...kurzeitiger Ausfall in LU

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
bronxler
Fortgeschrittener
Beiträge: 146
Registriert: 10.01.2008, 18:17
Wohnort: Ludwigshafen

...kurzeitiger Ausfall in LU

Beitrag von bronxler »

Hallo,

hatte gerade mal wieder einen kurzzeitgen Ausfall von Internet und Phone - Modem war ebenfalls nicht mehr zu erreichen - nach dem Stecker ziehen des Modems ging dann wieder alles. Auch habe ich festgestellt, dass sich seit 4 Wochen mit gleichen Werten, dies jetzt verändert haben.

War das Ziehen des Netzsteckers des Modems nur eine "zufällige Störungsbeseitigung" oder könnt Ihr das bestätigen? Hatte in letzter Zeit schon öfters kurze Aussetzer (im Minutenbereich), aber das Modem war bisher immer erreichbar .....

bronxler
Vodafone CableMax 1000
Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1294
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Re: ...kurzeitiger Ausfall in LU

Beitrag von Power-Gamer2004 »

Ich komme aus Limburgerhof, und bei mir läuft jetzt eigentlich schon längere Zeit ohne Probleme.
Außer es gab halt mal zentrale Probleme mit dem Anmeldeserver.

Ich denke das es bei dir wohl am Kabelnetz liegt.
Die Werte verändern sich auch nicht ohne weiteres.

Sollten die Probleme weiter anhalten würd ich mal KDG in Kenntnis setzen.
Du kannst ja mal noch deine Modemwerte posten.
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System
nix
Fortgeschrittener
Beiträge: 252
Registriert: 31.01.2008, 19:07

Re: ...kurzeitiger Ausfall in LU

Beitrag von nix »

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass, nachdem KDG am Kabelnetz gebastelt hat, sich das Kabelmodem auch mal aufhängen kann und sich nicht mehr selbst synchronisiert. Da ist Steckerziehen eine Möglichkeit das Kabelmodem neu zu starten. Wenn im Kabelnetz dann wieder alles okay ist, funktioniert das Modem wieder einwandfrei.
In einem anderen Fall hat sich das Modem über mehrere Stunden immer wieder neu synchronisiert und keinen Erfolg gehabt, dann wieder neu angefangen. Auf eMail-Nachfrage wurde mir dann bestätigt, dass eine Störung im Kabelnetz vorliegt. Nach 15 Stunden war die Sache erledigt.

Ich würde in solchen Fällen also das Modem neu starten und wenn das nichts bringt den Störungsdienst KDG informieren.
Der Spruch für alle mit umfangreichem Erfahrungswissen: "Der gute Bauer erkennt seine Schweine am Gang."