Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

In diesem Forum sind die Diskussionen über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland archiviert. Neue Beiträge können nicht mehr geschrieben werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33833
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von twen-fm »

Laut FMLIST:

Radio 38
93,80 Wolfsburg-Klieversberg 0,1 KW
96,80 Braunschweig/Drachenberg 0,15 KW
Seit Ende August 2022 keine Sky und Vodafone-Pay-Pakete mehr abonniert!
Kabelsalat
Fortgeschrittener
Beiträge: 207
Registriert: 17.08.2006, 02:57
Wohnort: Braunschweig

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von Kabelsalat »

Drachenberg?
Kann ich mir nicht vorstellen.
Der Drachenberg ist bei Königslutter am Elm.
Das ist etwa 20 km von Braunschweig entfernt.
Da wird bei einer 0,15 Watt Frequenz nicht viel im Stadtgebiet Braunschweig ankommen.

Der Sender Broitzem oder BraWoPark Hochhaus am Hauptbahnhof könnte ich mir eher vorstellen.
Vielleicht gibt es ja auch einen Sender auf dem Dach des neuen Gebäudes der Braunschweiger Zeitung direkt in der City.

Vom Drachenberg sendet BFBS auf 93,0 und N-Joy auf 100,3.
Das sind aber sehr starke Frequenzen.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33833
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von twen-fm »

Ich kenne mich in Braunschweig nicht aus und die FMLIST müsste ziemlich genau sein. Wenn die Frequenz am Drachenberg koordiniert ist (und vor allem gerichtet in Richtung Statdtgebiet sendet), dann kann diese nicht anderswo in Betrieb genommen werden. Da ist die BNetzA knallhart.
Seit Ende August 2022 keine Sky und Vodafone-Pay-Pakete mehr abonniert!
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12819
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von spooky »

Ist ja noch Testprogramm, kann es sein, dass die Leistung ab dem regulären Betrieb erhöht wird?
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Benutzeravatar
McMurphy
Forenopi
Beiträge: 1919
Registriert: 11.07.2012, 17:44
Wohnort: Hannover-Umland

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von McMurphy »

Ich fürchte, die Chancen stehen schlecht. Jedenfalls hat sich hier bei unseren "Funzeln" seit Sendebeginn von Radio Hannover nichts getan. Irgendetwas müssen sie zwar noch mal gerichtet haben, denn ganz am Anfang war der Sender praktisch weg, sobald ich ganz in meiner Garage stand, das ist jetzt etwas besser. Dafür habe ich im Nordwesten des hannoverschen Umlands jetzt während der Fahrt noch mehr Störungen als vorher, wo der Sender ja eher im Osten der Stadt steht. Bei Klassik Radio sieht's nicht besser aus. Ich verstehe ja, dass das FM-Band einfach zu voll ist und sich die Sender ja nicht in die Quere kommen dürfen, aber mit dieser mangelhaften Leistung ausgestattet ist das einfach schade, schon um die Mühe, die sich die Macher geben. So mancher wird es einfach wegen des schlechten Empfangs nicht dauerhaft hören. :?
„Respect to the man in the ice cream van!“
DVB-T2 HD Raum Hannover: Aktuelle Programmübersicht.
Vodafone Kabel: Tabelle der unverschlüsselten Programme.
Kabelhistorie: Kabelnetz Hannover damals bis heute.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12819
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von spooky »

Ist das nicht so, daß Radio rauschen muß ? :D
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Benutzeravatar
McMurphy
Forenopi
Beiträge: 1919
Registriert: 11.07.2012, 17:44
Wohnort: Hannover-Umland

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von McMurphy »

Ach deswegen gibt es diese DAB+ Hasser... :brüll:
Im Ernst: Wenn es nur Rauschen wär, :arrow: naja, aber wenn das Signal während der Fahrt teilweise kompletten Durchfall bekommt, :arrow: nanu?!
„Respect to the man in the ice cream van!“
DVB-T2 HD Raum Hannover: Aktuelle Programmübersicht.
Vodafone Kabel: Tabelle der unverschlüsselten Programme.
Kabelhistorie: Kabelnetz Hannover damals bis heute.
maber
Fortgeschrittener
Beiträge: 195
Registriert: 27.01.2009, 23:09

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von maber »

Ich habe mir am Wochenende den Spaß gemacht und hier im östlichen Hannover während der Autofahrt die Empfangsmöglichkeit getestet. Und ich war angenehm überrascht: Radio38 konnte ich während der Fahrt in einigermaßen guter Qualität empfangen (zwar mit leichten Interferenzen und Schwankungen, aber hörbar). Der Empfang scheint hier in Hannover annähernd gleich gut zu sein wie Radio Okerwelle. Ob man allerdings einen weiteren "Dudelfunk" braucht, der das gleiche spielt wie die unzähligen Privaten oder NDR2 oder MDR Jump oder 1Live oder oder oder, sei einmal dahin gestellt. Schon Radio Hannover halte ich persönlich für überflüssig.
Kabelfernsehen: VF Premium, DigiKabel Int
IPTV: Kartina TV(russisch), netTV plus (Ex-Jugoslawien)
Pascal Weber
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 01.06.2014, 19:51

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von Pascal Weber »

Das ist das, was ich schon bereits erwähnt hatte. Muss das sein, dass so neue Sender (Radio Hannover und Radio38) in diesem Fall die selbe Suppe servieren, wie es FFN, Antenne, MDR Jump etc. tun? Eigentlich nicht und das Sendegebiet beider Sender ist sehr sehr klein. Mit einfachem Radio ist das Signal doch sogar im eigentlichen Sendegebiet mist, wenn man nicht gerade neben dem Sender wohnt.
Pascal Weber
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 01.06.2014, 19:51

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von Pascal Weber »

Heute in der Radiowoche: Radio38 bekommt die 100,3 von N-JOY und dieser wechselt durch Abschaltung von BFBS am 01.01.2016 auf 93,0. Dann wird Radio38 hier in Hildesheim demnächst auf 107,65 im Kabel zu hören sein.