Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1169
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von NE3_Technician »

Hier wird gerade überlegt den Aussendienst einzustellen , wegen des coronavirus.

Wie sehen die Überlegungen bei euch aus ?
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:
robert_s
Insider
Beiträge: 4912
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von robert_s »

NE3_Technician hat geschrieben: 14.03.2020, 11:59 Hier wird gerade überlegt den Aussendienst einzustellen , wegen des coronavirus.
Und was soll aus den Leuten werden, bei denen es einen Kabel-Internet+Telefon Totalausfall gibt...? Oder ist dafür euer Außendienst nicht zuständig?
Flole
Insider
Beiträge: 4089
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von Flole »

robert_s hat geschrieben: 14.03.2020, 12:51 Und was soll aus den Leuten werden, bei denen es einen Kabel-Internet+Telefon Totalausfall gibt...? Oder ist dafür euer Außendienst nicht zuständig?
Da ist dann Schluss mit Home-Office ;)
robert_s
Insider
Beiträge: 4912
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von robert_s »

Flole hat geschrieben: 14.03.2020, 13:27
robert_s hat geschrieben: 14.03.2020, 12:51 Und was soll aus den Leuten werden, bei denen es einen Kabel-Internet+Telefon Totalausfall gibt...? Oder ist dafür euer Außendienst nicht zuständig?
Da ist dann Schluss mit Home-Office ;)
Dramatischer wird's, wenn jemand dann einen lebensbedrohlichen Krankheitsverlauf hat und keine Hilfe mehr holen kann. Mobilfunk? Wer sagt, dass deren Außendienstler nicht auch lieber zu Hause bleiben.

Irgendwo ist schon der Punkt, dass übertriebene Vorsichtsmaßnahmen auch wieder die Opferzahlen steigern.
Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1169
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von NE3_Technician »

Es ist ja wohl eher so dass der Servicetechniker durchaus zur Verbreitung des Virus beiträgt, weil er zu jedem hinfährt und das vielleicht hat.


Sind es keine wichtigen Anschlüsse ... Müssen Sich ein Notfallhandy besorgen.
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:
reneromann
Insider
Beiträge: 4678
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von reneromann »

NE3_Technician hat geschrieben: 14.03.2020, 14:07 Es ist ja wohl eher so dass der Servicetechniker durchaus zur Verbreitung des Virus beiträgt, weil er zu jedem hinfährt und das vielleicht hat.
Sorry, aber genau das ist der Bullshit, der auch zu den Hamsterkäufen führt.
Dagegen helfen einfache Hygieneregeln, z.B. Abstandhalten und Händewaschen/Desinfizieren, z.B. auch mittels entsprechendem Gel, oder die Verwendung von Einmalhandschuhen, wenn man an Kundengeräte muss.
Sind es keine wichtigen Anschlüsse ... Müssen Sich ein Notfallhandy besorgen.
Genau, weil ja das Notfallhandy dann so gut funktioniert, wenn das Mobilfunknetz ebenfalls zusammenbricht, da es z.T. das Kabelnetz als Backbone nutzt.
Und überhaupt: Übernimmt dann Vodafone die Kosten für die Full-Flat und die aus der eingeschränkten Datenrate entstehenden Wartezeiten? Ich glaube kaum - und mit den 50 GB kommt man auf Dauer nicht weit.

Übrigens: Wie definierst du "wichtig"?
Bei Businessanschlüssen hat der Techniker das Teil binnen der 12-Stunden-Regelung zu entstören, ansonsten wird der Vertrag nicht ordnungsgemäß erbracht, welches Schadenersatzforderungen nach sich zieht.
Und selbst bei Privatkundenanschlüssen gilt der Vertrag, wenn die 98,5% nicht eingehalten werden (also nach spätestens rund 5,5 Tagen) ebenfalls als nicht ordnungsgemäß erbracht und zieht ebenfalls Schadenersatzforderungen nach sich.
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1619
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von NoNewbie »

Aber der Techniker braucht eine Unterschrift auf dem Tablet.
Und damit können eben Übertragungen stattfinden.
Techniker - Kunde oder 1. Kunde - 2. Kunde.
Das selbe Problem gibt es ja auch beim Paketdienst oder Bon-unterschreiben beim Einkaufen.
Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1169
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von NE3_Technician »

reneromann hat geschrieben: 15.03.2020, 12:12
NE3_Technician hat geschrieben: 14.03.2020, 14:07 Es ist ja wohl eher so dass der Servicetechniker durchaus zur Verbreitung des Virus beiträgt, weil er zu jedem hinfährt und das vielleicht hat.
Sorry, aber genau das ist der Bullshit, der auch zu den Hamsterkäufen führt.
Dagegen helfen einfache Hygieneregeln, z.B. Abstandhalten und Händewaschen/Desinfizieren, z.B. auch mittels entsprechendem Gel, oder die Verwendung von Einmalhandschuhen, wenn man an Kundengeräte muss.
Sind es keine wichtigen Anschlüsse ... Müssen Sich ein Notfallhandy besorgen.
Genau, weil ja das Notfallhandy dann so gut funktioniert, wenn das Mobilfunknetz ebenfalls zusammenbricht, da es z.T. das Kabelnetz als Backbone nutzt.
Und überhaupt: Übernimmt dann Vodafone die Kosten für die Full-Flat und die aus der eingeschränkten Datenrate entstehenden Wartezeiten? Ich glaube kaum - und mit den 50 GB kommt man auf Dauer nicht weit.

Übrigens: Wie definierst du "wichtig"?
Bei Businessanschlüssen hat der Techniker das Teil binnen der 12-Stunden-Regelung zu entstören, ansonsten wird der Vertrag nicht ordnungsgemäß erbracht, welches Schadenersatzforderungen nach sich zieht.
Und selbst bei Privatkundenanschlüssen gilt der Vertrag, wenn die 98,5% nicht eingehalten werden (also nach spätestens rund 5,5 Tagen) ebenfalls als nicht ordnungsgemäß erbracht und zieht ebenfalls Schadenersatzforderungen nach sich.

Dann fahr doch hin zum Kunden ! Grossraumstörungen werden sicherlich noch behoben werden.

Ob dir deine sch... 50GB reichen ist mir sowas von egal ! Dann kannst du halt mal nicht surfen ...

Gesundheit geht hier vor ... Vor allem meine eigene ...wenn ich dann noch an so Kunden wie dich denke ?

Und mal ganz ehrlich ... Wir sind nur Subunternehmer ... Und nicht so dämlich komplett von der Vodafone abhängig zu sein, dank deren bezahlung ... Das ist dann alles nicht mehr unser problem.

Btw Unterschriften brauchst du schon lange nicht mehr.
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4524
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von Besserwisser »

Gegen höhere Gewalt kann man sich kaum absichern.
Man muss damit leben, dass bestimmte Bedingungen einfach nicht eingehalten werden können.

:idea:
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1388
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von Webmark »

NE3_Technician hat geschrieben: 14.03.2020, 11:59 Hier wird gerade überlegt den Aussendienst einzustellen , wegen des coronavirus.
Wie wäre es, wenn du "hier" etwas detaillierter definieren würdest, auch wenn man vermuten kann, wovon du sprichst?
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.21 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.20 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.20 | FRITZ!Fon M2 [Stand: 22.11.2020]