Schlechte Werte fritz!box 6590

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
errut
Fortgeschrittener
Beiträge: 164
Registriert: 11.03.2011, 10:25

Schlechte Werte fritz!box 6590

Beitrag von errut »

FW 7.0
zhDkwrcCcv8qZf391810.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fritz!box 6590 RF, 200mbit

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10897
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Schlechte Werte fritz!box 6590

Beitrag von spooky »

Ohne Screenshot von den Kanälen kann man da nicht viel zu sagen
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1306
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Schlechte Werte fritz!box 6590

Beitrag von Webmark »

Du bescheinigst der FRITZ!Box 6590 schlechte Werte, veröffentlichst aber nichts weiter als einen Speedtest, ohne weitere Angaben.

Was erwartest du denn jetzt?
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.13 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.20 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 22.07.2020]

errut
Fortgeschrittener
Beiträge: 164
Registriert: 11.03.2011, 10:25

Re: Schlechte Werte fritz!box 6590

Beitrag von errut »

kanäle.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fritz!box 6590 RF, 200mbit

DarkStar
Insider
Beiträge: 7899
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Schlechte Werte fritz!box 6590

Beitrag von DarkStar »

Eigentlich solltest du ja selbst sehen wo es überall klemmt.

errut
Fortgeschrittener
Beiträge: 164
Registriert: 11.03.2011, 10:25

Re: Schlechte Werte fritz!box 6590

Beitrag von errut »

ja, aber heute schienen mir die Daten - Speedtest- schon außergewöhnlich.
HAbe keinen Verstärker vor der Box. Habe schon mehrere Störungsmeldungen abgegeben, aber es kommt immer nur jemand zum Messen und meint ,das sei nicht in Ordnung - und das war es.
Fritz!box 6590 RF, 200mbit

DarkStar
Insider
Beiträge: 7899
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Schlechte Werte fritz!box 6590

Beitrag von DarkStar »

Solange das keine Provider Hardware läuft gehen deine Störungsmeldungen bei Vodafone sowieso nur in Ablage P.

reneromann
Insider
Beiträge: 4668
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Schlechte Werte fritz!box 6590

Beitrag von reneromann »

DarkStar hat geschrieben:
03.10.2018, 11:18
Solange das keine Provider Hardware läuft gehen deine Störungsmeldungen bei Vodafone sowieso nur in Ablage P.
Und man kann froh sein, wenn der Techniker einem nicht noch die Rechnung für "eigenes Gerät gestört" präsentiert...

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1544
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Schlechte Werte fritz!box 6590

Beitrag von NoNewbie »

Also die Pegel sind an der unteren Grenze aber die MER sind doch noch weit im guten Bereich.
Also daher können die Probleme nicht kommen. Allerdings sieht man nicht alle Träger und man kann wegen der bisherigen Schräglage vermuten, dass bis 834MHz dann doch Probleme auftreten.
Da aber auf allen Frequenzen die Fehlerzahl annähernd gleich groß ist, ist wohl eher ein anderer Fehler zu vermuten. z.B. Box defekt, Potentialproblem, defektes LAN-Kabel oder Gerät oder Telefondefekt.

Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1306
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Schlechte Werte fritz!box 6590

Beitrag von Webmark »

NoNewbie hat geschrieben:
03.10.2018, 12:01
Da aber auf allen Frequenzen die Fehlerzahl annähernd gleich groß ist, ist wohl eher ein anderer Fehler zu vermuten. z.B. Box defekt, Potentialproblem, defektes LAN-Kabel oder Gerät oder Telefondefekt.
Leider hat auch hier der Themenersteller nicht geschrieben, ob die hohe Anzahl an nicht korrigierbaren Fehlern kontinuierlich auftritt und stetig steigt. Schließlich kommt es auch hin und wieder vor, dass durch Wartungsarbeiten temporär viele Fehler erzeugt werden.

Was mich wundert ist zudem, dass kein Verstärker vorgeschaltet ist, was eine Erklärung für die schlechten Pegel sein könnte.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.13 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.20 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 22.07.2020]