Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Karl.
Insider
Beiträge: 4700
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von Karl. »

Welchen Tarif hast Du und wer ist dein Vertragspartner?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
mar123
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 31.10.2020, 23:25
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von mar123 »

Vertragspartner ist Vodafone und der Tarif ist "CableMax 1000" (steht so auch auf der Rechnung). Den Tarif habe ich bei Vodafone im April 2020 abgeschlossen und daran seitdem nichts geändert.
Karl.
Insider
Beiträge: 4700
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von Karl. »

Steht auf Deiner Rechnung Vodafone Deutschland GmbH oder Vodafone West GmbH?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12927
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von spooky »

Er kommt aus Niedersachsen
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Karl.
Insider
Beiträge: 4700
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von Karl. »

Danke für den Hinweis, als ich geschaut habe, war das Bundesland nicht befüllt.

Stand jetzt ist bei VFKD ein aktueller Tarif erforderlich, um die 57,5 zu bekommen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
robert_s
Insider
Beiträge: 6814
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von robert_s »

Karl. hat geschrieben: 28.12.2022, 16:53 Stand jetzt ist bei VFKD ein aktueller Tarif erforderlich, um die 57,5 zu bekommen.
Auch das reicht wohl nicht immer. Es scheint jetzt die absurde Situation zu geben, dass ein "Upgrade" von "GigaZuhause 100" auf "GigaZuhause 500" einem eine niedrigere Upstream-Geschwindigkeit beschert.

Jedenfalls habe ich gerade beobachtet, dass ein Kabelmodem von 115/57,5Mbit/s (mutmaßlich "GigaZuhause 100") auf 575/56,71Mbit/s (mutmaßlich "GigaZuhause 500") umprovisioniert wurde:

Code: Alles auswählen

EC:A8:1F:**:**:** REG-RSP:[date:2023-01-20 time:12:05:33 DCID:3   SID:0x**** version:4 channels:32x8 ofdm:2x2 qam:4096/4096 bands:5-85/108-1218 ranging:6 maxbps:{U1:57500000 D2:115000000}]
EC:A8:1F:**:**:** REG-RSP:[date:2023-02-02 time:19:53:58 DCID:3   SID:0x**** version:4 channels:32x8 ofdm:2x2 qam:4096/4096 bands:5-85/108-1218 ranging:6 maxbps:{U1:56710000 D2:575000000}]
Blöd, dass Vodafone anscheinend die Konfigurationen für die 500 und 1000Mbit/s Tarife beibehalten hat, und nur für die 100er, 250er und O2-Resale-Tarife neue mit 57,5Mbit/s Upstream gebastelt hat.
hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 452
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von hermann.a »

Hallo,

omg. Die Welt geht unter, ich würd sofort kündigen...

Mfg
Hermann
Karl.
Insider
Beiträge: 4700
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von Karl. »

Kann das nicht auch ein Widerruf gewesen sein?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 660
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von Alex-MD »

robert_s hat geschrieben: 02.02.2023, 23:51 Blöd, dass Vodafone anscheinend die Konfigurationen für die 500 und 1000Mbit/s Tarife beibehalten hat, und nur für die 100er, 250er und O2-Resale-Tarife neue mit 57,5Mbit/s Upstream gebastelt hat.
Ich hab ja laut Vertrag den 100/6 Tarif. Bekam dann ja den kostenlosen 50er upload dazu. Ich meine dann stand da in der Mietbox immer 106/53 oder waren es 110/53? Als ich dann vor kurzem mal zum testen eine eigene 6490 angeschlossen habe ging der download auf 115 hoch und upload blieb bei den 53.
Ist nur eine Info, denn eigentlich ist es mir egal ob da jetzt 10% mehr oder weniger da stehen und ankommen. Mir würde wohl auch ein 50/25 genügen.
Karl.
Insider
Beiträge: 4700
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von Karl. »

Guck dir mal den 1. Beitrag an ;)

Wenn Du in den GigaZuhause 100 wechselst, bekommst 100 / 57,5 und ne Allnetflat, ist ggf. Interessant...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: