Internet ohne Tarif

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
karl_heinz_feuermann
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 03.08.2018, 20:00

Internet ohne Tarif

Beitrag von karl_heinz_feuermann »

Guten Abend zusammen,

ich habe meinen Vodafone Kabel Vertrag gekündigt und bin umgezogen. Der Vertrag läuft noch 3 Monate und ich habe den Vodafone Router einem Bekannten gegeben, da ich ihn nicht mehr benötige, da ich in meiner neuen Wohnung Telekom nutze. Dieser hat ihn bei sich angeschlossen und kann nun, obwohl er keinen Tarif gebucht hat, über diesen Router ins Internet. Kennt sich hier jemand aus und weiß wie das möglich ist? Läuft die Nutzung über meinen Vertrag? Ich habe ja keinen Umzug gemeldet, also sollte dies ja eigentlich nicht der Fall sein oder?
Vielen Dank für eure Hilfe.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10897
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Internet ohne Tarif

Beitrag von spooky »

Da der Router anhand der MAC des Routers im Netz erkannt wird, surft der Kollege über deinen Tarif.
Im übrigen muss das Modem zurück an VFKD, sonst zahlst du je nach Modell bis zu 160€ Strafe
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

karl_heinz_feuermann
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 03.08.2018, 20:00

Re: Internet ohne Tarif

Beitrag von karl_heinz_feuermann »

Danke für die Antwort. Dann kann er also die restlichen 3 Monate bedenkenlos Surfen und anschließend schicke ich einfach den Router zurück oder?

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4454
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Internet ohne Tarif

Beitrag von Besserwisser »

spooky hat geschrieben:
03.08.2018, 20:10
Im übrigen muss das Modem zurück an VFKD, sonst zahlst du je nach Modell bis zu 160€ Strafe
Es sei denn, er hatte eine eigene Fritzbox.
Aber sowas verschenkt man doch nicht.

:fahne:

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13753
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Internet ohne Tarif

Beitrag von VBE-Berlin »

Er kann auchb3 Monate auf Deine Kosten sämtliche Hotlines abtelefonieren. Oder Handys auf Deine Kosten anrufen.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

karl_heinz_feuermann
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 03.08.2018, 20:00

Re: Internet ohne Tarif

Beitrag von karl_heinz_feuermann »

Kenne ihn gut genug um zu wissen, dass er das nicht machen wird. Die Frage ist nur ob mir andere Konsequenzen drohen, da dieser "Umzug" ja nicht offiziell gemeldet ist.

kabel_fan
Kabelexperte
Beiträge: 781
Registriert: 28.01.2013, 11:16

Re: Internet ohne Tarif

Beitrag von kabel_fan »

soweit ich mich erinnere ist dieses Vorgehen von VF ausdrücklich verboten.

Lutze

Re: Internet ohne Tarif

Beitrag von Lutze »

kabel_fan hat geschrieben:
03.08.2018, 21:27
soweit ich mich erinnere ist dieses Vorgehen von VF ausdrücklich verboten.
Soweit ich mich erinnere wurde dieses Vorgehen vom Vodafone Support empfohlen und als gravierender Vorteil des Kabelanschlusses dargestellt.

Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 575
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: Internet ohne Tarif

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

in der Praxis interessiert das VF KD nicht, wo der Kabelrouter betrieben wird, solange die Gebühren bezahlt werden und das Gerät zum Vertragsende zurückgeschickt wird :fahne:

reneromann
Insider
Beiträge: 4668
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Internet ohne Tarif

Beitrag von reneromann »

Richtig - und da das Vertragsende der Umzugstag ist, hat der Router auch spätestens 14 Tage danach bei VF einzutreffen...
Ansonsten gibt's ne "böse" Rechnung dafür (und das Gerät wird auch deaktiviert).

Das man die 3 Monate weiterhin bezahlen muss, heißt nicht, dass man die 3 Monate auch (an einem anderen Anschluß) die Leistung nutzen kann.