FRITZ!Box 6591 Cable (kdg) - sehr geringe Bandbreite

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
cabel_matt
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 03.10.2018, 09:46

FRITZ!Box 6591 Cable (kdg) - sehr geringe Bandbreite

Beitrag von cabel_matt »

Hallo zusammen,

könnt Ihr mir in folgender Situation Tipps geben bzw. weiterhelfen?

- Meine Freundin und ich haben eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in 55543 Bad Kreuznach

- Vertrag (Freundin):
- Red Internet & Phone 200 Cable
- Upload Option 50
- FRITZ!Box 6590 Cable (kdg)
- Gekündigt zum August 2019

Verfügbare Datenrate laut FRITZ!Box 6590 Cable (kdg) - siehe Screenshot
- 212 MBit/s - 53 MBit/s

Weil es über CHECK24 deutlich günstiger war, habe ich am 17.05. einen neuen Vertrag auf mich abgeschlossen, obwohl der o.g. Vertrag meiner Freundin aktuell noch aktiv ist.

- Vertrag (ich):
- Red Internet & Phone 400 Cable
- Upload Option 50
- FRITZ!Box 6591 Cable (kdg)
- Aktiv seit 22.05.2019 (ich habe einfach die FRITZ!Box getauscht - alt: 6590 gegen 6591)

Problem:

- Die Datenrate für Up- und Download ist seit dem "Tausch" sehr gering (Down: 85 MBit/s - Up: 22 MBit/s)
- FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel bei dem "Red Internet & Phone 400 Cable" Tarif - vorher (200 Cable) gab es keinen DS-Lite-Tunnel (siehe Screenshot)

Was ich nicht nachvollziehen kann:

- Vorher war die volle Datenrate da - warum ist diese jetzt deutlich langsamer, obwohl der neue Vertrag (400) doppelt so schnell ist?
- Vorher (200) hatte ich keinen DS-Lite-Tunnel - warum habe ich jetzt (400) einen?

Vielen Dank vorab & beste Grüße
200.jpg
400.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
reneromann
Insider
Beiträge: 4782
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: FRITZ!Box 6591 Cable (kdg) - sehr geringe Bandbreite

Beitrag von reneromann »

Was DS-Lite anbetrifft: Weil es vertraglich so geregelt ist.
Und beim Speedtest: Es kann durchaus sein, dass die Leitung gestört ist - Poste mal die Signalwerte der beiden Boxen.
cabel_matt
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 03.10.2018, 09:46

Re: FRITZ!Box 6591 Cable (kdg) - sehr geringe Bandbreite

Beitrag von cabel_matt »

Vielen Dank. Hier die Screenshots.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2039
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: FRITZ!Box 6591 Cable (kdg) - sehr geringe Bandbreite

Beitrag von AndreasNRW »

cabel_matt hat geschrieben: 23.05.2019, 22:58 FRITZ!Box 6590 Cable (kdg)
Seit wann gibt es eigentlich die 6590 bei VF als Providerbox :confused:
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 15074
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: FRITZ!Box 6591 Cable (kdg) - sehr geringe Bandbreite

Beitrag von DerSarde »

AndreasNRW hat geschrieben: 24.05.2019, 07:25
cabel_matt hat geschrieben: 23.05.2019, 22:58 FRITZ!Box 6590 Cable (kdg)
Seit wann gibt es eigentlich die 6590 bei VF als Providerbox :confused:
Gar nicht... Denke er meinte die 6490.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West
Digitale Programmübersicht für Vodafone (vereinheitlichte Belegung)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2039
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: FRITZ!Box 6591 Cable (kdg) - sehr geringe Bandbreite

Beitrag von AndreasNRW »

DerSarde hat geschrieben: 24.05.2019, 08:07 Gar nicht... Denke er meinte die 6490.
Lt. Screenshot ist es aber eine 6590
robert_s
Insider
Beiträge: 6777
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: FRITZ!Box 6591 Cable (kdg) - sehr geringe Bandbreite

Beitrag von robert_s »

AndreasNRW hat geschrieben: 24.05.2019, 08:11
DerSarde hat geschrieben: 24.05.2019, 08:07 Gar nicht... Denke er meinte die 6490.
Lt. Screenshot ist es aber eine 6590
...aber keine Providerbox. Deswegen hatte er damit ja auch Dual Stack statt DS-Lite.
robert_s
Insider
Beiträge: 6777
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: FRITZ!Box 6591 Cable (kdg) - sehr geringe Bandbreite

Beitrag von robert_s »

cabel_matt hat geschrieben: 23.05.2019, 22:58 - Vorher war die volle Datenrate da - warum ist diese jetzt deutlich langsamer, obwohl der neue Vertrag (400) doppelt so schnell ist?
- Vorher (200) hatte ich keinen DS-Lite-Tunnel - warum habe ich jetzt (400) einen?
Ersteres könnte an zweiterem liegen und zweiteres liegt daran, dass die 6590 ein Eigengerät war und die 6591 eine Leihbox ist. Du hättest stattdessen eine Retail-6591 im Handel kaufen müssen. Aber das kannst Du jetzt auch noch tun.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 15074
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: FRITZ!Box 6591 Cable (kdg) - sehr geringe Bandbreite

Beitrag von DerSarde »

robert_s hat geschrieben: 24.05.2019, 08:14...aber keine Providerbox. Deswegen hatte er damit ja auch Dual Stack statt DS-Lite.
Ah, richtig.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West
Digitale Programmübersicht für Vodafone (vereinheitlichte Belegung)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
cabel_matt
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 03.10.2018, 09:46

Re: FRITZ!Box 6591 Cable (kdg) - sehr geringe Bandbreite

Beitrag von cabel_matt »

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure schnellen Antworten. Nachstehend meine Antworten:

1.) Ja, die 6590 ist kein Leihgerät. Diese habe ich separat gekauft
2.) Störung:
- Bis zum 22.05. / 22Uhr habe ich am gleichen Koax Anschluss die 6590 mit dem 200er Vertrag betrieben und alles war in Ordnung.
- Am 22.05. / 22:01Uhr habe ich die 6590 (200er Vertrag) mit der 6591 - 400er Vertrag getauscht, d.h. nur die Kabel umgesteckt - nicht mehr, nicht weniger.
- Da die Leitung ja vorher über 21 Monate störungsfrei war, kann es ja nicht sein, dass diese wegen der 6591 plötzlich gestört ist.
- Was ich nicht verstehe: Jetzt habe ich mit dem 400er Vertrag die doppelte Geschwindigkeit gebucht, habe aber dann nur 50 MBit/s anstatt vorher 200 MBit/s - hä?