Erfolgt mittlerweile eine Schufa Prüfung bei Vodafone Kabel?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1043
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Erfolgt mittlerweile eine Schufa Prüfung bei Vodafone Kabel?

Beitrag von Skykeeper »

Ein Bekannter hat mich um Rat gefragt weil er einen Internet Anschluss braucht. Aber leider hat er einen Eintrag bei der Schufa, da er eine Handy Vertrag nicht bezahlen konnte. Es war einen riesen Summe die durch Naivität im Ausland entstanden ist.

Ich habe Ihm empfohlen bei Kabel Deutschland Internet zu bestellen da dort bisher nie geprüft wurde und quasi jeder einen Anschluss bekommen hat. Also hat er dort bestellt und eine Bestätigung bekommen das der Vertrag bearbeitet wird, darauf hin ist nichts mehr passiert. Auf eine Nachfrage bei Vodafone-Kabel hat er nur die Antwort erhalten das sein Vertrag abgelehnt wurde, eine genaue Begründung gab es keine.

Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage ob mittlerweile eine Prüfung vorgenommen wird seit dem das ganze über das Vodafone System läuft?

Liebe Grüße
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13440
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Erfolgt mittlerweile eine Schufa Prüfung bei Vodafone Kabel?

Beitrag von spooky »

laut altem offiziellem Forum, ja.
ich kann mich dort an einem Thread erinnern, wo das Community Team gesagt hat, das sich in dieser Hinsicht was geändert hat.

eventuell mal 1&1 probieren.

und die Telekom schließt auch noch an, nach Kaution in Höhe von 6 Monatsgebühren, die nach 12 Monaten gutgeschrieben werden auf das Buchungskonto... dabei sollte es sich um den Eintrag dann natürlich nicht um T-Mobile handeln
waipu.tv
O2 1000/50
Benutzeravatar
Krummlasche
Kabelfreak
Beiträge: 1300
Registriert: 09.11.2010, 18:38

Re: Erfolgt mittlerweile eine Schufa Prüfung bei Vodafone Kabel?

Beitrag von Krummlasche »

Nein, Vodafone Kabel schaut bei Internet Verträgen nicht in die Schufa, nur bei Handy und DSL Verträgen. Wenn er eine Ablehnung bekommen hat, gab es in der Vergangenheit Probleme, ansonsten bekommt jeder nach wie vor Internet von Vodafone Kabel- es gibt allerdings Kriterien, wo genauer geschaut wird, genaueres kann ich allerdings nicht posten.

Kabel Premium Total + SKY Total

***Limousine ridin', jet flying, kiss stealin', wheelin' dealing, son of a gun***

Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1043
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Erfolgt mittlerweile eine Schufa Prüfung bei Vodafone Kabel?

Beitrag von Skykeeper »

Krummlasche hat geschrieben:Nein, Vodafone Kabel schaut bei Internet Verträgen nicht in die Schufa, nur bei Handy und DSL Verträgen. Wenn er eine Ablehnung bekommen hat, gab es in der Vergangenheit Probleme, ansonsten bekommt jeder nach wie vor Internet von Vodafone Kabel- es gibt allerdings Kriterien, wo genauer geschaut wird, genaueres kann ich allerdings nicht posten.

Könntest du mir da eventuell etwas per PN dazu sagen? Würde mich freuen.

Telekom scheidet leider aus da dort die offene Forderung noch per Raten abgezahlt wird und daher ein DSL Anschluss abgelehnt wurde.
Bei 1&1 werden wir es mal versuchen Danke!
reneromann
Insider
Beiträge: 4917
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Erfolgt mittlerweile eine Schufa Prüfung bei Vodafone Kabel?

Beitrag von reneromann »

Wenn die Telekom selbst ausscheidet, dann dürfte es bei Telekom-Resellern nicht viel besser aussehen, da diese voraussetzen, dass zuerst ein Telekom-Anschluss besteht, bevor diese ihren Anschluss auf die vorhandene Leitung schalten.
Ohne aktive Leitung gibt's nämlich bei allen Resellern keinen Anschluss - und diese aktive Leitung richtet nunmal die Telekom ein...
Sepultura
Fortgeschrittener
Beiträge: 123
Registriert: 28.09.2015, 22:07

Re: Erfolgt mittlerweile eine Schufa Prüfung bei Vodafone Kabel?

Beitrag von Sepultura »

reneromann hat geschrieben:Wenn die Telekom selbst ausscheidet, dann dürfte es bei Telekom-Resellern nicht viel besser aussehen, da diese voraussetzen, dass zuerst ein Telekom-Anschluss besteht, bevor diese ihren Anschluss auf die vorhandene Leitung schalten.
Ohne aktive Leitung gibt's nämlich bei allen Resellern keinen Anschluss - und diese aktive Leitung richtet nunmal die Telekom ein...
Wenn er 1&1 nimmt, ist der Handelspartner von Telekom die 1&1 Internet AG und nicht die Privatperson. Wenn die nicht zahlt, muss 1&1 trotzdem die Miete an Telekom abdrücken. Also kann es für die Telekom egal sein, ob 1&1 einen Schufabelasteten annimmt.

Aber ich mache es so:
Miete ist immer als erstes was weg geht, dann Internet, so dass bei mir die Telekom keinen Grund haben wird, mir mein Internet zu versagen ;) aber ich bin zum Glück nicht Schufabelastet.
DarkStar
Insider
Beiträge: 9329
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Erfolgt mittlerweile eine Schufa Prüfung bei Vodafone Kabel?

Beitrag von DarkStar »

Das ist nicht richtig.
Man braucht doch keinen Telekom Anschluss um 1&1 oder O2...nutzen zu können.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1043
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Erfolgt mittlerweile eine Schufa Prüfung bei Vodafone Kabel?

Beitrag von Skykeeper »

reneromann hat geschrieben:Wenn die Telekom selbst ausscheidet, dann dürfte es bei Telekom-Resellern nicht viel besser aussehen, da diese voraussetzen, dass zuerst ein Telekom-Anschluss besteht, bevor diese ihren Anschluss auf die vorhandene Leitung schalten.
Ohne aktive Leitung gibt's nämlich bei allen Resellern keinen Anschluss - und diese aktive Leitung richtet nunmal die Telekom ein...
Wer erzählt so was? Natürlich braucht man schon lange keinen Telekom Anschluss mehr um Internet bei einem anderen Anbieter zu bekommen.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13440
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Erfolgt mittlerweile eine Schufa Prüfung bei Vodafone Kabel?

Beitrag von spooky »

mir ist noch einer eingefallen:
easybell... die haben einen speziellen Tarif für negative Schufa
http://www.easybell.de/dsl-ohne-schufa.html
waipu.tv
O2 1000/50
reneromann
Insider
Beiträge: 4917
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Erfolgt mittlerweile eine Schufa Prüfung bei Vodafone Kabel?

Beitrag von reneromann »

Skykeeper hat geschrieben:
reneromann hat geschrieben:Wenn die Telekom selbst ausscheidet, dann dürfte es bei Telekom-Resellern nicht viel besser aussehen, da diese voraussetzen, dass zuerst ein Telekom-Anschluss besteht, bevor diese ihren Anschluss auf die vorhandene Leitung schalten.
Ohne aktive Leitung gibt's nämlich bei allen Resellern keinen Anschluss - und diese aktive Leitung richtet nunmal die Telekom ein...
Wer erzählt so was? Natürlich braucht man schon lange keinen Telekom Anschluss mehr um Internet bei einem anderen Anbieter zu bekommen.
Ach nicht? Wer schaltet denn den Neuanschluss? Hm... interessanterweise ALLEIN die Telekom!
Wenn die Leitung schon vorhanden ist aber nur deaktiviert wurde, können andere Anbieter sofort rauf.
Aber sofern eine neue Leitung gelegt oder (physikalisch) angeschaltet werden muss, macht das i.d.R. nur die Telekom!
Denn nur die Telekom ist verpflichtet, TALs zu legen/zu schalten - alle anderen Anbieter können es tun, müssen es aber nicht.

Und gerade wenn die Telekom auf der Alt-TAL sitzt und diese nicht freigibt (bspw. weil Schulden offen sind), dann hilft dir ein Vertrag mit 1&1 o.ä. gar nichts - weil die dann nicht auf die TAL raufkommen.