Kabel digital Home mit normalem TV?

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West, die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Pippen
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 15.12.2007, 02:25

Kabel digital Home mit normalem TV?

Beitrag von Pippen »

Kann man Kabel digital Home auch mit einem ganz "normalen" kleineren Röhren-TV (so ca. 5 Jahre alt) empfangen oder braucht man dafür irgendwelche Flatscreen mit TV-Karten und bsd. Anschlüssen or whatever? (Ich wollte K digital Home vor allem wg. NASN und American Football)
Benutzeravatar
CableGuy
Kabelfreak
Beiträge: 1564
Registriert: 09.08.2006, 22:45
Wohnort: Berlin

Re: Kabel digital Home mit normalem TV?

Beitrag von CableGuy »

Das geht mit jedem Fernseher.

Was Du brauchst ist ein Digital-Receiver. Der wird normalerweise über SCART mit dem Fernseher verbunden. Falls Dein Fernseher kein SCART-Eingang hat, dann gibt es aber auch Lösungen, z.B., den Digital-Receiver mit einem VHS-Recorder über Scart verbinden und den VHS-Recorder über Antennenkabel mit dem TV verbinden.
KDG Berlin Ausbaugebiet 862 MHz
Abos: Premiere komplett + KDG Home
Receiver: Topfield 5200PVRc (mit 250GB Festplatte) und d-box1
Benutzeravatar
hue
Kabelexperte
Beiträge: 725
Registriert: 19.04.2006, 13:12
Wohnort: Sonnefeld
Bundesland: Bayern

Re: Kabel digital Home mit normalem TV?

Beitrag von hue »

Ja da kann ich CableGuy nur ganz zustimmen, Kabel Digital Home geht wirklich mit jedem TV Gerät, meine Oma und mein Opa haben ein 15 Jahre altes TV Gerät im Wohzimmer stehen und selbst dieses verfügt schon über zwei Scart Anschlüsse, bei den kleineren Fernsehgeräten ist aber schon seit Jahrzehnten mindestens ein Scart Anschluss üblich, manche Kleingeräte haben auch zwei Scart Anschlüsse, aber das ist von Fernseher zu Fernseher unterschiedlich.

Naja solltest du ein kleineres Röhrengerät haben und sollte dieses nur einen Scart-Anschluss haben, kann man dort trotzdem 2 oder 3 Geräte anschließen, beim Elektriker oder in Geschäften gibts oftmals schon für unter 10 € oder 20 € so einen Scart Verteiler oder auch so Scart Boxen, da kann man dann mehr Geräte an eines anschließen ;-)

Aber keine Angst Kabel Digital Home geht wirklich auf jedem Fernsehgerät, meine Schwester bekommt auch jetzt den kleinen Fernseher aus dem Gästezimmer, der ist Baujahr 1996 und der hat einen Scartanschluss, mit dem habe ich auch schon Kabel Digital mit meinem PACE Reciever getestet, das ging einwandfrei, ohne Probleme. Und ich bin sicher, meine Schwester wird auch weiter TV gucken wollen, wenn das analoge Kabel endlich mal abgeschaltet ist ;-) sprich bis dahin auch einen eigenen Digital Reciever haben.
Ich habe eine Allergie gegen Dudelfunk ^^
Gutes Radio gibts hier:
http://www.knixx.fm/
http://www.schwarzwaldradio.com/
http://www.nostalgie-radio.de/
solid2000
Kabelexperte
Beiträge: 519
Registriert: 25.07.2007, 22:49
Wohnort: Monaco

Re: Kabel digital Home mit normalem TV?

Beitrag von solid2000 »

Finde sogar das einigen KD Home Sender sogar besser auf einer kleinen Röhre (~50 cm) aussehen als auf einem TV grösser 80 cm! ;) :kater:
Best of KDG
12/09 7 Sky HD Sender
02/10 Alle 3 ÖR HD Sender
03/10 Sky Sport HD 2
09/12 RTL HD
01/13 ARD Daten Reduktion
01/13 Einige Regionale Dritte raus
02/13 ZDF Daten Reduktion
Benutzeravatar
Sascha-S
Ehrenmitglied
Beiträge: 3063
Registriert: 11.06.2006, 15:35
Wohnort: Neuwied

Re: Kabel digital Home mit normalem TV?

Beitrag von Sascha-S »

Naja Röhren TVs haben aber immernoch eine besseres Bild als manche LCD TV´s die haben ja teilweise ein besch.. Bild :roll: Aber das trifft ja auch nicht auf alle zu.

Aber KD Home funktioniert mit jedem TV Gerät solange es FBAS (CVBS) oder RGB darstellen kann und einen Scart Eingang hat :wink:
Oder wie CableGuy geschrieben hat über Antenne mit einem Videorekorder :grin:
2x DM800HD-C
3x Nokia dbox 2 Kabel
2x Nokia dbox 1 Kabel
2x Imperial PNK
Pippen
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 15.12.2007, 02:25

Re: Kabel digital Home mit normalem TV?

Beitrag von Pippen »

Habe mir auch schon überlegt, einen TFT-Monitor mit TV-Tuner zu kaufen (muss für meinen PC sowieso einen neuen kaufen). Kann man einen solchen einfach an den Receiver "anstepseln" und los gehts oder braucht man da auch eine TV-Karte im PC?
Benutzeravatar
CableGuy
Kabelfreak
Beiträge: 1564
Registriert: 09.08.2006, 22:45
Wohnort: Berlin

Re: Kabel digital Home mit normalem TV?

Beitrag von CableGuy »

Pippen hat geschrieben:Habe mir auch schon überlegt, einen TFT-Monitor mit TV-Tuner zu kaufen (muss für meinen PC sowieso einen neuen kaufen). Kann man einen solchen einfach an den Receiver "anstepseln"
Technisch ist es möglich, aber mit dem TV-Tuner des TFT-Monitors könntest Du nur die unverschlüsselten Sender sehen und das sind leider nur die ÖR. Für KD-Home müßtest Du den Receiver nutzen und ihn über einen Spezialkabel mit dem Monitor verbinden. Ich habe sowas zwar noch nie ausprobiert, aber ich kann mir nicht vorstellen daß dabei ein gute Bildqualität rauskommt. Insofern ist es sicher geschickter den alten Röhrenfernseher zu benutzen.
KDG Berlin Ausbaugebiet 862 MHz
Abos: Premiere komplett + KDG Home
Receiver: Topfield 5200PVRc (mit 250GB Festplatte) und d-box1