Stockendes Fernsehbild nach Einschalten

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Vodafone Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
christiankr
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 21.12.2012, 12:38

Stockendes Fernsehbild nach Einschalten

Beitrag von christiankr »

Hallo,

ich bin seit 1. März wieder KDG/Vodafone Kunde nach einem Umzug. Habe mir zu meinem TV-Vertrag den Sagemcom RCI88-1000 gegönnt und auch eingerichtet. Läuft alles soweit ...

Problem ist nur:
- Wenn ich den Sagemcom durchgängig aktiviert lasse (Aktiv Modus) und ihn dann einschalte zum Fernsehen, dann stockt das Bild extrem, Ton und Bildaussetzer. Das Problem lässt sich nur lösen in dem ich den Sagemcom kurz vom Strom trenne und komplett wieder einschalte.
- Wenn der Sagemcom im Energiesparmodus ist und danach wieder eingeschaltet wird, läuft alles normal.

Ich hätte aber gerne den aktiven Modus um über das App Aufnahmen programmieren zu können ...

Kennt jemand den Fehler? Gibt es Lösungsvorschläge? Oder Gerät einfach tauschen lassen?

Danke,

Christian
Peter65
Insider
Beiträge: 9521
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Stockendes Fernsehbild nach Einschalten

Beitrag von Peter65 »

Pauschal, der Werkszustand über das Menü versuchen.
Allerdings deine Einstellungen, die Favoritenliste und so vorhanden Aufnahmeprogrammierungen müssen erneut erstellt werden.

@christiankr: Du könntest mal die Empfangswerte posten welche im TV Signal-Menü angezeigt werden.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.21), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Benutzeravatar
kabelhunter
Ehrenmitglied
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Stockendes Fernsehbild nach Einschalten

Beitrag von kabelhunter »

Teste mal ein anderes HDMI-Kabel .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !
christiankr
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 21.12.2012, 12:38

Re: Stockendes Fernsehbild nach Einschalten

Beitrag von christiankr »

Hallo,

erst einmal danke für die Antworten. Ich bin bisher leider noch nicht zum testen gekommen daher die verspätete Rückmeldung.

Empfangswerte sind im Anhang. Tuner 3 scheint gelegentlich ganz auszusteigen bei der stockenden Situation. Nach Kaltstart alles stabil bei ca. 60dB.

Anderes HDMI Kabel habe ich getestet, ohne Erfolg. Habe jetzt ein hochwertiges verwendet.
IMG_1570.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Peter65
Insider
Beiträge: 9521
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Stockendes Fernsehbild nach Einschalten

Beitrag von Peter65 »

Hallo,

ja, die Pegel sind auf allen 4 Tuner in Ordnung.
Tuner 3 mit dem BER von E-3, anderes Antennenkabel versuchen, bei dem vorhandenen Antennenkabel mal die Lage etwas verändern.
Ne pauschal richtige Antwort kann es da nicht geben, bei mir hat in ähnlicher Situation geholfen ein anderes Antennenkabel und den Standort des Sagemcom zu verändern geholfen.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.21), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
christiankr
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 21.12.2012, 12:38

Re: Stockendes Fernsehbild nach Einschalten

Beitrag von christiankr »

Ok danke erst einmal. Dann werde ich mir erst einmal ein neues Antennenkabel besorgen.

Wenn es aber wirklich am Antennenkabel liegt, frage ich mich, wieso der ganze Spuk nach einem Kaltstart des Receivers weg ist ... ? :?
Peter65
Insider
Beiträge: 9521
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Stockendes Fernsehbild nach Einschalten

Beitrag von Peter65 »

Naja, das mit dem Antennenkabel bezieht sich auf Tuner 3, da ist der BER zu hoch,
Was ja ne Ursache haben muß.
E-7 ist bei den anderen Frequenzen ja in Ordnung, nur bei E-3 kommen auf der Frequenz (330 Mhz) zuviele Bitfehler an.

Du hast nicht zufälligerweise eine Kabel FritzBox direkt neben dem Sagemcom zu stehen?

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.21), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U