Multimedia Dose in 2 Räume verteilen für Kabel TV

In diesem Forum geht es um andere Receiver als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort), Vodafone GigaTV oder HZ TV (ehem. Horizon TV) vertriebenen, und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Flole
Insider
Beiträge: 9825
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Multimedia Dose in 2 Räume verteilen für Kabel TV

Beitrag von Flole »

Ohne zu wissen wie die Pegel sind kann man (immer noch) keine Aussage treffen.
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 152
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: Multimedia Dose in 2 Räume verteilen für Kabel TV

Beitrag von Alan Smith »

Vmot hat geschrieben: 05.01.2024, 10:10
Ich dachte, dass man nach einer Durchgangsdose am Ende eines Stranges eine Enddose (ist eine Enddose nicht eine Stichdose?) setzt.
Stichdosen werden/ können nur als einzige Dose eingesetzt werden. (z.B. Sternschaltung).
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 152
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: Multimedia Dose in 2 Räume verteilen für Kabel TV

Beitrag von Alan Smith »

Vmot hat geschrieben: 07.02.2024, 18:18 Und hier die Dose von Vodafone:
Die Astro GUT MMD 10 ist eine Enddose mit ca. 10dB Dämpfung.

https://www.elektrotools.de/products_pdf.php?pID=99496

Der Receiver schleift das Antennenkabel nicht durch?

Antennenkabel von der Wanddose in Richtung Fernseher/ Receiver "verlängern". ( F-Stecker/ Kupplung) Multimedia-Enddose dort durch Durchgangsdose ersetzen und daran die Enddose für das Schlafzimmer anschließen.
Axing BSD 963-10N Multimedia-Durchgangsdose 10 dB/ BSD 967-11X Multimedia-Durchgangsdose 11 dB
BSD 4-07N CATV-Durchgangsdose 7 dB mit TZU 3-01 Abschlusswiderstand
TV Verteilung.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vmot
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 04.01.2024, 15:49
Bundesland: Berlin

Re: Multimedia Dose in 2 Räume verteilen für Kabel TV

Beitrag von Vmot »

Karl. hat geschrieben: 07.02.2024, 19:09 Ne 2. Dose würde man wohl hinbekommen, https://axing.com/produkt/bsd96709x/ sowie https://axing.com/produkt/bsd96711x/ mehr ist schwierig, bräuchte Verstärker oder Änderungen an der Hausanlage.
Was für einen Verstärker müsste ich denn nehmen? Am besten einen, der auch gleich zwei Ausgänge besitzt. Stromanschluss ist gleich daneben, das wäre kein Problem. Gibt es einen Verstärker auch im Format, der in eine Unterputzdose passt?
Flole
Insider
Beiträge: 9825
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Multimedia Dose in 2 Räume verteilen für Kabel TV

Beitrag von Flole »

Flole hat geschrieben: 07.02.2024, 22:42 Ohne zu wissen wie die Pegel sind kann man (immer noch) keine Aussage treffen.
:flöt:

Und alle die meinen es zu können fischen im trüben.
Vmot
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 04.01.2024, 15:49
Bundesland: Berlin

Re: Multimedia Dose in 2 Räume verteilen für Kabel TV

Beitrag von Vmot »

Gibt es "günstige", aber dennoch brauchbar Geräte, um den Pegel selber zu messen?
Z.B. maxx.onLine ST-1 Signaltester Kabelfernsehen DVB-C/DVB-T, analog/digital 40-862 MHz für knapp 50€
Taugt so ein Gerät, um zumindest einen aussagekräftigen Wert zu erhalten? Dass dort Toleranzen sein werden, ist zu erwarten...
Zuletzt geändert von Vmot am 07.03.2024, 15:46, insgesamt 1-mal geändert.
Flole
Insider
Beiträge: 9825
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Multimedia Dose in 2 Räume verteilen für Kabel TV

Beitrag von Flole »

Also mit derartig groben Angaben ist das ganze doch eher ein Schätzeisen. Viele Fernseher und Receiver haben eine Möglichkeit den Pegel ungefähr abzuschätzen, genauer als mit dem Ding wird es wohl definitiv werden. Ebenso kann jedes Modem die Pegel angeben.
Wechsler
Fortgeschrittener
Beiträge: 130
Registriert: 17.03.2018, 21:29

Re: Multimedia Dose in 2 Räume verteilen für Kabel TV

Beitrag von Wechsler »

Vmot hat geschrieben: 07.03.2024, 10:45 Was für einen Verstärker müsste ich denn nehmen?
Bei Mietwohnungen darf doch gar nicht an der Kabel-Dose herumgefummelt werden. Ich habe früher, als ich noch Kabelfernsehen hatte, auf https://axing.com/produkt/tvs01400/ gesetzt.
Flole
Insider
Beiträge: 9825
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Multimedia Dose in 2 Räume verteilen für Kabel TV

Beitrag von Flole »

Es soll ja auch nicht an der Dose herumgefummelt werden sondern es soll im Prinzip eine weitere, kleine, Verteilanlage an die bestehende Dose angeschlossen werden. Das war zumindest der ursprüngliche Plan.
Wechsler
Fortgeschrittener
Beiträge: 130
Registriert: 17.03.2018, 21:29

Re: Multimedia Dose in 2 Räume verteilen für Kabel TV

Beitrag von Wechsler »

Passt dann doch zum Wunsch-Szenario:
[entfernt]
Zuletzt geändert von Knidel am 08.03.2024, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.