Abends Downloadeinbrüche und hoher Ping im Gebiet

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Lunipuni
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 10.02.2015, 23:06

Abends Downloadeinbrüche und hoher Ping im Gebiet

Beitrag von Lunipuni »

Moin,

seit einiger Zeit beobachten zwei Kollegen und ich hier bei uns im Block extreme Probleme ab ca. 18-19 Uhr bis in die Nacht. Wir haben alle 200Mbit gebucht. Die Leitung geht ab der besagten Zeit völlig in die Knie und der Ping in die Höhe. Netflix, Onlinegaming etc. ist nicht mehr möglich. Mehrere Supportanfragen haben bis jetzt keine Abhilfe geschafft. Wir wohnen alle in 24105 Kiel um die Jungmannstr. herum. Gibt es irgendwelche Informationen ob das Segment hier überlastet ist (Vodafone gibt hier selbst keine Auskunft bzw. sagt alles sei in Ordnung)?

Liebe Grüße
robert_s
Insider
Beiträge: 6777
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Abends Downloadeinbrüche und hoher Ping im Gebiet

Beitrag von robert_s »

Kiel ist sowieso "komisch": Analog schon lange abgeschaltet, aber im Gegensatz zu Flensburg oder Lübeck scheint in Kiel bis heute der Gigabit-Tarif nicht verfügbar zu sein.

Möglicherweise ja wieder so ein "Sonderfall", wo VFKD einen neuen Netzknoten aufbauen will, um sich von der Telekom zu entflechten, und das zieeeeht sich...

Kannst Du mal einen Screenshot von der Kanalübersicht aus Deinem Kabelmodem/router posten? Dann könnte man mal sehen, welche Ausbauvariante das Segment hat. Ich würde nach der Analogabschaltung erst mal weniger auf Segmentüberlastung als vielmehr eben auf eine Überlastung des Netzknotens tippen, der sich möglicherweise mitten im Umbau befindet...
Lunipuni
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 10.02.2015, 23:06

Re: Abends Downloadeinbrüche und hoher Ping im Gebiet

Beitrag von Lunipuni »

robert_s hat geschrieben: 26.03.2019, 22:58 Kiel ist sowieso "komisch": Analog schon lange abgeschaltet, aber im Gegensatz zu Flensburg oder Lübeck scheint in Kiel bis heute der Gigabit-Tarif nicht verfügbar zu sein.

Möglicherweise ja wieder so ein "Sonderfall", wo VFKD einen neuen Netzknoten aufbauen will, um sich von der Telekom zu entflechten, und das zieeeeht sich...

Kannst Du mal einen Screenshot von der Kanalübersicht aus Deinem Kabelmodem/router posten? Dann könnte man mal sehen, welche Ausbauvariante das Segment hat. Ich würde nach der Analogabschaltung erst mal weniger auf Segmentüberlastung als vielmehr eben auf eine Überlastung des Netzknotens tippen, der sich möglicherweise mitten im Umbau befindet...
Seit der Abschaltung sind diese Probleme auch massiv und das überall im Stadtgebiet. Ich hatte bis jetzt viel Glück aber jetzt bin ich auch betroffen.

Kann denn keiner nachsehen wo das Problem liegt? Es muss doch auch bei Vodafone intern darüber eine Meldung geben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
exkarlibua
Insider
Beiträge: 3768
Registriert: 23.07.2010, 14:34
Wohnort: Netz München Ost

Re: Abends Downloadeinbrüche und hoher Ping im Gebiet

Beitrag von exkarlibua »

Lunipuni hat geschrieben: 26.03.2019, 23:59 ...

Kann denn keiner nachsehen wo das Problem liegt? Es muss doch auch bei Vodafone intern darüber eine Meldung geben.
Dann frag halt bei Vodafone nach!
Lunipuni
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 10.02.2015, 23:06

Re: Abends Downloadeinbrüche und hoher Ping im Gebiet

Beitrag von Lunipuni »

exkarlibua hat geschrieben: 27.03.2019, 08:49
Lunipuni hat geschrieben: 26.03.2019, 23:59 ...

Kann denn keiner nachsehen wo das Problem liegt? Es muss doch auch bei Vodafone intern darüber eine Meldung geben.
Dann frag halt bei Vodafone nach!
Ok! Also ich würde sagen Beitrag Nummer 1 nochmals genau lesen und dann nochmal von vorne 8)
Thorror
Newbie
Beiträge: 82
Registriert: 23.12.2011, 11:48

Re: Abends Downloadeinbrüche und hoher Ping im Gebiet

Beitrag von Thorror »

Einfach "Segmentüberlastung Kiel" in Google eingeben

Erster Treffer:
https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6ru ... -p/1851791

Das ganze Forum ist voll mit aktuellen Beschwerden aus Kiel und Versprechungen dass demnächst ausgebaut wird
Lunipuni
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 10.02.2015, 23:06

Re: Abends Downloadeinbrüche und hoher Ping im Gebiet

Beitrag von Lunipuni »

Nachdem gestern von 15-18 Uhr mal wieder ein kompletter Totalausfall war und am Abend die Leistung PingPong gespielt hat, habe ich zwei Mal mit der Hotline telefoniert. Ich arbeite im Home Office und das auch teilweise abends, daher benötige ich eine stabile Leitung.

Der Kundenservice hat mir beide Male versichert das eine Überlastung des Segmentes bei mir nicht vorliegt und alles ok ist. Der Ausfall jedoch lag an einem Umbau an einem Verteiler hier.

Veräppeln kann ich mich alleine 🤷🏻‍♂️

In der Community sagt auch keiner richtig was, egal welchen Post man liest.
Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1169
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Abends Downloadeinbrüche und hoher Ping im Gebiet

Beitrag von NE3_Technician »

Natürlich wird VDF sagen, ja sorry wir sind schuld ,es liegt an uns! Sorry . :wand:

Die halten einen einfach hin, wie jede andere Hotline auch. Hast du ein Problem , hast du ein Problem!

Bzw kann ich mir gut vorstellen dass die Callcenter agents auch nur das.vorlesen, was sie auf ihre Bildschirmen steht.

Selber denken ist nicht! Das kann man nämlich nicht in einer Excel-Tabelle eintragen und irgendwie abrechnen, berechnen auswerten etc. ... Was soll der BWLer dann machen ?

Okay das hilft dir alles nix ...aber ich fühl mich besser...bissen Druck abgelassen :party:

So ich geh mich weiter mit ipos und Röhrenfernsehern rumärgen :fahne:
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:
Thorror
Newbie
Beiträge: 82
Registriert: 23.12.2011, 11:48

Re: Abends Downloadeinbrüche und hoher Ping im Gebiet

Beitrag von Thorror »

Dann musst du halt eine Sonderkündigung aussprechen.

Mach ein paar Messungen vohrer und verweise auf die Kriterien der Bundesnetzagentur. Da wird Vodafone nicht viel machen können. Die wissen ganz genau, dass sie dann verloren haben, weil sie in Kiel derzeit nicht liefern können. Sie werden ja auch nicht ohne Grund bisher kein Gigabit an Start gebracht haben.

Kriterien der Bundesnetzagentur
https://www.bundesnetzagentur.de/Shared ... onFile&v=2
Benutzeravatar
Lars.Berlin
Kabelexperte
Beiträge: 832
Registriert: 25.12.2015, 13:57
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: Abends Downloadeinbrüche und hoher Ping im Gebiet

Beitrag von Lars.Berlin »

Thorror hat geschrieben: 28.03.2019, 19:03 Dann musst du halt eine Sonderkündigung aussprechen.
Selbst dies ist denen Latte !

Jeden Morgen wachen Doofe auf und wechseln zu Vodafone Cable Internet !
Greetz Larsi

Lieber fernsehgeil als radioaktiv

o2-DSL 50 MBit/s, FRITZ!Box 7590
85 cm Astro/Kathrein-Spiegel, 13°E & 19,2°E
Hauptkarte (G09): Kabel-Digital-Home HD & Basis-TV HD
Zweitkarte (G09): Basis-TV HD
Drittkarte (G09): Basis-TV HD
6x HD51, DVB-SX/DVB-C
4x HD60, DVB-SX