VodafoneKD UND Pyur in einem Haus?!

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
mKramer891
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14.09.2019, 11:26

VodafoneKD UND Pyur in einem Haus?!

Beitrag von mKramer891 »

Hallo zusammen!

Hier in meinem Haus (in Berlin) bin ich seit ein paar Wochen und mit meinem Kombi-Paket von VF-KD zufrieden. Nun sehe ich einen Aushang von PYUR und der Wohnungsgesellschaft, der besagt, dass "Modernisierungsarbeiten an der Kabel-Anlage im Keller" stattfinden werden. Es gibt nur eine Kabel-Anlage, nicht etwa zwei separate.

Ich verstehe das nicht: Ich dachte, es kann nur einen Kabelanbieter geben? Laut Vermieter waren hier schon immer PYUR und seine Vorgänger, sie wussten nichts von Belieferung VF-KD?! Obwohl hier so einige Kunden bei VF-KD sind...

Deuten die Modernisierungsarbeiten auf einen Wechsel zu einer Vollversorgung von PYUR hin? Oder könnte es ein Agreement zwischen VF-KD und PYUR geben? Vielleicht habt ihr ja ähnliche Erfahrungswerte..?
robert_s
Insider
Beiträge: 4912
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: VodafoneKD UND Pyur in einem Haus?!

Beitrag von robert_s »

mKramer891 hat geschrieben: 14.09.2019, 11:33 Hier in meinem Haus (in Berlin) bin ich seit ein paar Wochen und mit meinem Kombi-Paket von VF-KD zufrieden.
[...]
Obwohl hier so einige Kunden bei VF-KD sind...
Was meinst Du mit "Kombi-Paket"? Fernsehen + Internet? Und alles direkt mit VFKD abgeschlossen (also nicht etwa Fernsehen über Mietnebenkosten + Internet direkt von VFKD)?
mKramer891 hat geschrieben: 14.09.2019, 11:33 Deuten die Modernisierungsarbeiten auf einen Wechsel zu einer Vollversorgung von PYUR hin? Oder könnte es ein Agreement zwischen VF-KD und PYUR geben? Vielleicht habt ihr ja ähnliche Erfahrungswerte..?
Es gibt/gab wohl Fälle, wo ein Anbieter das TV-Signal liefert und der andere den Internetzugang.
mKramer891
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14.09.2019, 11:26

Re: VodafoneKD UND Pyur in einem Haus?!

Beitrag von mKramer891 »

robert_s hat geschrieben: 14.09.2019, 11:39
mKramer891 hat geschrieben: 14.09.2019, 11:33 Hier in meinem Haus (in Berlin) bin ich seit ein paar Wochen und mit meinem Kombi-Paket von VF-KD zufrieden.
[...]
Obwohl hier so einige Kunden bei VF-KD sind...
Was meinst Du mit "Kombi-Paket"? Fernsehen + Internet? Und alles direkt mit VFKD abgeschlossen (also nicht etwa Fernsehen über Mietnebenkosten + Internet direkt von VFKD)?
mKramer891 hat geschrieben: 14.09.2019, 11:33 Deuten die Modernisierungsarbeiten auf einen Wechsel zu einer Vollversorgung von PYUR hin? Oder könnte es ein Agreement zwischen VF-KD und PYUR geben? Vielleicht habt ihr ja ähnliche Erfahrungswerte..?
Es gibt/gab wohl Fälle, wo ein Anbieter das TV-Signal liefert und der andere den Internetzugang.
Danke für die Antwort!

Zu deiner Rückfrage: Kombi-Paket=Internet+FN-Telefon+TV. Alles direkt bei VFKD abgeschlossen. VFKD erklärte mir, dass der Kabelanschluss schon in den Mietnebenkosten enthalten seien und ich die 15 Euro extra bei Vodafone deshalb nicht zahlen müsse.

Wäre es evtl. denkbar, dass PYUR noch die Anlage im Keller gehört, aber VFKD das exklusive Recht hat, hier zu beliefern?
reneromann
Insider
Beiträge: 4678
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: VodafoneKD UND Pyur in einem Haus?!

Beitrag von reneromann »

Eher das PYUR das Netz betreibt und mangels eigener Zuführung das Signal von VF übernimmt.
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1619
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: VodafoneKD UND Pyur in einem Haus?!

Beitrag von NoNewbie »

Wobei man sagen muss, dass Pyur eigentlich gerade viele ÜP-Nutzungen bei Vodafone gekündigt hat/kündigt.
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2035
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: VodafoneKD UND Pyur in einem Haus?!

Beitrag von AndreasNRW »

NoNewbie hat geschrieben: 14.09.2019, 17:38 Wobei man sagen muss, dass Pyur eigentlich gerade viele ÜP-Nutzungen bei Vodafone gekündigt hat/kündigt.
Hat das eventuell mit der Übernahme zu tun?
Wurde Pyur das vielleicht nahe gelegt?
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11186
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: VodafoneKD UND Pyur in einem Haus?!

Beitrag von spooky »

AndreasNRW hat geschrieben: 14.09.2019, 18:33
NoNewbie hat geschrieben: 14.09.2019, 17:38 Wobei man sagen muss, dass Pyur eigentlich gerade viele ÜP-Nutzungen bei Vodafone gekündigt hat/kündigt.
Hat das eventuell mit der Übernahme zu tun?
Wurde Pyur das vielleicht nahe gelegt?
Eher hat 1&1 das Pyur nahegelegt
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2035
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: VodafoneKD UND Pyur in einem Haus?!

Beitrag von AndreasNRW »

spooky hat geschrieben: 14.09.2019, 18:35 Eher hat 1&1 das Pyur nahegelegt
Könnte auch sein :shock:
https://www.golem.de/news/quartalsberic ... 41276.html
mKramer891
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14.09.2019, 11:26

Re: VodafoneKD UND Pyur in einem Haus?!

Beitrag von mKramer891 »

Nochmal der Threadstarter hier. Meint ihr denn, dass die "Modernisierungsarbeiten an der Kabel-Anlage" durch PYUR ein Hinweis darauf sein könnte, dass PYUR künftig alles komplett übernimmt und auf das VF-Signal künftig verzichtet? Ergo, ich mich nach einem neuen Anbieter umsehen sollte?

Oder könnte das alles ganz harmlos sein und ich mich weiter an meinem gut funktionierenden VF Abschluss erfreuen :-).
robert_s
Insider
Beiträge: 4912
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: VodafoneKD UND Pyur in einem Haus?!

Beitrag von robert_s »

mKramer891 hat geschrieben: 14.09.2019, 18:48 Nochmal der Threadstarter hier. Meint ihr denn, dass die "Modernisierungsarbeiten an der Kabel-Anlage" durch PYUR ein Hinweis darauf sein könnte, dass PYUR künftig alles komplett übernimmt und auf das VF-Signal künftig verzichtet? Ergo, ich mich nach einem neuen Anbieter umsehen sollte?

Oder könnte das alles ganz harmlos sein und ich mich weiter an meinem gut funktionierenden VF Abschluss erfreuen :-).
War Dir diese Antwort nicht Böses Omen(TM) genug?
NoNewbie hat geschrieben: 14.09.2019, 17:38 Wobei man sagen muss, dass Pyur eigentlich gerade viele ÜP-Nutzungen bei Vodafone gekündigt hat/kündigt.
Sprich: Es kann gut sein, dass Du nach den "Modernisierungsarbeiten" plötzlich keinen Internetzugang mehr hast. Aber PYÜR wird Dir dann sicher ein Angebot machen... Wann soll die Party denn steigen?