gegen einen größeren und die Dose ebenfalls ausgetauscht.
Nun sind die Werte meinem Verständnis nach in Ordnung, oder?
Screenshot 2020-06-02 at 17.10.39.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3377
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Multimediadose benötigt?

Beitrag von Menne »

der hätte schon noch bissel besser einstellen können, QAM 256 sollte auf 39+ laufen!
Der Glubb is a Depp!
Flole
Insider
Beiträge: 9843
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Multimediadose benötigt?

Beitrag von Flole »

Nur blöd das man den MSE nicht einstellen kann... Wenn das Signal schlecht ankommt dann kann man da nun wenig retten.