nur 8 Downloadkanäle Internet

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Seb1609
Fortgeschrittener
Beiträge: 481
Registriert: 05.10.2011, 19:20

nur 8 Downloadkanäle Internet

Beitrag von Seb1609 »

Hallo Forum, ich habe eine Frage zu den Internetkanälen. Ich hatte heute die Analogabschaltung und dachte danach wird sich vielleicht die Anzahl der Downloadkanäle mal erhöhen damit hier höhere Geschwindigkeiten als 100 angeboten werden. Aber nein ich habe weiterhin nur 8 Downloadkanäle. Alles bis 642 MHz und das wars. Alles drüber fehlt. Woran liegt das? An irgendwas im Haus oder außerhalb vom Haus bei Vodafone an irgendwas. Wohne nur zur Miete also wenns am Haus liegt werde ich eh nix ändern können aber interessiert mich mal. Lese überall von 20 Downloadkanälen und bei mir bleibts auch nach Umstellung auf 8. Danke für die Aufklärung. Laut der Liste hier ist bei mir bis 862 MHz ausgebaut. 82194 Gröbenzell also München.
Zuletzt geändert von Seb1609 am 11.09.2018, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10897
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: nur 8 Downloadkanäle Internet

Beitrag von spooky »

Was für ein Modem nutzt du? Das Hitron zum Beispiel kann nur 8 DS.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Seb1609
Fortgeschrittener
Beiträge: 481
Registriert: 05.10.2011, 19:20

Re: nur 8 Downloadkanäle Internet

Beitrag von Seb1609 »

Ja ich habe das Hitron. Ok das wußte ich nicht. Aber es werden hier trotzdem nur 100.000 angeboten. Das liegt jetzt ja nicht am Modem? Und bis zu welcher Geschwindigkeit kann das Hitron dann überhaupt gehen wenn alles optimal ist?

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13322
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: nur 8 Downloadkanäle Internet

Beitrag von DerSarde »

Hm, Gröbenzell dürfte an der "berüchtigten" CMTS Fürstenfeldbruck hängen. :?
Dort sind immer noch nur maximal acht Downstreams im Segment verfügbar (bis letztes Jahr waren es teilweise sogar nur vier)...

Was mich aber dennoch wundert ist, dass man scheinbar die Frequenzen 138-162, 602, 618-626 und 642 MHz für den Downstream nutzt, und der Bereich 170-322 MHz offenbar leer zu sein scheint (da die CMTS wohl noch nicht getauscht ist, wird sie noch kein DOCSIS 3.1 können)...

Oder es hat sich in der Zwischenzeit doch was getan...
Welche Kanal-ID hat denn bspw. die 602 MHz?

Das Hitron ist für maximal 100.000 ausgelegt, sprich für höhere Geschwindigkeiten bräuchtest du dann einen neuen Router.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Seb1609
Fortgeschrittener
Beiträge: 481
Registriert: 05.10.2011, 19:20

Re: nur 8 Downloadkanäle Internet

Beitrag von Seb1609 »

Hmmm also ich habe im Moment so Probeweise 200.000 freigeschalten als 5 Monatigen Test. Läuft seit Monaten eigentlich einwandfrei auch bei 200.000. Ja bis vor paar Monaten waren es nur 4. Das stimmt. Ich hätte vom Prinzip auch kein Problem damit mir so eine Fritzbox für Kabel selber zu kaufen. Habe lieber mein eigenes Zeug als irgendwas vom Provider. Womit ich ein Problem glaube ich habe das ich dann keine IPV4 mehr bekomme. Ich habe im Moment den Bridgemodus eingestellt und damit eine reine IPV4 Adresse. So wie ich es gehört habe gehen mit DS Lite nicht mehr unbedingt alle VPN Verbindungen. Ich arbeite aber einen Tag in der Woche von zu Hause aus und bin darauf angewiesen. Außerdem soll es ja auch bei Konsolen PS 4 damit Probleme geben wenn ich das richtig weiß. Deswegen will ich das Modem eigentlich nicht hergeben. Oder bin ich da falsch informiert?
Und ja ich hänge sicher an Fürstenfeldbruck dran. Irgendwie höre ich da immer nur schlechtes. :-(

Oh ganz vergessen: die Kanal ID von 602 MHz ist 17

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: nur 8 Downloadkanäle Internet

Beitrag von in-need-for-speed »

Bei einer Eigenen Einzelhandels-Box kannst Du doch einfach IPv4&IPv6 mit echtem DualStack einstellen! (Nicht zu verwechseln mit DS Lite} Wenn Du lustig bist, kannst Du auch nur IPv4-only einstellen, wie bisher, bringt nur nichts auf die extra IPv6 zu verzichten.

Mehr als 200MBit/s gehen bei 8 Downstreams aber auch dann nicht. Du kannst nur hoffen und warten bis ein Docsis 3.1 Casa CMTS (mit bis zu 32 Docsis 3.0 Streams) installiert wird. Ich würde dann erstmal 'ne 6490 Cable von routermiete.de empfehlen, und wenn mal das Casa kommt auf eine 6591 Cable mit Docsis 3.1 upgraden!

Seb1609
Fortgeschrittener
Beiträge: 481
Registriert: 05.10.2011, 19:20

Re: nur 8 Downloadkanäle Internet

Beitrag von Seb1609 »

Also ich bin da absolut kein Profi. Wie gesagt es geht mir nicht darum das ich mir keine Box kaufen will oder ähnliches. Damit habe ich gar kein Problem. Ich dachte das DS Lite wird vom Provider einem zugeteilt. Und dabei hat man keine richtige IPV4 Adresse sondern irgendwie eine eingeschränkte weil es anders übertragen wird. Völlig egal was man am eigenen Router einstellt. Weil die IPV4 Adressen ja ausgehen. Ein Kollege von mir hat DS Lite und für ihn ist es unmöglich ins Firmennetz zu kommen. Er kennt sich damit eigentlich besser aus als ich und hat gemeint er hat da keine Chance das zu ändern weil es ein Neuanschluß ist und damit keine IPV4. EIn Freund von mir hat auch DS Lite und kann mit der PS 4 nicht online spielen und auch der Shop funktioniert nur sporadisch. Meint auch das es daran liegt. Er hat Mittlerweile die PS 4 verkauft weil er sie so nicht wollte. Also ich kenne ich mich wirklich nicht aus. Kann nur das sagen was mir gesagt wird.
Ja die 6591 Cable ist ja so gesehen die erste mit Docsis 3.1 was ich gefunden habe.

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: nur 8 Downloadkanäle Internet

Beitrag von in-need-for-speed »

Der Provider darf nur eigentlich deinem Eigentum nichts zwangsweise zuteilen. :wink: Den Providerboxen hingegen schon. Denen fehlt daher das passende Einstellmenü im Erweitert-Modus der FritzOS GUI.

Bei einer Provider-Fritte ab Homebox 2 hilft nur Betteln wegen PlaystationNetwork oder deiner Beruflichen Situation. Oder man macht einen Tarifwechsel auf Red Business Cable + Option: Feste IP Adresse. Dann gibt es eine feste IPv4 und IPv6 auf deine Provider-Fritte mit echtem DualStack. Bridgemode mit evtl. IPv4-only ist nur eine Notlösung, bis KDG einen Bridgemode mit IPv6-only gebastelt hat.


Ich würde keine Einzelhandels 6490 Cable mehr kaufen, höchtens 6-18 Monate mieten (routermiete.de). Die Kaufenswerte State-of-the-Art 6591 Cable gibt es noch nicht im Einzelhandel und hat auch noch jede menge Bugs. (Nur wenn du beruflich das best mögliche WLAN mit einer Fritte brauchst, lohnt noch das Zwischenmodell 6590 Cable {die kann schon 4x4 MIMO}.)

Seb1609
Fortgeschrittener
Beiträge: 481
Registriert: 05.10.2011, 19:20

Re: nur 8 Downloadkanäle Internet

Beitrag von Seb1609 »

Danke für die Antworten. Da habe ich heute wirklich viel dazu gelernt hatte do wohl einiges nicht richtig mitgeteilt bekommen.

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: nur 8 Downloadkanäle Internet

Beitrag von in-need-for-speed »

:streber: :wink: