Potentielle Kandidaten für KD Home

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West, die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

Re: Potentielle Kandidaten für KD Home

Beitrag von Mondramoe »

Um noch einmal auf Heiners Liste vom Anfang zurückzukommen

RTL Crime
RTL Living
Passion...................Haben sich die 3 RTLs bei der KDG nun erledigt?

Studio Universal.........Wenn ich das richtig gesehen habe auf deren Homepage, mag zwar eine Lizenz existieren, doch handelt es sich wohl eher um ein Marketingsobjekt, weniger um einen wirklich beabsichtigen Sender. Mit Studio Universal rechne ich nicht mehr.

Amazia...................leider auch bisher von dem Baby keine Lebenszeichen. Toll fände ich den Sender schon, da bisher so etwas kaum da ist außer mal Takeshis Castle oder so. Auch hoffe ich auf eine Wiederholung alter Serien wie der Rebellen vom Liang Shang Po, und natürlich auf interessante Martial Arts Filme. Japanische Zeichentrick-Pornos in der Nacht finde ich eher belustigend.

Animax.....................den wurde ich sehr gerne bei Kabel Deutschland sehen, zumal er in allen anderen Kabel-Pay und IPTV-Angeboten vertreten ist und bei Premiere Star. Da wäre es doch nur logisch ihn auch bei Kabel Deutschland zu zeigen, allerdings dann als Ganztagsprogramm.

MTV2 Europe
VH1 Europe
MTV Music
MTV Base
MTV Entertainment
NICK Premium............nach dem Aufschalten der Just-Sender, und dem Protest dagegen, rechne ich eher nicht mehr mit einem baldigen Start weiterer Viacom-Sender.

Mezzo.....................würde ich mir zu Gunsten der Vielfältigkeit sehr wünschen.

Tier TV...................läuft bei Arcor unter Pay TV. Bei der KDG sähe ich ihn gerne im freien bereich, aber sollte das nicht realisierbar sein, ...

e-clips....................fände ich prima, zumal ich mir vorher auch den Entertainment Channel gewünscht habe, den ich wirklich besser fand als E! Leider scheint e.clips nicht ganz die Liga zu sein. Jedenfalls ist die Tafel als Homepage echt mau.

SSN......................fände ich sehr gut bei Kabel Deutschland. Sportprogramme sind ja noch nicht so viele vorhanden. DSF kann man ja kaum noch als Sportsender bezeichnen. Und SSN bringt z.B. Beachsportarten - sehr gut. Auch ist er im Kabelkiosk vorhanden, was ja ein generelles Interesse an Kabelverbreitung vermuten lässt.

Fußball..................Ich bin vollkommen gegen ein Engargement der KDG in Sachen Bundesliga. Teuer, wird indirekt alle bluten lassen, und soll ruhig Sache von Premiere bleiben!

Lettra....................ein Sender, der einen informiert, was es an interessanter Literatur gibt wäre schon wünschenswert. "Lesen!" ist im ZDF ja auch unterhaltsam. Nur hoffe ich, wird es nicht nur auf Romane beschränkt und die Sendezeit kontinuierlich ausgebaut.
Lettra gibt es auch z.B. bei Unity, und so bleibt die Hoffnung, dass auch die KDG sich erbarmt.

Body in Balance..........Es gibt bei premiere Focus Gesundheit, was zum Thema einiges hergibt, also wieso nicht? Aber auf jeden Fall nicht im Pay TV.

Romance TV..............halte ich ja für komplett überflüssig! Außerdem scheint es sich erst einmal mit Premiere Star zu begnügen, Gott sei Dank.

Blue Hustler
Adult Channel............Ich selbst brauche solche Sender nicht wirklich, aber sex sells, und darum wäre eine Ausweitung des Angebots
sicher auch hier wünschenswert

Als Free TV wünsche ich mir obendrein: ORF2 Europe, TW1, Dt.Welle-TV, Luxe TV, Anixe-HD, Dt.Gesundheitsfernsehen, Radio Italia TV
und du viel erwähnten Regionalsender
STR23
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25813
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Potentielle Kandidaten für KD Home

Beitrag von Heiner »

Strumpf23 hat geschrieben:Um noch einmal auf Heiners Liste vom Anfang zurückzukommen

RTL Crime
RTL Living
Passion...................Haben sich die 3 RTLs bei der KDG nun erledigt?
Ich glaub nicht mehr dass die noch kommen... jedenfalls bei KDG nicht, Passion wirds ja bei Premiere Thema geben.
Animax.....................den wurde ich sehr gerne bei Kabel Deutschland sehen, zumal er in allen anderen Kabel-Pay und IPTV-Angeboten vertreten ist und bei Premiere Star. Da wäre es doch nur logisch ihn auch bei Kabel Deutschland zu zeigen, allerdings dann als Ganztagsprogramm.
Richtig. Animax ist etwas, was in KDH definitiv noch fehlt.
MTV2 Europe
VH1 Europe
MTV Music
MTV Base
MTV Entertainment
NICK Premium............nach dem Aufschalten der Just-Sender, und dem Protest dagegen, rechne ich eher nicht mehr mit einem baldigen Start weiterer Viacom-Sender.
Muss man abwarten... zumindest bei MTV Entertainment und NICK Premium könnt ich mir noch eine baldige Einspeisung vorstellen.
Tier TV...................läuft bei Arcor unter Pay TV. Bei der KDG sähe ich ihn gerne im freien bereich, aber sollte das nicht realisierbar sein, ...
Gehen sollte das eigentlich. ;)
e-clips....................fände ich prima, zumal ich mir vorher auch den Entertainment Channel gewünscht habe, den ich wirklich besser fand als E! Leider scheint e.clips nicht ganz die Liga zu sein. Jedenfalls ist die Tafel als Homepage echt mau.
e-clips ist nur ein billiger Abklatsch von E! meines Erachtens.
SSN......................fände ich sehr gut bei Kabel Deutschland. Sportprogramme sind ja noch nicht so viele vorhanden. DSF kann man ja kaum noch als Sportsender bezeichnen. Und SSN bringt z.B. Beachsportarten - sehr gut. Auch ist er im Kabelkiosk vorhanden, was ja ein generelles Interesse an Kabelverbreitung vermuten lässt.
Jo, gibts bisher nur beim Kabelkiosk. :roll:
Fußball..................Ich bin vollkommen gegen ein Engargement der KDG in Sachen Bundesliga. Teuer, wird indirekt alle bluten lassen, und soll ruhig Sache von Premiere bleiben!
Richtig - sieht KDG ja zum Glück ähnlich.
Als Free TV wünsche ich mir obendrein: ORF2 Europe, TW1, Dt.Welle-TV, Luxe TV, Anixe-HD, Dt.Gesundheitsfernsehen, Radio Italia TV
und du viel erwähnten Regionalsender
Nix gegen einzuwenden. Btw, mal als Exot, TV Shop rein. :D
Der ist einfach Kult. Ich liebe diese amerikanischen Werbesendungen. :D
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | FTTH-Ausbau bis ca. 07/23, dann Magenta Zuhause XL | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Standard | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Benutzeravatar
hue
Kabelexperte
Beiträge: 725
Registriert: 19.04.2006, 13:12
Wohnort: Sonnefeld
Bundesland: Bayern

Re: Potentielle Kandidaten für KD Home

Beitrag von hue »

NICK Premium und MTV Entertainment und MTV Music könnte ich mir auch als sehr wahrscheinliche Kandlidaten für Kabel Digital Home vorstellen, wenn sie auch nicht gleich beim Sendestart eingespeist werden. Weil Cartoon Network und TCM wurden ja auch erst im März 2007 bei Kabel Digital Home ins Paket mit aufgenommen und eingespiest, obwohls die Sender da schon ne kurze Zeit lang gab.

Deswegen könnte ich mir das so vorstellen, dass man das bei NICK Premium und Co genauso machen könnte, sollten die Sender im Dezember noch nicht bei Kabel Digital Home vorhanden sein.
Ich habe eine Allergie gegen Dudelfunk ^^
Gutes Radio gibts hier:
http://www.knixx.fm/
http://www.schwarzwaldradio.com/
http://www.nostalgie-radio.de/
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

Re: Potentielle Kandidaten für KD Home

Beitrag von Mondramoe »

Wenn das alles so käme fände ich das Kabelprogramm wirklich gut.
Leider habe ich sehr wenig Hoffnung, zum einen weil die KDG nicht gerade durch Kundenfreundlichkeit, Infos oder Service besticht -
ihr habt auch mal gefragt wieso sie Premiere verbreiten sollte. Nun, es gibt zwar Bouquet-Überschneidungen und jeder strebt nach seinem Gewinn,
doch kann man doch klar eine Salami-Taktik erkennen, und egal welchen Anbieter man hat im Kabel oder per Sat, immer fehlen ein, zwei wirklich gute, die man möchte, genau wie damals als Kind bei den Sammelkarten.
Das halte ich nicht für Zufall. Und hierin liegt wohl die Antwort, wieso die KDG Premiere nicht als Bedrohung sieht und so lethargisch ist.
Es war schlichtweg Teil der Vertragsverhandlungen. Und sollte irgendeine Aufsichtbehörde maulen über Dominanz, da kann die KDG sich ruhig zurücklehnen und auf ihr "großzügiges" Verhalten gegenüber Premiere verweisen. Die technischen Standards teilt man sich ja eh schon.
Ich würde mir die Liste also komplett wünschen. Aber zum nachsehen der Zuschauer glaube ich , ist sie aus eben genannten Gründen unrealistisch.
STR23
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25813
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Potentielle Kandidaten für KD Home

Beitrag von Heiner »

Strumpf23 hat geschrieben:Wenn das alles so käme fände ich das Kabelprogramm wirklich gut.
Leider habe ich sehr wenig Hoffnung, zum einen weil die KDG nicht gerade durch Kundenfreundlichkeit, Infos oder Service besticht -
Ja, ist in letzter Zeit leider zu kurz gekommen find ich.
Ich würde mir die Liste also komplett wünschen. Aber zum nachsehen der Zuschauer glaube ich , ist sie aus eben genannten Gründen unrealistisch.
Leider. Wie schön wäre es doch, wenn KDG endlich mal wirklich für die Digitalisierung stände. Solange nicht mindestens folgendes realisiert ist:

- Simulcast ALLER Programme des analogen Angebots(also auch regionale und Radios!)
- ARD-Radiotransponder und der neue Transponder
- etwas HDTV
- restliche brauchbare Free- und PayTV-Sender(!)

Solange das nicht der Fall ist, kann man sagen, die KDG bringt die Digitalisierung nur halbherzig voran.
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | FTTH-Ausbau bis ca. 07/23, dann Magenta Zuhause XL | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Standard | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34203
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Potentielle Kandidaten für KD Home

Beitrag von twen-fm »

100 % Zustimmung an euch...Aber wie man am Fall der Frageaktion gestern sieht, ist dei KDG gar nicht an die Meinung von Kunden interessiert...
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

Re: Potentielle Kandidaten für KD Home

Beitrag von Mondramoe »

Gab es denn neue Erkenntnisse auch hinsichtlich der Programmbelegung?
Und was hat es sonst noch ergeben?
STR23
Benutzeravatar
cartman
Fortgeschrittener
Beiträge: 230
Registriert: 11.07.2007, 18:05
Wohnort: Dresden

Re: Potentielle Kandidaten für KD Home

Beitrag von cartman »

muss mal die Strumpf-Frage aufgreifen. Woher nehmt ihr denn die Sicherheit, dass die RTLs nicht doch noch kommen? Gab es da mal was schriftliches? Ich ein Sat.1-Comedy läuft doch auch bei mehreren Anbietern... :kaffee:
"Ich tret Dir in die Eier!"
Eric Cartman
----------------------------------------------------------------------
KD-Digital, KD-Digital Premium, Privat-HD, Internet 100 000, Kabel-Phone
http://wp.me/ppkst-1CM
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34203
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Potentielle Kandidaten für KD Home

Beitrag von twen-fm »

Es hat sich gar nichts ergeben...keine Antworten! :kater:

Warum sollen denn die RTL Sender denn noch bei der KDG laufen? Wer sie doch sehen will soll sich P-Thema holen...anders geht es im Moment nicht.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Benutzeravatar
HH-TV-Fan
Ehrenmitglied
Beiträge: 1667
Registriert: 23.06.2006, 23:43
Wohnort: Hamburg

Re: Potentielle Kandidaten für KD Home

Beitrag von HH-TV-Fan »

cartman hat geschrieben:muss mal die Strumpf-Frage aufgreifen. Woher nehmt ihr denn die Sicherheit, dass die RTLs nicht doch noch kommen? Gab es da mal was schriftliches? Ich ein Sat.1-Comedy läuft doch auch bei mehreren Anbietern... :kaffee:
Naja,Sat.1 Comedy läuft ja bei Premiere Star, und das gibt es nicht im Kabel. Derzeit gibt es bei KDH und Premiere nur zwei Sender, die man doppelt bekommt: SciFi und 13th Street. Und mehr sollten das auch nicht werden, bzw. gern könnte man sich da auf die Verbreitung über eine Plattform einigen. Die mehrfache Einspeisung von 1-2-3.tv erledigt sich hoffentlich bald.

Da aber im Gegensatz zu Sat.1 Comedy die beiden RTL-Sender über Premiere Thema kommen, und somit auch über Kabel abonnierbar sind, gehe ich auch davon aus, dass man diese Sender nicht mehr über KDH bekommen wird. Ähnlich war es letztes Jahr bei arena. Wie lange haben die KDG und arena "verhandelt". Es war nicht mehr lange hin bis zum ersten Spieltag. Und dann kam Premiere "als Retter" ins Spiel, und die KDG hat nichts mehr weiter unternommen.

In ganz ferner Zukunft könnte ich mir höchstens folgendes Szenario vorstellen: Die KDG verhandelt den Einspeisevertrag mit der RTL-Gruppe neu, weil dieser ausgelaufen ist, und einigt sich auch über die Pay-Sender. Dann kommen diese zu KDH und RTL und Premiere einigen sich darauf, alle drei Sender zukünftig nur noch über Star zu vermarkten, und nicht mehr über Thema. Aber wir kennen ja die KDG, die verhandeln so gern, dass sie sich immer seeeeeeeeehr lange Zeit lassen... :kaffee:
Neuer Slogan: “Kabel Deutschland: Für mich, einfach lächerlich!“