Cablemax 1000 aber "nur" zwischen 220-300 Mb/s

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Michel-1000
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 02.05.2020, 00:59

Cablemax 1000 aber "nur" zwischen 220-300 Mb/s

Beitrag von Michel-1000 »

Hi,

leider weiß ich nicht wo ich nach den Fehler Suchen soll

Ich habe 5 verschiedene Speedtest ausprobiert, alle zeigen Downloadraten zwischen 220 und 300 an und einen Upload von ~50Mb/s (Was ja völlig OK ist)
Auch der Vodafone Test zeigt das an.
Der Vodafone Test sagt aber auch aus das an meinem Modem angeblich 1100Mb/s in der Sekunde ankommen aber zu meinen Rechner nur 280 gehen

Testrechner
ist ein Intel® Xeon® Prozessor E3-1225 v3 und ein AVM USB 3 Stick AC860
Im Taskmanager (Win10) zeigt die CPU und Netzwerkauslastung beim Test je ca. 50% an

Ein Zweiter Rechner ein Lenovo Think Pad sogar direkt mit Lan Kabel kommt ziemlich genau auch auf diese Download Werte

Für mich sieht das so aus als werden die Geräte durch den Router gedrosselt
Ach ja, ist eine Vodafone Station

Ich weiß leider nicht wonach ich jetzt noch schauen kann (Die Box selbst ist ja nahezu unveränderbar (Warte noch auf die FritzBox 6591 :cry: )

Hast jemand ein Tip???
Am Ende reichen mir am Rechner auch die 300 mb/s aber irgenwie ist das schon blöde etwas gedrosseltes zu benutzen :wink:

Vielen Dank

Flole
Insider
Beiträge: 3377
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Cablemax 1000 aber "nur" zwischen 220-300 Mb/s

Beitrag von Flole »

Über WLAN passt das doch ganz gut: Etwa die Hälfte ist realistisch, bei einem AC860 also maximal 430, und das unter optimalen Bedingungen, generell eher weniger.

Ein Lenovo ThinkPad klingt jetzt auch nicht gerade nach der besten Hardware....

Gedrosselt wird da generell nichts, du erreichst da scheinbar einfach die Limits deiner Hardware.

Ansonsten gilt wie immer: Modemwerte posten....

Thorror
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 23.12.2011, 11:48

Re: Cablemax 1000 aber "nur" zwischen 220-300 Mb/s

Beitrag von Thorror »

Ansonten eben mal den Testrechner testweise mit Patchkabel an den Router anschließen, wenn das ohne Probleme möglich ist und dann testen

Samchen
Insider
Beiträge: 4411
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Cablemax 1000 aber "nur" zwischen 220-300 Mb/s

Beitrag von Samchen »

Flole hat geschrieben:
02.05.2020, 02:24
Über WLAN passt das doch ganz gut: Etwa die Hälfte ist realistisch, bei einem AC860 also maximal 430, und das unter optimalen Bedingungen, generell eher weniger.

Ein Lenovo ThinkPad klingt jetzt auch nicht gerade nach der besten Hardware....

Gedrosselt wird da generell nichts, du erreichst da scheinbar einfach die Limits deiner Hardware.

Ansonsten gilt wie immer: Modemwerte posten....
etwas mehr ist schon drin!

https://www.speedtest.net/my-result/a/6003597403
und >600 lanintern.

direkt vom Tablet!

Michel-1000
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 02.05.2020, 00:59

Re: Cablemax 1000 aber "nur" zwischen 220-300 Mb/s

Beitrag von Michel-1000 »

Ja sicher.

Ich habe ein AC 430 aner einer USB 2 Schnittstelle (WLAN AC bis 433 MBit/s) gehabt
Ergebniss an meiner Aktuellen Anlage: 254 Mb/s !!!

Extra einen WLan AC 860 gekauft USB 3 !! (WLAN AC bis 866 MBit/s) (2 Meter direkte sicht zum Modem )
Ergebniss an meiner Aktuellen Anlage: 296 Mb/s und schlechteres Upload

Beides eben direkt hinereinander getestet


Wie gesagt mit meine ThinkPad (Schlechte Hardware??? :roll: ) bekomme ich ja nahezu die gleichen Werte und der ist direkt mit einem 1,5m Lan Kabel verbunden!


Welche Modemwerte soll ich Posten, also mit was auslesen?

Vielen Dank
Screenshot_2020-05-02 dsl geschwindigkeit test - Google-Suche.png
Screenshot_2020-05-02 dsl geschwindigkeit test - Google-Suche(1).png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Michel-1000 am 02.05.2020, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10897
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Cablemax 1000 aber "nur" zwischen 220-300 Mb/s

Beitrag von spooky »

Schaue doch mal mit wieviel der AC860 Stick sich mit der FritzBox verbindet... hat das Thinkpad auch einen USB 3 Port?
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Michel-1000
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 02.05.2020, 00:59

Re: Cablemax 1000 aber "nur" zwischen 220-300 Mb/s

Beitrag von Michel-1000 »

Habe keine Fritzbox es ist die Vodafone Station (Fritzbox Aktuell Ausverkauft)

Ja das Notebook hat auch USB 3, aber wie gesagt, getestet an dem Gerät direkt mit Lan Kabel)
Ich kann da ja mal nachher den Stick einstecken, aber da erwarte ich eh wieder Werte um die 250-300

Soliver84
Newbie
Beiträge: 64
Registriert: 28.05.2019, 20:11

Re: Cablemax 1000 aber "nur" zwischen 220-300 Mb/s

Beitrag von Soliver84 »

Schau mal auf deine BOX und beim Rückkanal ob da Überall QAM64 Steht bei allen 4 Kanälen. sonnst hast du wie ich einen Rückwärtsstörer. was aber scheinbar fast überall so ist. :wand: :wand: .

Ich glaube die haben überall ein scheiß update ihrer Geräte eingespielt und dies hat einen Fehler und denkt hey Störung auf der Leitung und fährt alles weit runter.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10897
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Cablemax 1000 aber "nur" zwischen 220-300 Mb/s

Beitrag von spooky »

Soliver84 hat geschrieben:
02.05.2020, 20:04
Schau mal auf deine BOX und beim Rückkanal ob da Überall QAM64 Steht bei allen 4 Kanälen. sonnst hast du wie ich einen Rückwärtsstörer. was aber scheinbar fast überall so ist. :wand: :wand: .

Ich glaube die haben überall ein scheiß update ihrer Geräte eingespielt und dies hat einen Fehler und denkt hey Störung auf der Leitung und fährt alles weit runter.
Was hat das mit der WLAN Geschwindigkeit zu tun?
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Michel-1000
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 02.05.2020, 00:59

Re: Cablemax 1000 aber "nur" zwischen 220-300 Mb/s

Beitrag von Michel-1000 »

Soliver84 hat geschrieben:
02.05.2020, 20:04
Schau mal auf deine BOX und beim Rückkanal ob da Überall QAM64 Steht bei allen 4 Kanälen. sonnst hast du wie ich einen Rückwärtsstörer. was aber scheinbar fast überall so ist. :wand: :wand: .
Wo finde ich das ???

Ach ja, ich hab mal den AC860 an das Notebook mit USB 3 Angeschlossen.
Das Ergebniss ist Vernichtend
jnlokgogkjgbaehg.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.