Lügen von Tele Columbus!

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West, die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
thomaslehner
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 12.05.2007, 11:15
Wohnort: Hamburg

Lügen von Tele Columbus!

Beitrag von thomaslehner »

Hallo,

erstmal kurz zur Vorgeschichte:

Ich habe im Mai 2007 „Digital Free“ bei Tele Columbus bestellt. Daraufhin sagte mir ein TC Mitarbeiter, dass 3 Monate „Kabel Digital Home“ inklusive seien. Dies nahm ich natürlich freudig zur Kenntnis.
Nach ca. 2wöchiger Nutzung von u.a. „Kabel Digital Home“, gefiel mir dies so gut, dass ich mich entschloss, „Kabel Digital Home“ über die 3 Monate hinaus zu nutzen.
Allerdings fiel mir in Ihrer Auftragsbestätigung auf, dass ich für die Nutzung von „Kabel Digital Home“ 10,90 € und zusätzlich für „Digital Free“ 2,90 € zahlen sollte. Dies kam mir unschlüssig vor, da doch „Digital Free“ in dem „Digital Home“ Paket enthalten ist.
Daraufhin rief ich bei Tele Columbus an, um den Sachverhalt und meine Zweifel zu schildern. Der TC Mitarbeiter sagte mir, dass ich das 3monatige Probepaket von „Digital Home“ kündigen solle und nach Ablauf der 3 Monate von „Digital Free“ zu „Home“ wechseln solle. Auf meine Frage hin, ob ich dann nochmals 29,95 € zahlen müsse, sagte er, dass dies auf jeden Fall nur einmal zu entrichten ist und ich dies nicht noch einmal zahlen müsse. So tat ich es wie mir empfohlen wurde und kündigte Ende Mai 2007 das 3monatige Probe Abo von „Digital Home“.
Am 17.08.2007 rief ich nun bei Tele Columbus an, um von „Digital Free“ zu „Digital Home“ zu wechseln. Zu meiner Verwunderung sagte mir die TC Mitarbeiterin, dass dies nur möglich sei, wenn ich nochmals 29,95 € zahle!? Dies lehnte ich aufgrund des Vorgespräches mit dem Tele Columbus Mitarbeiters ab.
Daraufhin bot man mir an, auf die 29,95 € seitens Tele Columbus zu verzichten, aber dann müsse ich 10,90 € für „Digital Home“ und zusätzlich 2,90 € für „Digital Free“ zahlen.
Dies lehnte ich aus o.g. Gründen ebenso ab.
Warum ich für 2 Pakete einzeln zahlen soll, obwohl in dem einen Paket das andere Paket bereits enthalten ist, ist mir leider bis heute nicht schlüssig.
Wenn ich z.B. bei einem Mobilfunkanbieter in ein höheres und auch teurers Paket wechsele, dann muss ich doch auch nicht noch zusätzlich für das kleinere Paket zahlen.

Ein zugesagter Rückruf von TC zu diesem Thema erfolgte leider ebenfalls nicht.

Ich finde es schon ein befremdliches Geschäftsgebaren von Tele Columbus, den Kunden bewußt zu belügen und mit Falschinformationen zu verwirren.

Sorry, aber ich musste mir mal Luft machen, weil ich den Sinn dahinter nicht verstehen kann, einen Kunden zu verlieren, der mit einem Auftrag für ein teureres Produkt "droht".

Leider gibt es wohl keine andere Möglichkeit an "Home" zu gelangen, wenn die Wohnungsbaugesellschaft einen Vertrag mit Tele Columbus hat, außer Umziehen, oder???

Würde aufgrund der schlechten Erfahrungen mit Tele Columbus gerne direkt bei Kabel Deutschland bestellen. Geht das irgendwie???

Danke fürs Lesen!

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34203
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Lügen von Tele Columbus!

Beitrag von twen-fm »

Kurz und Knapp: Nein, es geht wohl nicht...soweit mir bekannt, können TC Kunden nicht direkt bei der KDG "KD Home" bestellen.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Benutzeravatar
FlyingBock
Fortgeschrittener
Beiträge: 166
Registriert: 14.06.2007, 17:08
Wohnort: Berlin

Re: Lügen von Tele Columbus!

Beitrag von FlyingBock »

TeleColumbus-Kunden können in KDG-Shops eine Bestellung für die Produkte "Kabel Digital Home" und "Kabel Digital International (also die ausländischen Programm-Pakete) aufgeben, müssen dann allerdings mit längeren Wartezeiten rechnen, da der Auftrag an die TC weitergereicht wird. Je nachdem (variiert von Zeit zu Zeit) kann der Kunde auch einen Receiver für einen einmalig zu zahlenden Preis mitbestellen.

Was TC-Kunden derzeit (noch?) NICHT in KDG-Shops bestellen können, sind Internet/Phone, Kabelanschlüsse, Kabel Digital +, Digitaler Empfang mit Receiver. Das geht nur direkt über die TC. Auch der Kundendienst läuft nur über die TC.

PS: Es gibt auch ein Forum speziell für TC, Primacom und EWT: http://www.orioncableforum.de/

Da ist dir evtl. besser geholfen.
[img]http://img129.imageshack.us/img129/2707 ... nt2dw0.gif[/img]

Wenn Du ratlos bist, dann verdrehe die Augen und fange das Grunzen an.
Benutzeravatar
Von_Krolock
Newbie
Beiträge: 54
Registriert: 18.07.2007, 16:38
Wohnort: Gifhorn

Re: Lügen von Tele Columbus!

Beitrag von Von_Krolock »

Hi,

zur eigentlichen Problematik möchte ich kurz einhaken ...
Allerdings fiel mir in Ihrer Auftragsbestätigung auf, dass ich für die Nutzung von „Kabel Digital Home“ 10,90 € und zusätzlich für „Digital Free“ 2,90 € zahlen sollte. Dies kam mir unschlüssig vor, da doch „Digital Free“ in dem „Digital Home“ Paket enthalten ist.
Der erste Teil deiner Ausführung ist der korrekte Teil. Es werden in der Tat beide Beträge fällig. Die 2,90 Euro für "digital free" ist der grundsätzliche digitale Empfang. Ohne digitalen Zugang gibts auch kein "Digital Home". Selbst wenn du direkt über die KDG bestellen kannst/könntest bleiben die Beträge gleich ...2,90 Euro für digitalen Empfang (zu dem halt digital free gehört) und zusätzlich 10,90 Euro für das Home Paket. Digital Free ist nicht Bestandteil von Digital Home. DH umfasst lediglich 36 Pay-TV Sender ... aber nicht die freien digitalen Sender.

Um dein Beispiel mit dem Mobilfunkbetreiber aufzugreifen ... "Digital Free" ist in dem Fall die SimKarte des Netzbetreibers und "Digital Home" das Handy dazu. Nur mit "Home" - sprich dem Handy - kannst du dann nichts anfangen, weil ja grundsätzlich die SimKarte - also das "Free" - fehlt.
Oder anders ... Ein Auto mit Benzinmotor fährt nicht ohne Benzin :wink:

Schau einfach mal auf die entsprechenden Seiten der KDG:

http://www.kabeldeutschland.de/basis-an ... index.html <<< Digital Free
http://www.kabeldeutschland.de/wunsch-f ... index.html <<< Digital Home

Das du auf deinem Anbieter sauer bist kann man trotzdem verstehen. Wenn dir da aber jemand Mist erzählt hat war es der erste Mitarbeiter.
Der TC Mitarbeiter sagte mir, dass ich das 3monatige Probepaket von „Digital Home“ kündigen solle und nach Ablauf der 3 Monate von „Digital Free“ zu „Home“ wechseln solle. Auf meine Frage hin, ob ich dann nochmals 29,95 € zahlen müsse, sagte er, dass dies auf jeden Fall nur einmal zu entrichten ist und ich dies nicht noch einmal zahlen müsse.
Da hat der gute Mann dich einen vollkommen unnötigen Vorgang machen lassen, wohlwissend, dass die Aktivierungsgebühr bei späterer Neubestellung des Pakets normal doch wieder gezahlt werden muss. Dass dir später von einer anderen Person angeboten wurde, die 29,95 zu erlassen war reine Kulanz des Mitarbeiters.
Nimm was du kriegst, denn sonst wird dir genommen. Sei ein Schwein oder man macht dich zur Sau!

Receiver in Use:
- Technisat HD-8 C & Sony KDL 40W605B
- Technisat Digital PR-K & Orion TV-32082 LCD
- DVB-T & Wii - Toshiba 32SL733 LED TV
- Fritz!Box 6360 - 32er Leitung
- Kabel Digital Home HD auf D09
thomaslehner
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 12.05.2007, 11:15
Wohnort: Hamburg

Re: Lügen von Tele Columbus!

Beitrag von thomaslehner »

@Von_Krolock:
Sorry, aber das ist so wohl nicht ganz richtig. Ich kann bei TC oder KDG sehrwohl "Home" bestellen ohne zusätzlich noch "Free" für 2,90 dazubestellen zu müssen.
Wenn ich vorher kein "Free" bestelle und dann nur "Home" für 10,90 bestelle, dann habe ich alles was "Free" bietet inklusive.
Den Digitalen Empfang zahle ich mit der monatlichen Miete über meine Wohnungsbaugesellschaft.

Thomas
Benutzeravatar
Von_Krolock
Newbie
Beiträge: 54
Registriert: 18.07.2007, 16:38
Wohnort: Gifhorn

Re: Lügen von Tele Columbus!

Beitrag von Von_Krolock »

@ thomaslehner
Durch deine weiteren Informationen stellt sich das Ganze nun in einem etwas anderen Licht dar.
Den Digitalen Empfang zahle ich mit der monatlichen Miete über meine Wohnungsbaugesellschaft.
Das konnte hier vorher niemand wissen. Den digitalen Empfang auch gleich direkt in der Miete zu haben ist zudem auch nicht bei jedem Mieter die Regel. Ich kenne ne Menge Leute, bei denen halt nur der "normale" analoge Breitband-Kabelanschluss in der Miete ist. Bei mir selber ist das auch so ... dementsprechend zahlen dann diese Leute schonmal die 2,90 Euro extra wenn sie das, was analog kommt auch digital sehen wollen.
Daher auch mein Hinweis an dich mit dem Link zur entsprechenden KDG Seite. Um nochmal kurz die KDG zu zitieren:
Nutzen Sie bereits einen Kabelanschluss, den Sie z.B. über Ihre Nebenkosten bezahlen? Dann rüsten Sie jetzt auf und genießen Sie alle Vorteile der digitalen Technologie.
Nur 2,90 pro Monat
Ich denke auf "Home" brauch nun nicht extra eingegangen zu werden, weil sich die Thematik ja so ziemlich von selber erklärt.

Da du ja den digitalen Empfang schon direkt mit der Miete zahlst, dann sollte entsprechend von der Wohnungsgesellschaft bzw. der TC an dich aber schon eine SC ausgehändigt worden sein. Allerdings macht mich ein kleiner Widerspruch in deinen Ausführungen nachdenklich ...

Am Anfang schriebst du:
Ich habe im Mai 2007 „Digital Free“ bei Tele Columbus bestellt.
Im weiteren Verlauf erwähnst du aber:
Den Digitalen Empfang zahle ich mit der monatlichen Miete über meine Wohnungsbaugesellschaft.
Das passt nicht zusammen, denn der digitale Empfang ist das "digital free" ... sprich sat.1, rtl, pro7 und co auf digitaler Basis. Wenn du den digitalen Empfang schon in der Miete drinnen hast, warum bestellst du den dann nochmal extra?!
In diesem Falle würde es voll und ganz ausreichen, wenn du dann schon beim ersten Mal ausschliesslich das "Home" Paket bestellt hättest.

Oder reden wir da nun irgendwie aneinander vorbei ?!
Nimm was du kriegst, denn sonst wird dir genommen. Sei ein Schwein oder man macht dich zur Sau!

Receiver in Use:
- Technisat HD-8 C & Sony KDL 40W605B
- Technisat Digital PR-K & Orion TV-32082 LCD
- DVB-T & Wii - Toshiba 32SL733 LED TV
- Fritz!Box 6360 - 32er Leitung
- Kabel Digital Home HD auf D09
thomaslehner
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 12.05.2007, 11:15
Wohnort: Hamburg

Re: Lügen von Tele Columbus!

Beitrag von thomaslehner »

Das hört sich ja sehr interessant an. Ich denke, da hat mich TC sogar 2mal belogen:
Es ging mir im Mai hauptsächlich um die 36 Zusatzkanäle, die hier in Hamburg für gewisse Mieter freigeschaltet sein sollten (BahnTV, Job24 usw.).
Dies gehe lt. TC nur, wenn ich "Digital Free" für 2,90 Euro bestellen würde. Also war dies auch wieder eine Lüge von TC?!

Ich benutze übrigens keine TC Karte, sondern die Sender wurden mir auf meine Premiere Karte freigeschaltet.

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
Von_Krolock
Newbie
Beiträge: 54
Registriert: 18.07.2007, 16:38
Wohnort: Gifhorn

Re: Lügen von Tele Columbus!

Beitrag von Von_Krolock »

Hi Thomas ...

Ich hab zwischenzeitlich auch mal auf der Seite der TC "geschnüffelt". Nachdem, was dort zu lesen ist, denke ich nicht, dass man dich bewusst belogen hat. Vielmehr sieht das Ganze einem Missverständnis bzw. mangelndem Infomationsfluss seitens TC aus.

Zitat von der TC Seite:
Digitale Programme –
Kabel Digital in Kooperation mit Kabel Deutschland GmbH

...

Digitaler Empfang – mehr als 75 digitale öffentlich-rechtliche und die folgenden privaten Fernsehsender (€ 2,90 mtl. / wird automatisch bei jedem Kabel Digital Abonnement freigeschaltet)
Dieses Angebot ist dann das normale "digital free" - der digitale Empfang, der halt generell 2,90 Euro pro Monat kostet. Wenn man nun über die TC z.B. KD Home bestellt wird der digitale Empfang automatisch geschaltet und demnach auch berechnet, so dass halt monatlich insgesamt 13,80 Euro für das TV "Vergnügen" anfallen.

Zum vollständigen Nachlesen hier Link: http://www.telecolumbus.de/produkte/kabel_digital.php

Aller Wahrscheinlichkeit nach wurde dir demnach von TC der Eindruck vermittelt, dass du für die 10,90 KD Home zusätzlich den digitalen Empfang kostenlos dabei hast.
Faktum ist es aber nun wirklich so, dass bei der Bestellung von nem KD Home Abo zwar der digitale Empfang automatisch aktiviert wird, dieser aber zusätzlich zum Home-Preis berechnet wird. Das ist aber bei allen Anbietern so.

Bei uns im Haus hockt ne EWT Anlage. Also KD Home über EWT bestellt. Das macht dann monatlich 2,90 Euro für digital free und halt 10,90 Euro fürs Home. Unterschiede machen die einzelnen Anbieter glaub ich nur bei der Freischaltgebühr. Bei TC halt 29,95 Euro ... bei EWT sinds momentan "nur" 19,95 Euro.

Die Smartcard ist dabei fast nebensächlich, weil man sich i.d.R. die einzelnen Sachen auf ne vorhandene Karte freischalten lassen kann (in deinem Fall halt auf die Premiere Karte).

Vielleicht suchst du einfach nochmal das Gespräch mit TC indem du die Problematik genau schilderst und auch das hinterfragst mit den 2,90 Euro. Einfach dumm stellen und sagen, dass das Angebot so zu verstehen ist, dass digital free inklusive ist. Oder (falls du dir da 100% sicher bist) direkt drauf hinweisen, dass du den digitalen Empfang bereits über deine Miete zahlst.
Nimm was du kriegst, denn sonst wird dir genommen. Sei ein Schwein oder man macht dich zur Sau!

Receiver in Use:
- Technisat HD-8 C & Sony KDL 40W605B
- Technisat Digital PR-K & Orion TV-32082 LCD
- DVB-T & Wii - Toshiba 32SL733 LED TV
- Fritz!Box 6360 - 32er Leitung
- Kabel Digital Home HD auf D09
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34203
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Lügen von Tele Columbus!

Beitrag von twen-fm »

Es ging mir im Mai hauptsächlich um die 36 Zusatzkanäle, die hier in Hamburg für gewisse Mieter freigeschaltet sein sollten (BahnTV, Job24 usw.).
Diese Sender laufen zwar im Hamburger Netz der KDG und wohl auch bei der TC, werden aber nur für SAGA/GWG Kunden freigeschaltet!
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
thomaslehner
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 12.05.2007, 11:15
Wohnort: Hamburg

Re: Lügen von Tele Columbus!

Beitrag von thomaslehner »

Diese Sender laufen zwar im Hamburger Netz der KDG und wohl auch bei der TC, werden aber nur für SAGA/GWG Kunden freigeschaltet!
Ja, genau das bin ich. Anscheinend hat dies TC genutzt, um mich in die "Falle" zu locken, denn diese Sender waren bei mir nämlich nicht freigeschaltet.
Vielleicht bietet Premiere ja mal "Star" über Kabel an, dann bekomme ich bei Premiere alles was ich brauche :lol:

Thomas