Kabel-TV digital?

In diesem Forum sind die Diskussionen über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland archiviert. Neue Beiträge können nicht mehr geschrieben werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Maddi2505
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 21.04.2013, 13:02

Kabel-TV digital?

Beitrag von Maddi2505 »

Hallo!
Ich bin neu hier im Forum und habe keine Ahnung, ob ich mir das richtige Unterforum ausgesucht habe...wenn nicht: bitte schieben!

Ich habe von Fernsehempfang leider so gar keine Ahnung, alles andere technische liegt mir schon, aber bei Fernsehempfang hört mein "Horizont" auf.
Deshalb brauche ich Hilfe für ganz Blöde.

Also: Ich wohne in einem Mehrparteienhaus (Eigentumswohnung) und empfange Kabel-TV (habe auch Internet und Telefon über KD, aber das tut hier ja nichts zur Sache), das geht über unsere monatlichen Nebenkosten mit weg, ich weiß also gar nicht genau, was wir bezahlen....
Ich kann also das Antennenkabel meines Fernsehers (ist noch so ein altes Röhrengerät) in die weiße Dose stöpseln und empfange so +- 30 Sender. Das ist dann analoger Empfang, oder?
Nun werden ja immer mehr Sender hier in NDS aus dem analogen Netz genommen (zuletzt z.B. leider WDR), stattdessen ist bei den 30 Sendern immer mehr Müll dabei.
Ich will gar kein Pay-TV, aber das digitale Fernsehen reizt mich aufgrund der größeren Senderauswahl dann doch (nicht wegen der ganzen "kleinen" Sender, aber die Regionalprogramme finde ich schon immer ganz nett).
Was muss ich (bzw. müssen wir hier im Haus?) tun, damit ich auch weiterhin WDR usw. empfangen kann, also die digitalen Sender auch zu mir kommen und ich KEIN DVB-T will (also keine Antenne/Schüssel auf dem Dach)? Was brauche ich, was muss ich buchen und was kostet das?

Ich hoffe, ich habe deutlich machen können,was ich meine. Vielleicht kann mir das ja jemand idiotensicher erklären, auf der Homepage bin ich mir nicht sicher, ob ich das Richtige angeguckt habe...

Danke schon im Vorraus!

Liebe Grüße!
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25254
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Kabel-TV digital?

Beitrag von Heiner »

Ich kann also das Antennenkabel meines Fernsehers (ist noch so ein altes Röhrengerät) in die weiße Dose stöpseln und empfange so +- 30 Sender. Das ist dann analoger Empfang, oder?
Richtig.
Ich will gar kein Pay-TV, aber das digitale Fernsehen reizt mich aufgrund der größeren Senderauswahl dann doch (nicht wegen der ganzen "kleinen" Sender, aber die Regionalprogramme finde ich schon immer ganz nett).
Was muss ich (bzw. müssen wir hier im Haus?) tun, damit ich auch weiterhin WDR usw. empfangen kann, also die digitalen Sender auch zu mir kommen und ich KEIN DVB-T will (also keine Antenne/Schüssel auf dem Dach)? Was brauche ich, was muss ich buchen und was kostet das?
1. Digitalreceiver für Kabel besorgen (wenn der Fernseher beibehalten werden soll). Modell spielt wenn nur Free-TV wichtig ist keine Rolle, Hauptsache tauglich für Kabelempfang.
2. Buchen musst du dafür nichts mehr, die Verschlüsselung von RTL & Co. wurde am 3. April aufgehoben und am 3. Mai folgen weitere kleine Sender die dann frei empfangbar und ohne Zusatzkosten empfangbar sind. Somit kostet es dich genauso viel wie bisher. HD brauchst du auf nem Röhrenfernseher ja nicht ;)

Dein digitales Programmangebot:
http://helpdesk.kdgforum.de/sendb/pakete-0.html

Regional gibt es Unterschiede, aber sieht man auf der Seite ja schon. ;)

Ab 3. Mai sind auch 1-2-3.tv, Anixe, Bibel TV, Channel 21, DMAX, HSE24, Juwelo TV, N24, Nickelodeon/Comedy Central, QVC, Servus TV, Tele 5 und VIVA digital frei empfangbar.
Hauptempfangswege + Abos:
Red Internet & Phone 250 Cable U mit Homebox-Option / FRITZ!Box 6660 Cable | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DAB+ | congstar Allnet Flat S

Sonstige Empfangswege:
Überteuerter Kabelanschluss (MNV) ohne Schnickschnack | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | joyn Free | Zattoo Free
Maddi2505
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 21.04.2013, 13:02

Re: Kabel-TV digital?

Beitrag von Maddi2505 »

Danke für die schnelle Antwort!

Das heißt, ich kaufe einfach einen Receiver (wo bekomme ich den her bzw. worauf muss ich achten, damit's funktioniert? Googlen?), schließe den an und fertig?? Das wäre ja einfach. Warum habe ich das denn dann noch nicht gemacht?? :-)
Benutzeravatar
kabelhunter
Ehrenmitglied
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Kabel-TV digital?

Beitrag von kabelhunter »

Guck mal in der Bucht ! Ein einfacher DVB-C SD-Receiver reicht aus !
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !
Maddi2505
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 21.04.2013, 13:02

Re: Kabel-TV digital?

Beitrag von Maddi2505 »

Benutzeravatar
kabelhunter
Ehrenmitglied
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Kabel-TV digital?

Beitrag von kabelhunter »

Jo , sind beide geeignet .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !
Maddi2505
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 21.04.2013, 13:02

Re: Kabel-TV digital?

Beitrag von Maddi2505 »

Danke!
Ein letztes: dann geht der auch, oder? Da wäre gleich 'ne Festplatte dabei...
http://www.ebay.de/itm/HUMAX-DVR-9900C- ... 2ec796a165

So, und nun will ich auch nicht weiter nerven...
Ich frage mich nur- wenn das so einfach ist: warum haben weder ich noch meine Eltern oder Freunde so'n Teil?? :wand: Wir krebsen alle noch mit dem Schmalspurprogramm 'rum. Werde also mal missionieren.
Benutzeravatar
kabelhunter
Ehrenmitglied
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Kabel-TV digital?

Beitrag von kabelhunter »

Jo , geht natürlich auch . Vorher waren halt die privaten Programme verschlüsselt und haben extra gekostet . Damit ist ist aber ab dem 3. 05. endgültig Schluss .
Die wichtigsten Programme von RTL un P7S1 sind schon frei empfangbar !
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25254
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Kabel-TV digital?

Beitrag von Heiner »

Ich frage mich nur- wenn das so einfach ist: warum haben weder ich noch meine Eltern oder Freunde so'n Teil?? Wir krebsen alle noch mit dem Schmalspurprogramm 'rum. Werde also mal missionieren.
Vermutlich weil es bis vor 2 1/2 Wochen nicht so einfach war: Bis dahin waren nur die öffentlich-rechtlichen Programme unverschlüsselt und für die privaten Programme musste man extra zahlen und die Anzahl der Entschlüsselungskarten (Smartcards) war auf 3 begrenzt. Da die Privaten nun aber frei empfangbar sein müssen, stellt sich dieses Problem nicht mehr. Der Weg wurde somit frei gemacht dass auch im Kabel hoffentlich bald mal die Digitalisierung abgeschlossen werden kann und der Analogmist abgeschaltet wird.

Bedanken können wir uns beim Bundeskartellamt, hätten die RTL und ProSiebenSat.1 nicht zur unverschlüsselten Ausstrahlung in SD-Qualität gezwungen wären all diese Programme vermutlich immer noch verschlüsselt. :grin:
Hauptempfangswege + Abos:
Red Internet & Phone 250 Cable U mit Homebox-Option / FRITZ!Box 6660 Cable | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DAB+ | congstar Allnet Flat S

Sonstige Empfangswege:
Überteuerter Kabelanschluss (MNV) ohne Schnickschnack | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | joyn Free | Zattoo Free
Maddi2505
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 21.04.2013, 13:02

Re: Kabel-TV digital?

Beitrag von Maddi2505 »

Danke für die Aufklärung!
Und- großes Lob an dieses Forum, dass mir so schnell geholfen hat!!
Werde bestimmt noch öfter vorbei schauen!

Immerhin weiß ich jetzt, wo ich meine Fragen zu KD loswerden kann. Danke!