Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
dryrain
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 02.05.2019, 15:02

Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von dryrain »

Moin in die Runde,

wir planen den Betrieb einer Hardware-Firewall und möchten dafür ein separates Modem vorschalten welches unsere FritzBox 6590(leihgerät) ersetzen soll. Da fangen die Probleme auch schon an. :wink2:

Es gibt zwar Erwähnungen von Modems die mal funktioniert haben (TC4400) aber ich habe kein Gerät gefunden, dass ich heute beschaffen könnte und mir sicher sein kann das es morgen auch noch funktioniert. Da wir ein Unternehmen sind wäre es kein Problem für ein vernünftiges Modem auch ein paar 100 € hinzulegen, leider sind wir eben auch auf unsere Internetverbindung angewiesen und können uns keine Bastellösung leisten.

Ich habe hier schon viele hilfreiche Infos gefunden, aber vielleicht kann jemand ein Modem nennen, dass wir an unserem Kabel Deutschland Anschluss mit 400/50 Geschwindigkeit mit IPv4+6 (kein DsLite) für diesen Zweck nutzen können.

Liebe Grüße und danke für die vielen Infos
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2039
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von AndreasNRW »

Ein Arris TM3402B 

Der Preis für das Modem beläuft sich auf: EUR 189,21 inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Der Preis für ein Firmwareupdate ist: EUR 36,89 inkl. MwSt. zzgl. Versand.


Mehr hier:
https://www.unitymediaforum.de/viewtopi ... 75#p435778
dryrain
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 02.05.2019, 15:02

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von dryrain »

Moin und vielen Dank,
obwohl ich fuchsigerweise auch im unitymediaforum gestöbert habe bin ich auf dieses Modem noch nicht gestoßen, auch wenn ich von den beteiligten schon Posts dort gelesen habe.
Dann fang ich mal besser an etwas danach zu recherchieren und mich dort im Forum anzumelden.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1017
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von Skykeeper »

Rein aus Interesse, warum will man an einem privaten Anschluss eine Hardware Firewall nutzten?
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2039
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von AndreasNRW »

Skykeeper hat geschrieben: 02.05.2019, 17:07 Rein aus Interesse, warum will man an einem privaten Anschluss eine Hardware Firewall nutzten?
Wer sagt denn, dass es ein Privatanschluss ist :confused:
dryrain hat geschrieben: 02.05.2019, 15:21 Da wir ein Unternehmen sind wäre es kein Problem für ein vernünftiges Modem auch ein paar 100 € hinzulegen, leider sind wir eben auch auf unsere Internetverbindung angewiesen und können uns keine Bastellösung leisten.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5361
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von Besserwisser »

Skykeeper hat geschrieben: 02.05.2019, 17:07 Rein aus Interesse, warum will man an einem privaten Anschluss eine Hardware Firewall nutzten?
dryrain hat geschrieben: 02.05.2019, 15:21 Da wir ein Unternehmen sind ...
:fahne:
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1017
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von Skykeeper »

Dann bestellt man in der Regel einen Business Anschluss und da ist immer eine FRITZ!Box 6490 dabei welche man wohl auch nicht gegen ein Modem tauschen kann.
Wie man an eine 6590 als Leihgerät kommt ist mir auch nicht ganz klar.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12884
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von spooky »

Skykeeper hat geschrieben: 02.05.2019, 17:16 Dann bestellt man in der Regel einen Business Anschluss und da ist immer eine FRITZ!Box 6490 dabei welche man wohl auch nicht gegen ein Modem tauschen kann.
Wie man an eine 6590 als Leihgerät kommt ist mir auch nicht ganz klar.
Vielleicht verschrieben??
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2039
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von AndreasNRW »

Skykeeper hat geschrieben: 02.05.2019, 17:16 Dann bestellt man in der Regel einen Business Anschluss und da ist immer eine FRITZ!Box 6490 dabei welche man wohl auch nicht gegen ein Modem tauschen kann.
:augendreh: Ohne Worte :flöt:
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1017
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von Skykeeper »

AndreasNRW hat geschrieben: 02.05.2019, 17:21 :augendreh: Ohne Worte :flöt:
Irgendwie hast du bisher 0,00 beigetragen außer den Thread zu verlängern.



Meine Fresse darf man hier nicht mehr nachfragen?
Hat man einen Business Anschluss mit 6490 gibt es aktuell keine Möglichkeit eine Hardware Firewall zu betreiben da es keine passenden Modems zu kaufen gibt.

Aber da nicht klar ist was der TE hat frag ich nach, aber das ich hier scheinbar verpönt.