So muss Informationspolitik aussehen

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West, die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
amsp
Kabelexperte
Beiträge: 937
Registriert: 27.05.2006, 17:45

Re: Anruf bei Kabel Deutschland

Beitrag von amsp »

Strumpf23 hat geschrieben:Mein Gott, ein Besuch beim Ordnungsamt ist dagegen ja eine heitere, abwechslungsreiche und spannungsgeladene Unterhaltung.
Dabei ist es die selbe Sorte Mensch.
Strumpf23 hat geschrieben:Selbst auf direkte Nachfrage, wenige Stunden vor der Abschaltung KEINE Infos weder für Unternehmen noch Otto Normal.
Sie wissen es wahrscheinlich selbst nicht.
Strumpf23 hat geschrieben:Einerseits bin ich als Zuschauer wütend über soviel Kundenfeindlichkeit, andererseits macht es mich auch sehr traurig, wie ein Unternehmen, dass vom Markt und seiner Marktposition her eigentlich glänzendste Chance gehabt hätte, dabei ist sein eigenes Grab zu schaufeln und noch stolz Hallelujah-Singend eine "Weiter So" -Parole ausgegeben zu haben scheint.
Das liegt allerdings an den unfähigen Führungskräften.
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

Das Unternehmen der gelben Tafeln

Beitrag von Mondramoe »

Sp, nun gibt es terranova leider nicht mehr, aber statt Ersatz bietet uns Kabel Deutschland eine weitere gelbe Tafel. Nun sind es also drei: terranova, K-TV, Balkanmedia,
Das macht sich beim zappen einfach herrlich. Dieses frische gelb!
Und die süßem Buchstaben, und auf jeder Tafel ein anderer Spruch. Suuuuper! Ja, da bereut man keinen Cent

Noch 3 Jahre und 358 Tage
STR23
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34181
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Beitrag von twen-fm »

In der Tat... :twisted:
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25794
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Das Unternehmen der gelben Tafeln

Beitrag von Heiner »

Strumpf23 hat geschrieben:Sp, nun gibt es terranova leider nicht mehr, aber statt Ersatz bietet uns Kabel Deutschland eine weitere gelbe Tafel. Nun sind es also drei: terranova, K-TV, Balkanmedia,
Das macht sich beim zappen einfach herrlich. Dieses frische gelb!
Und die süßem Buchstaben, und auf jeder Tafel ein anderer Spruch. Suuuuper! Ja, da bereut man keinen Cent
Selbst die Tafeln sehen ja nur billig aus. Wenn die schon Tafeln für so lange aufschalten, sollten das wenigstens Hochglanztafeln sein und nicht sowas. :roll:
Noch 3 Jahre und 358 Tage
Was ist dann?
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | FTTH-Ausbau bis ca. 07/23, dann Magenta Zuhause XL | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Standard | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
amsp
Kabelexperte
Beiträge: 937
Registriert: 27.05.2006, 17:45

Beitrag von amsp »

Dann ist die KDG-Pleite. :twisted:
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34181
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Beitrag von twen-fm »

:twisted: :twisted: :twisted:
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

Schlechte Idee

Beitrag von Mondramoe »

Hichglantafeln würden von etwas Edlem künden und da sind dann die KDG-Managher doch so ehrlich und nehmen popelgelb.
Und wenn es zu sehr glänzt..sorry durch eine hinzukommende Lichtflexion auf einem ihrer Monitore könnten die Manager vesehentlich geweckt werden und Kabel Deutschland doch noch retten wollen. Ist doch netter so. das Schiff schippert seelenruhig gen Untergang und lässt sich nicht aus der Ruhe bringen.
Hochglanz - Heiner, Heiner - das klingt doch schon nach neuen Kosten.
Und dafür bräuchte man noch dazu etwas was die Manager der KDG bestimmt nicht besitzen: Fantasie
Die haben eher Visionen ( Die KDG der neue Internet-Riese). Aber wie sagte es Helmut Schmidt schon mal sinngemäß so richtig: Wer Visonen hat sollte mal zum Arzt gehen.
Aber Sarkasmus und Häme nutzen nichts. Sie werden nichts ändern.
Gewöhnt euch an die gelben Tafeln, es werden sicher noch mehr
Und ich wette, sie werden nicht gerade morgen verschwinden.
Früher oder später muss die KDG sie ja mitzählen um noch über 1ßß Sender zu kommen.

Das alles finde ich SEHR traurig. Sicher lesen ein paar Leute von Kabel Deutschland das heir alles auch. Wieso nehmen sie nicht mal allen Mut zusammen, entschuldigen sich bei den Kunden, geloben Besserung, sagen was alles geschehen soll und packen es an?
Ich bibn sicher auch Kabel Deutschland dürfte in diesem Forum sich offiziell äußern. Aber eher lernen Schweine fliegen als das sowas mal geschehen wird. Wäre doch kundenfreundlich.
STR23
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34181
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Beitrag von twen-fm »

Wie recht du hast... :arrow:
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
amsp
Kabelexperte
Beiträge: 937
Registriert: 27.05.2006, 17:45

Re: Schlechte Idee

Beitrag von amsp »

Strumpf23 hat geschrieben:Ich bibn sicher auch Kabel Deutschland dürfte in diesem Forum sich offiziell äußern. Aber eher lernen Schweine fliegen als das sowas mal geschehen wird. Wäre doch kundenfreundlich.
Gerade das wird von Marketing"experten" abgeraten. :roll:
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

Frage

Beitrag von Mondramoe »

Und wieso? Weil man dann das Unternehmen versehentlich dem Kunden schmackhaft machen könnte, den Kunden nicht als Melkkuh dastehen lassen würde, kundenfreundlich wäre? - oder ist der absolute Mangel an perspektive und eine grundsätzliche Unfähigkeit der Grund?
Seine Kunden zu hegen und zu pflegen als Fehler? Nun, solche Marketingexperten sollten vielleicht lieber mal eine Kuhstall ausmisten als ein früher mal gutes Unternehmen so den bach runtergehen zu lassen, wie das gerade passiert.
Oder denken Sie,e s entginge dem Kunden. Muss man dumm sein, um Kunde der KDG zu werden? Haben sie ine solche Meinung über die Menschen die ihre Gehälter bezahlen?

Ich weiß, du meintest es eher ironisch, aber dieses soll ein Aufruf sein an Kabel Deutschland: äußert euch endlich und erklärt, was Kunden für euch sind !!!
STR23