Digital-Recorder (HD) zurück schicken

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Vodafone Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
bigboy90

Digital-Recorder (HD) zurück schicken

Beitrag von bigboy90 »

Guten Abend

Ich habe mein Digital-Recorder (HD) / (Kabel Komfort HD inkl. Digitalem Video Recorder) zum 14.10.18 gekündigt, es steht drin das man das Gerät innerhalb 14 Tagen danach zurück senden muss. Schicke das Gerät am Montag weg von der Zeit her passt das ja oder ?

An diese Adresse ? Muss ich dann noch ein Zettel dazu legen, oder sehen Sie das an der Serien / Kartennummer ? Die Smartcard klebe ich auf das Gerät oben drauf oder

Versand muss ja ich zahlen dann

Vodafone Kabel
Deutschland
c/o DHL Paket
Am Tower 222
90475 Nürnberg

Danke euch
reneromann
Insider
Beiträge: 4782
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Digital-Recorder (HD) zurück schicken

Beitrag von reneromann »

Mach ein kurzes Begleitschreiben in der Form:

"Hiermit übersende ich (Kundennummer XXX XXX XXX) Ihnen folgende Geräte nach Vertragsende zurück:
- HD-Recorder Typ XYZ Seriennummer 123ABC789
- SmartCard Typ D0x/G0x Seriennummer 987ZYX321"

Und die SmartCard dann direkt auf das Begleitschreiben kleben...

Meines Wissens steht nämlich auf dem ausdruckbaren Begleitschein von VF auch nicht viel mehr drauf...
bigboy90

Re: Digital-Recorder (HD) zurück schicken

Beitrag von bigboy90 »

Herzlichen Dank , werde ich machen
Original Karton habe ich nicht mehr , hole Luftpolsterfolie und einen DHL Versandkarton und schicke das Teil zurück habe ja noch 14 Tage Zeit geht am Montag raus dann :fahne:

Muss nur noch ein Scardkabel und Satkabel holen leider nicht mehr da.
Flole
Insider
Beiträge: 7779
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Digital-Recorder (HD) zurück schicken

Beitrag von Flole »

Oder hoffen das es niemand merkt das es fehlt, das kommt da sehr sehr sehr häufig vor :wink: Solange der Receiver drin ist, ist in 99% der Fälle alles in Ordnung, ansonsten berechnen die dir halt die Kabel (was jetzt auch nicht so teuer sein dürfte).
bigboy90

Re: Digital-Recorder (HD) zurück schicken

Beitrag von bigboy90 »

Ich danke dir , werde sicherheitshalber die paar Euro ausgeben und die Kabel holen sonst habe ich natürlich alles. :-)
Flole
Insider
Beiträge: 7779
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Digital-Recorder (HD) zurück schicken

Beitrag von Flole »

Sehr gut, dann sollte das alles auch ohne Probleme ablaufen.
bigboy90

Re: Digital-Recorder (HD) zurück schicken

Beitrag von bigboy90 »

Hoffe ich auch :-) also heute ist Vertragsende das heißt ja so wie ich es lese 14 Tage ab heute Zeit es zurück zu senden oder? Montag geht es direkt raus (bin bei sowas immer hinterher)
Flole
Insider
Beiträge: 7779
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Digital-Recorder (HD) zurück schicken

Beitrag von Flole »

Ja mach dir keine Sorgen. Am besten ein Foto machen vor dem Versand (das alles drin ist) und die Tracking-Nummer aufheben, dann bist du für alles bestens gerüstet.
bigboy90

Re: Digital-Recorder (HD) zurück schicken

Beitrag von bigboy90 »

Alles klar vielen Dank , werde dann wie du sagst Fotos machen wo man alles sieht auch Gerätenummer Karte etc. sollte aber alles klappen ist ja noch genug Zeit und bis in 14 Tagen sollte es auch dort ausgebucht sein , Receiver habe ich auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
Flole
Insider
Beiträge: 7779
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Digital-Recorder (HD) zurück schicken

Beitrag von Flole »

Es soll nur schon vorgekommen sein das Geräte verloren gegangen sind, daher kurz die Fotos machen, falls dann was sein sollte schickst du die an Vodafone und das Problem ist gelöst.