Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
petertxt
Fortgeschrittener
Beiträge: 372
Registriert: 25.01.2009, 01:30

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von petertxt »

Zu 2: Der DOCSIS 3.1 Träger liegt auf den niedrigen UHF Frequenzen. Ist bei dir kein Sperrfilter eingebaut, sollte es keine Probleme geben. Auf jeden Fall wird alles mindestens so gut wie bisher funktionieren. Sollte es irgendwelche Probleme mit den Pegeln außerhalb der Toleranzen geben, schickt dir Vodafone einen Techniker, der den Verstärker einpegelt.
robert_s
Insider
Beiträge: 6811
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von robert_s »

petertxt hat geschrieben: 29.09.2018, 22:06 Eine Liste nicht, es sollen aber viele sein:
https://www.vodafone.de/medien/digitale ... it-surfen/
Die Animation ist ja hochinteressant: Die fängt im September 2018 an, dann kommt Oktober 2018, dann November 2019, dann Dezember 2018, dann Januar-Dezember 2019...

Nach der Karte wären im Jahr 2019 nur noch Brandenburg, Thüringen und das Saarland auszubauen, die anderen 10 Bundesländer sind schon tiefrot, wenn die Animation bei Dezember 2018 länger verweilt, wobei Berlin und Hamburg währenddessen tiefrot werden.

Jedenfalls gibt die Animation nicht die Analogabschaltungstermine wieder, denn da ist Hamburg schon im Oktober dran, das wird aber erst im Dezember rot...
in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von in-need-for-speed »

Zu 3: Nein. Die Zugangsdaten kriegst Du nur mit eigenen Endgeräten. Du bräuchtest also eine Fritzbox 6591 Cable {falls die mal verfügbar wird} oder ein Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem {falls Vodafone das mit der aktuellen Firmware mal wieder freischaltet} + eine Fritzbox 7590 oder sonstiger Router mit SIP2.0-Telefonanlage.
Hinter dem Providerrouter kriegst Du nur 1(-2)mal Analog-Telefon am Providerrouter, selbst wenn der im Modemmodus alias Bridge-Mode ist. {Das kann man zwar analog wieder in eine DSL-Fritzbox einspeisen, aber nicht so bequem wie bei Aushändigung der SIP-Daten.} Alle Nummern vor dem Tarifwechsel zu SIP-Gate portieren und danach bequem in die eigene Fritzbox eintragen trotz Providermodem, wäre auch 'ne Lösung
Zuletzt geändert von in-need-for-speed am 30.09.2018, 00:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 15157
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von DerSarde »

@robert_s: Wobei das Saarland, Sachsen-Anhalt und Brandenburg sicher keine 10 Millionen Menschen haben mit Zugang zu einem Kabelanschluss von Vodafone.

Denn für Ende 2018 ist ja von 12 Millionen die Rede, Ende 2019 dann von 22 Millionen... Da werden also auch in den anderen 10 Bundesländern noch Gebiete bleiben, die erst 2019 das Gigabit bekommen.

Und mit der Analogabschaltung fällt die Freischaltung des Gigabit-Tarifs wohl auch nie zusammen, denn da werden ja nur die Voraussetzungen dafür geschaffen. Die Vermarktung beginnt dann frühestens ein oder zwei Wochen später.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West
Digitale Programmübersicht für Vodafone (vereinheitlichte Belegung)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: GigaZuhause 250 Kabel mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
petertxt
Fortgeschrittener
Beiträge: 372
Registriert: 25.01.2009, 01:30

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von petertxt »

Es haben sicherlich noch nicht alle Netze ein CMTS von CASA. Wo noch Arris läuft, kommt bis zum Austausch kein DOCSIS 3.1 und somit kein Gigabit, selbst wenn Analog abgeschaltet wird.
in-need-for-speed hat geschrieben: 30.09.2018, 00:30 ...oder ein Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem {falls Vodafone das mit der aktuellen Firmware mal wieder freischaltet} ...
Laut dem TC4400 Thread in diesem Forum gibt es mit der aktuellen Firmware keine Probleme mit der Freischaltung vom TC4400 an den Vodafone-Kabel Anschlüssen mit Arris und CASA CMTS.
Mape82
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 29.09.2018, 12:22

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von Mape82 »

Wow 1000 MBit/s sind schon Klasse. Mir wuerden allerdings auch meine gebuchten 100 MBit/s reichen. Andauernd wird bei uns in Moosburg die Strasse aufgerissen und dann haben wir wieder wochenlang gar kein Internet. Und wenn es mal funktioniert sind es nicht annaehernd 100 MBit/s. Moosburg gehoert ja anscheinend bei Vodafone auch zum Landshuter Gebiet.
kai0126
Fortgeschrittener
Beiträge: 130
Registriert: 26.10.2008, 14:51
Wohnort: 27777 Ganderkesee

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von kai0126 »

DerSarde hat geschrieben: 30.09.2018, 00:35 @robert_s: Wobei das Saarland, Sachsen-Anhalt und Brandenburg sicher keine 10 Millionen Menschen haben mit Zugang zu einem Kabelanschluss von Vodafone.

Denn für Ende 2018 ist ja von 12 Millionen die Rede, Ende 2019 dann von 22 Millionen... Da werden also auch in den anderen 10 Bundesländern noch Gebiete bleiben, die erst 2019 das Gigabit bekommen.

Und mit der Analogabschaltung fällt die Freischaltung des Gigabit-Tarifs wohl auch nie zusammen, denn da werden ja nur die Voraussetzungen dafür geschaffen. Die Vermarktung beginnt dann frühestens ein oder zwei Wochen später.
Im Dezember 2018 ist Niedersachen schon tiefrot, z.b. in Oldenburg wird aber erst 2019 analog abgeschaltet.

Im Netz Bremen Umland mache ich mir jetzt trotzdem noch Hoffnung noch dieses Jahr dran zu kommen :)
Flole
Insider
Beiträge: 8189
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von Flole »

@kai0126

In dem Netz bin ich auch, ich kann für die Regionen Syke und Weyhe sprechen wo in Syke größtenteils 500Mbit verfügbar sind, während in Weyhe größtenteils maximal 200Mbit/s verfügbar sind und zumindest ein Segment dort ziemlich an der Grenze hängt. Wenn man jetzt die Segmentierung durchführt, könnte man ja auf den Gedanken kommen....... Ich glaubs aber selbst nicht, und diese Animation ist warscheinlich nicht so zu lesen wie ihr das gerade versucht :D Das soll vermutlich einfach nur zeigen, das es immer mehr wird und bald ganz Deutschland dank Vodafone Gigabit hat.
kai0126
Fortgeschrittener
Beiträge: 130
Registriert: 26.10.2008, 14:51
Wohnort: 27777 Ganderkesee

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von kai0126 »

Also ich wohne am Rand von Delmenhorst, in Ganderkesee-Heide.
In beiden Gemeinden sind maximal 200 mbit verfügbar, aber bei uns wurde stark gebaut.

Bis letztes Jahr September war unser Segment überlastet, dann wurde halt im September ausgebaut, im März 2018 sowie im Juli und August 2018 waren arbeiten gemeldet.
Das Im März 2018 habe ich gemerkt, die Termine Juli sowie August habe ich im Vodafone Forum erhalten.

Auch im Bremer Stadtgebiet waren viele Segmentierungen für August 2018 angesetzt.
Benutzeravatar
Hulk Holger
Fortgeschrittener
Beiträge: 141
Registriert: 29.08.2014, 08:10

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von Hulk Holger »

Tarifwechsel 59,99 € (mobil Flat für 9,99 € nicht abwählbar). Glaub mir langen meine 200...