Messung meines Anschlusses nicht möglich

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
schoeppchen
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 07.08.2008, 13:33

Messung meines Anschlusses nicht möglich

Beitrag von schoeppchen »

Evtl. hat einer einen Tipp für mich was ich noch tun kann - Vodafone stellt sich extrem dämlich an.

Ich bin vor 2 Monaten umgezogen und habe seitdem von meinen gebuchten 200mbit/s maximal 100mbit/s (getestet über diverse DIenst wie OOKLA, T-Online und auch mit einem privaten Server der bei Hetzner steht und 1gbit/s durchgibt). An der alten Adresse hatte ich bei gleichem Setup (private Fritzbox Cable + Notebook per Kabel verbunden) die 200mbit/s durchgekriegt.

Nun habe ich dies Vodafone gemeldet per WhatsApp (zur Hotline komme ich gleich) - die verlangen nun von mir, dass ich deren Kabelrouter anschließe. Da mein gesamtes Setup zu Hause (mit WLAN und DECT Repeater, angemeldeten DECT Telefoniegeräten, freigegebener Drucker per Fritzbox, etc) auf der FritzBox basiert und nur mit dieser sauber funktioniert, hatte ich da Bedenken und mich daher per WhatsApp rückversichert, dass man - wenn ich das schon mache - schnell prüfen kann. Kein Problem.

Natürlich war dem nicht so. Einen Tag später als ich dann umgesteckt hatte mich wieder per WhatsApp gemeldet und Tobi (der digitale Assistent) fängt von vorne an. Da zwischen denen schreiben und einer ersten Antwort auch mal 24 Stunden und mehr vergeht ... naja, unbrauchbar dieser Weg der Kommunikation. Erschwerend kam hinzu, dass über deren Router kein Internet funktioniert hat - Verbindung war da, aber ich habe maximal 0,01 mbit/s (ja, richtig gelesen) durchbekommen - nicht mal eine Google Suche ging gescheit.

Nun zur Hotline - wo man sowas ja "synchron" durchführen könnte. Ich schaffe es seit Wochen nicht, da mal durchzukommen. Entweder scheitere ich an Wartezeiten >30min in einer Schleife oder schon weit vorher. Wenn ich dem Computer begreiflich gemacht habe, dass ich eine Internetstörung habe, dann erhalte ich Ansagen wie "Es kommt aktuell zu einem Problem beim Buchen von SELECT Filmen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran" und dann wird von deren Seite beendet. HALLO? Was ist, wenn ich ein ganz anderes Problem habe??

Hat jemand evtl irgendeinen Tipp wie zB eine separate Rufnummer über die man höher eskaliert durchkommt oder Sonstiges? Das ist echt frustrierend.
robert_s
Insider
Beiträge: 4912
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Messung meines Anschlusses nicht möglich

Beitrag von robert_s »

Poste doch erst mal die Modemwerte aus der Fritzbox, und schau mal in der Fritzbox unter Heimnetz nach, welche Geschwindigkeit da für die LAN-Verbindung zum Notebook angezeigt wird.

Auf dem Notebook auch mal in die Eigenschaften der Netzwerkverbindung schauen, welche ausgehandelte Linkgeschwindigkeit angezeigt wird.
schoeppchen
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 07.08.2008, 13:33

Re: Messung meines Anschlusses nicht möglich

Beitrag von schoeppchen »

Hi,

das kann ich direkt beantworten und natürlich habe ich das direkt geprüft.

212mbit/s werden mir als verhandelte Geschwindigkeit mit der Kopfstelle angezeigt und das Notebook ist mit Gigabit an den Router angeschlossen.

Daran liegt es def. nicht. Wie gesagt - mit exakt gleichem Setup (bis hin zum Notebook und dem Kabel) - hat es am alten Standort 200mbit/s (Netto natürlich etwas weniger) gegeben.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11186
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Messung meines Anschlusses nicht möglich

Beitrag von spooky »

robert_s meinte die Werte unter Kanäle. Davon Screenshots, danke
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
robert_s
Insider
Beiträge: 4912
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Messung meines Anschlusses nicht möglich

Beitrag von robert_s »

schoeppchen hat geschrieben: 24.10.2019, 16:08 212mbit/s werden mir als verhandelte Geschwindigkeit mit der Kopfstelle angezeigt
Wann war das denn, als Du den Vodafone-Kabelrouter zur Prüfung angeschlossen hattest? Wenn das weniger als 2 Monate her ist, hat das nicht richtig funktioniert. Musstest Du die eigene Fritzbox nach dem Zurückstecken wieder aktivieren?
Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1169
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Messung meines Anschlusses nicht möglich

Beitrag von NE3_Technician »

robert_s hat geschrieben: 24.10.2019, 16:17
schoeppchen hat geschrieben: 24.10.2019, 16:08 212mbit/s werden mir als verhandelte Geschwindigkeit mit der Kopfstelle angezeigt
Wann war das denn, als Du den Vodafone-Kabelrouter zur Prüfung angeschlossen hattest? Wenn das weniger als 2 Monate her ist, hat das nicht richtig funktioniert. Musstest Du die eigene Fritzbox nach dem Zurückstecken wieder aktivieren?
Er hat eine Fritzbox hinter dem Standardrouter !
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:
robert_s
Insider
Beiträge: 4912
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Messung meines Anschlusses nicht möglich

Beitrag von robert_s »

NE3_Technician hat geschrieben: 24.10.2019, 16:56 Er hat eine Fritzbox hinter dem Standardrouter !
Im Eingangsbeitrag lese ich:
schoeppchen hat geschrieben: 24.10.2019, 15:53 private Fritzbox Cable
Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1169
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Messung meines Anschlusses nicht möglich

Beitrag von NE3_Technician »

robert_s hat geschrieben: 24.10.2019, 16:58
NE3_Technician hat geschrieben: 24.10.2019, 16:56 Er hat eine Fritzbox hinter dem Standardrouter !
Im Eingangsbeitrag lese ich:
schoeppchen hat geschrieben: 24.10.2019, 15:53 private Fritzbox Cable
Du hast Recht! Sorry! Hab mich total verlesen !
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:
schoeppchen
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 07.08.2008, 13:33

Re: Messung meines Anschlusses nicht möglich

Beitrag von schoeppchen »

spooky hat geschrieben: 24.10.2019, 16:13 robert_s meinte die Werte unter Kanäle. Davon Screenshots, danke
Anbei:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
schoeppchen
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 07.08.2008, 13:33

Re: Messung meines Anschlusses nicht möglich

Beitrag von schoeppchen »

robert_s hat geschrieben: 24.10.2019, 16:17
schoeppchen hat geschrieben: 24.10.2019, 16:08 212mbit/s werden mir als verhandelte Geschwindigkeit mit der Kopfstelle angezeigt
Wann war das denn, als Du den Vodafone-Kabelrouter zur Prüfung angeschlossen hattest? Wenn das weniger als 2 Monate her ist, hat das nicht richtig funktioniert. Musstest Du die eigene Fritzbox nach dem Zurückstecken wieder aktivieren?
Habe den Router von KDG zum ersten Mal angeschlossen, der war noch nie dran. Musste meine Fritzbox nach zurückstecken nicht noch mal neu aktivieren.