wlan selber freischalten (hitron CBN CH6640E)?

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron sowie um die SuperWLAN-Produkte von Vodafone. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
nickoh
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 26.05.2013, 11:59

wlan selber freischalten (hitron CBN CH6640E)?

Beitrag von nickoh »

hallo,
ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der einzige bin, der auf die idee kommt, sondern vermute eher, dass es einfach nicht möglich ist, aber ich frage trotzdem (mieser schachtelsatz - ich bitte um verständnis :wink: ):

kann man nicht einfach in ein verstecktes menü in der hitron (CBN CH6640E) gehen und dort wlan freischalten? im prinzip dürften doch die leute bei kabel deutschland nichts anderes machen oder?
oder eine andere firmware auf die box spielen?

das dürfte doch eigentlich nicht so schwer sein oder?
bloß komischerweise finde ich nix. für links bin ich natürlich auch dankbar.

hintergrund ist natürlich, dass ich nicht einsehe, für eine funktion, die eh in der box ist (nämlich wlan), nochmal extra zu zahlen...


danke im voraus
grüße
nico
Doc. Sis

Re: wlan selber freischalten (hitron CBN CH6640E)?

Beitrag von Doc. Sis »

nickoh hat geschrieben:
hintergrund ist natürlich, dass ich nicht einsehe, für eine funktion, die eh in der box ist (nämlich wlan), nochmal extra zu zahlen...


danke im voraus
grüße
nico
So wie viele nicht einsehen, dass sie in der Straßenbahn, die sowieso fährt, etwas bezahlen sollen.
Legal, illegal, scheißegal...
Benutzeravatar
skdubg
Kabelexperte
Beiträge: 635
Registriert: 20.10.2010, 09:45
Wohnort: Thüringen

Re: wlan selber freischalten (hitron CBN CH6640E)?

Beitrag von skdubg »

schöner Vergleich DocSis :musik:

@TE
nein man kann keine Firmware aufspielen oder etwas hacken, modifizieren.
wenn dir das nicht passt, nimm nen eigenen Router oder geh nicht zu KDG
Modem: Compal CH6640E
Router 1: Asus RT-AC56U |Router 2: FritzBox 7270v3
Phone 1: Nokia Lumia 930 |Phone 2: Xiaomi MiPad
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 14082
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: wlan selber freischalten (hitron CBN CH6640E)?

Beitrag von VBE-Berlin »

skdubg hat geschrieben:nein man kann keine Firmware aufspielen oder etwas hacken, modifizieren.
Eine Zeit lang konnte mann WLAN wirklich noch selbst freischalten.
Aber mit derzeitigen Firmware geht das nicht mehr.

(Ich nenne keine Quellen,, wie es ging. Es ging aber!)

MB-Berlin
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)
Benutzeravatar
Thyrael
Ehrenmitglied
Beiträge: 9750
Registriert: 03.02.2009, 12:46

Re: wlan selber freischalten (hitron CBN CH6640E)?

Beitrag von Thyrael »

Wenn du WLAN nutzen willst, kauf dir einen eigenen WLAN-Router. Wenn du dir die Berichte hier im Forum so anschaust, wirst du feststellen das das WLAN vom Hitron von Haus aus nicht der Knüller ist.
Bielo

Re: wlan selber freischalten (hitron CBN CH6640E)?

Beitrag von Bielo »

Da möchte ich mal mit einer Frage anknüpfen. Meine Tochter zieht um und aus dem Einzugsgebiet von Primacom zu KDG. Bei Primacom habe ich ihr ohne Problem den DIR-615 hinter das Modem geschaltet. Geht das bei KDG auch oder braucht sie dazu ein bestimmtes Modem? Die Telefonie geht dann über das Modem?
Benutzeravatar
koaschten
Insider
Beiträge: 3982
Registriert: 04.06.2010, 14:21
Wohnort: Itzehoe

Re: wlan selber freischalten (hitron CBN CH6640E)?

Beitrag von koaschten »

Bielo

Re: wlan selber freischalten (hitron CBN CH6640E)?

Beitrag von Bielo »

Vielen Dank.