[VFKD] TV Streaming über Fritzbox mit alten Vertrag

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Flole
Insider
Beiträge: 9703
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] TV Streaming über Fritzbox mit alten Vertrag

Beitrag von Flole »

Womit wir dann wieder ganz am Anfang wären:
Flole hat geschrieben: 06.02.2024, 16:19 Eventuell musst du deine Hausverteilanlage mal in Ordnung bringen.
Kabelmaker
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 07.10.2016, 11:03

Re: [VFKD] TV Streaming über Fritzbox mit alten Vertrag

Beitrag von Kabelmaker »

Flole hat geschrieben: 12.02.2024, 10:49 Womit wir dann wieder ganz am Anfang wären:
Flole hat geschrieben: 06.02.2024, 16:19 Eventuell musst du deine Hausverteilanlage mal in Ordnung bringen.
Leider voll auf die 12. Es war tatsächlich das kurze Kabel zum Fritz DVBc Repeater, was wohl einen Knacks hat. Bei dem Test mit der 6591 hatte ich das Kabel ja nur verlängert. Das heißt, auch da war das kurze Stück mit in der Leitung. Vermutlich ist der Empfänger der 6591 empfindlicher, darum hab ich das nicht so nicht gleich auf dem Schirm gehabt.
Nun mit neuem Kabel dieses Spektrum wie unten zu sehen. 102 Fernsehsender gefunden, einwandfrei.
Spektrum sieht jetzt so aus:
[ externes Bild ]
Karl.
Insider
Beiträge: 6725
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TV Streaming über Fritzbox mit alten Vertrag

Beitrag von Karl. »

Der Kanal D610 fehlt da oder?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 135
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: [VFKD] TV Streaming über Fritzbox mit alten Vertrag

Beitrag von Alan Smith »

Kabelmaker hat geschrieben: 12.02.2024, 16:06
102 Fernsehsender gefunden, einwandfrei.
200 € gespart. :wink:
Kabelmaker
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 07.10.2016, 11:03

Re: [VFKD] TV Streaming über Fritzbox mit alten Vertrag

Beitrag von Kabelmaker »

Alan Smith hat geschrieben: 12.02.2024, 21:17
Kabelmaker hat geschrieben: 12.02.2024, 16:06
102 Fernsehsender gefunden, einwandfrei.
200 € gespart. :wink:
ich mach den Umbau trotzdem auf die Fritzbox 6660, dann spare ich mir einen Switch, den DVBc Repeater und Kabelverhau.
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 135
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: [VFKD] TV Streaming über Fritzbox mit alten Vertrag

Beitrag von Alan Smith »

Kabelmaker hat geschrieben: 13.02.2024, 09:17
ich mach den Umbau trotzdem auf die Fritzbox 6660, dann spare ich mir einen Switch, den DVBc Repeater und Kabelverhau.
Warum 6660? 6490 / 6590 haben auch DVB-C. Es bleibt dann nur WiFi 6, denn die 2.5 GB LAN werden beim LAN1 - Anschluss bei 1 GB "gebremst".
Soll es in Kürze ein Wechsel zu Vodafone geben?
Karl.
Insider
Beiträge: 6725
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TV Streaming über Fritzbox mit alten Vertrag

Beitrag von Karl. »

Ich würde eher die 6690 nehmen, wenn es schon ne aktuelle Box sein soll, mit anderen Worten würde ich auch von einer 6660 abraten.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Kabelmaker
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 07.10.2016, 11:03

Re: [VFKD] TV Streaming über Fritzbox mit alten Vertrag

Beitrag von Kabelmaker »

Alan Smith hat geschrieben: 13.02.2024, 09:54
Kabelmaker hat geschrieben: 13.02.2024, 09:17
ich mach den Umbau trotzdem auf die Fritzbox 6660, dann spare ich mir einen Switch, den DVBc Repeater und Kabelverhau.
Warum 6660? 6490 / 6590 haben auch DVB-C. Es bleibt dann nur WiFi 6, denn die 2.5 GB LAN werden beim LAN1 - Anschluss bei 1 GB "gebremst".
Soll es in Kürze ein Wechsel zu Vodafone geben?
Ich habe mein Netzwerk komplett auf 2,5Gbit umgestellt, so passt das schon.
Karl. hat geschrieben: 12.02.2024, 18:47 Der Kanal D610 fehlt da oder?
Kann ich noch nicht sagen.
Karl. hat geschrieben: 13.02.2024, 11:20 Ich würde eher die 6690 nehmen, wenn es schon ne aktuelle Box sein soll, mit anderen Worten würde ich auch von einer 6660 abraten.
Ich habe heute die 6660 bekommen und soeben komplett konfiguriert, läuft sehr gut. Was spricht dagegen?

Kurz zu meiner Konfiguration: Die Fritzbox hängt nun über LAN 1 (2,5gbit über 2,5gbit Splitter) an der Fritzbox 7590 mit dran, die Einstellung in der 6660 ist allerdings nicht über LAN 1 sonder über die Einstellung: Vorhandene Internetverbindung mitbenutzen (WLAN Mesh / IP-Client-Modus).
Weiß ich jetzt noch nicht, ob das ein Nachteil ist, mal sehen.
An der 6660 hängt jetz mein Fernseher, die Playstation. Das NAS im Keller wird mir auch durchgereicht und ist am Fernseher abrufbar, perfekt.