KDE-Sender nicht mehr für KDH-Kunden?

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West, die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
amsp
Kabelexperte
Beiträge: 937
Registriert: 27.05.2006, 17:45

Beitrag von amsp »

Heiner hat geschrieben:Hoffnung auf Änderung können wir wohl verlieren. Mir wurde soeben mitgeteilt, dass das ganze "lizenzrechtliche Gründe" hat.
Offensichtlicher kann man nicht lügen. Überhaupt ist aus "lizenzrechtlichen Gründen" eine ziemlich einfache Abwimmeltaktig, kann eh niemand nachprüfen. Machen die das in ihrem Privatleben auch so?
Heiner hat geschrieben:Also das ist wirklich ganz schwach. KDG sollte sich schämen. Aber sie werden ja sehen was sie davon haben. Es gibt genug Konkurrenz. Über Satellit gibt es schließlich auch BEIDE Tonspuren, und das inklusive, d.h. wer das dt. Boomerang sehen kann, kann auch das englische sehen.
Die Kabelnetzbetreiber leben von Zwangskunden und von nichts anderem.
amsp
Kabelexperte
Beiträge: 937
Registriert: 27.05.2006, 17:45

Beitrag von amsp »

Knidel hat geschrieben:Ich frag mich echt was das soll. :roll:
Zweikanalton sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Selbst Premiere hat das schon seit längerem erkannt.
Leider nur teilweise.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25700
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von Heiner »

An sich traurig. So verspielt man sich irgendwann die letzten freiwilligen Kunden.

Immer wieder neue Lügengeschichten aus Ufö... traurig sowas, wenn man es nötig hat, seinen Kunden dreist ins Gesicht zu lügen. Wer auch nur ein Fünkchen Ahnung hat, merkt sofort, dass einem da was vorgespielt wird.
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

Kein Zweifel

Beitrag von Mondramoe »

Teure Auslandspakete ( der Preis hat sich ja vor kurzem extrem erhöht ),
technische Probleme
schleppende Lizenzvergabe für receiver
für 2008 geplante neue CI-Slot-Normen wodurch die Kunden neue Receiver verbreitet benötigen
schlechte Informationspolitik und schlimmstes Selbstloben
Preiserhöhungen
Aufschaltung von vollkommen uninteressanten Programmen
schlüriges Beheben der Pannen mit dem Fastplattenreceiver
Reduktion des Angebots ohne Ersatz ( auch für terranova scheint noch nichts geplant zu sein neben K-Tv und Balkanmedia )
Kein wirkliches HDTV-Angebot
Kaum freie Radioprogramme
mit 3 Euro übertrieben teures Pay per View ( bei Premiere nicht besser )

Der Kunde ist der KDG wirklich egal geworden und ich denke Kabel Deutschland macht es perfekt vor, wie man ein Unternehmen der Pleute entgegentreibt.
Ich glaube nicht, dass sich die Kunden das noch lange gefallen lassen.
Bedenkt man den Zuwachs an Digital-Zuschauern ist der zuwachs bei der KDG echt mau. Wen wundert's.
Das Verhalten mit dem englischen Paket beweist es doch mal wieder !

Betrachtet man das Vorgehen bleibt nur der Schluss, dass man systematisch versucht das Unternehmen zu erledigen.

Und History Channel, TCM und Co wird premiere bald über Sat auch bieten.
KDG zieh dich warm an!
Zuletzt geändert von Mondramoe am 06.07.2007, 21:10, insgesamt 4-mal geändert.
STR23
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25700
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von Heiner »

Das erste Mal, dass ich dir voll und ganz zustimme. :D
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

CI

Beitrag von Mondramoe »

Ich freue mich, dass wir mal einer Meinung sind :)
Besonders als ich bei Sat+Kabel das mit den CI-Slots las... (Erklärung des Kabel Verbands Deutschland )unglaublich und absolut gegen den Zuschauer gerichtet. Die hannoversche KDG wusste aber von nichts auf Nachfrage.

Ich beneide dich, dass du bereits beides schauen kannst. Wenn das so weiter geht werde ich vom auch von Kabel Deutschland abwenden !

Was denkst du, wieso die KDG so rigoros gegen die Kundeninteressen handelt? Ist es Ignoranz?
Wie geaagt, was ich schlimm finde, ist das vollkommene Fehlen von Selbstkritik und dieses sich selbst auf die Schultern klopfen.
Zuletzt geändert von Mondramoe am 06.07.2007, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
STR23
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25700
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von Heiner »

CI-Slots sind zwar sehr löblich, aber so ist der Nutzen dieser doch sehr eingeschränkt. Letztlich werden da doch weiter nur die Receiver das CI-Slot bedienen können, die zugelassen sind.

Alle denken nur noch an Geld, Geld, Geld, aber an den Kunden und seine Wünsche denkt keiner mehr. Kopierschutz hier, Kopierschutz da, das Abzocken geht erst richtig los. Die Rechteinhaber reiben sich doch schon die Hände.

Der Kommunismus war ein schlechtes System. Der Kapitalismus in seiner jetzigen Form ist es jedoch auch. Wir stehen doch an der Schwelle zum Überwachungsstaat. Der Mensch lernt halt nie aus der Geschichte, er ist dazu verdammt, ewig seine Fehler zu wiederholen. Doch das nur am Rande.

Das Handeln der KDG war dieses Jahr bislang eigentlich nur unvernünftig und gegen die Kunden gerichtet. Da war selbst 2006 noch besser, trotz Preischaos.

Mit dem jetzigen Kurs bin ich jedenfalls überhaupt nicht einverstanden. Ob ich weiterhin KD Home-Abonnent bleib, dahinter will ich mal ein dickes Fragezeichen stellen. Ob Premiere Star und entavio allerdings besser sind, wage ich zu bezweifeln. Eigentlich das gleiche, und vorerst wird das Angebot auch weniger umfangreich als KD Home sein.
Ich beneide dich, dass du bereits beides schauen kannst. Wenn das so weiter geht werde ich vom auch von Kabel Deutschland abwenden !
Ja, ich bin auch froh dass ich beides kann. Kabel hab ich in letzter Zeit auch nicht soviel gesehen - die lange Startzeit der Thomson-Bonsaikiste geht mir auf den Zeiger.
Was denkst du, wieso die KDG so rigoros gegen die Kundeninteressen handelt? Ist es Ignoranz?
Ich weiß es nicht. Eher Dummheit. Die Verantwortlichen kennen sich nicht mit der Realität aus.
Wie geaagt, was ich schlimm finde, ist das vollkommene Fehlen von Selbstkritik und dieses sich selbst auf die Schultern klopfen.
Seh ich genauso. Selbstkritik wäre der erste Weg zur Besserung. Aber die da oben in Ufö sind wohl schon zu weit von der Realität entfernt, um zu merken, was eigentlich los ist.
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

Anmerkung

Beitrag von Mondramoe »

Liebe KDG in meiner alten Firma stand ein Spruch, den ihr euch dringend zu Gemüte führen solltet und euren Managern und Angestelten über die Betten hängen solltet ( stehen die im Büro da alle schlafen ? )

NICHT WIR BEZAHLEN SIE, SONDERN UNSERE KUNDEN.
STR23
Benutzeravatar
Sascha-S
Ehrenmitglied
Beiträge: 3063
Registriert: 11.06.2006, 15:35
Wohnort: Neuwied

Beitrag von Sascha-S »

Ich sag dazu nur eins:

:hate-kd:
2x DM800HD-C
3x Nokia dbox 2 Kabel
2x Nokia dbox 1 Kabel
2x Imperial PNK
Benutzeravatar
FlyingBock
Fortgeschrittener
Beiträge: 166
Registriert: 14.06.2007, 17:08
Wohnort: Berlin

Beitrag von FlyingBock »

Immerhin kann KD English für 4 € Aufpreis zu KD Home dazugebucht werden. Dass KD English aber bis vor kurzem noch in KD Home freigeschaltet war (Fehler hin oder her) war mir noch gar nicht bekannt. Peinlich, peinlich... Das würde ja heißen, Kunden fürs Bundle Home+English haben bisher unwissentlich draufgezahlt. Wunderbar! ^^"
[img]http://img129.imageshack.us/img129/2707 ... nt2dw0.gif[/img]

Wenn Du ratlos bist, dann verdrehe die Augen und fange das Grunzen an.