[VFKD] Fritzbox TV ohne KabelTV Vertrag ?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Caro
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 24.10.2020, 14:40
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VFKD] Fritzbox TV ohne KabelTV Vertrag ?

Beitrag von Caro »

Hallo,
ich habe mal eine komische Frage zu KabelTV von Vodafone.
Ab Juli fallen ja die TV kosten weg und man hat die möglichkeit seinen TV Vertrag zu kündigen.

kurz gesagt, wenn man z.B. über den VLC Player TV guckt wie RTL, NTV usw,
benötigt man dann einen KabelTV vertrag von Vodafone oder kann man diesen kündigen und das TV über der Fritzbox 6591 Cable und den VLC Player mit der Datei "TV-MTV.m3u" funktioniert trotzdem ?
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14684
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: [VFKD] Fritzbox TV ohne KabelTV Vertrag ?

Beitrag von berlin69er »

Ja, die werden funktionieren, aber nur so lange, bis VF die Frequenzen sperrt.
Die Fritte scannt die gleichen Frequenzen, wie z.B. der DVB-C Tuner eines TV, weshalb es unerheblich ist, ob du den oder die Fritte nutzt.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (ungenutzt)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-T2 HD Dualtuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Zubehör: Apple TV 4K für MagentaTV Smart 2.0 und Co.
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 152
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: [VFKD] Fritzbox TV ohne KabelTV Vertrag ?

Beitrag von Alan Smith »

Wenn man sich hier die Kabelbelegung ansieht, wird schnell klar, dass eine Sperrung kaum möglich ist.
https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/ ... egung.html
Der Umweg über die Fritz.box macht aber nur für Geräte Sinn, welche keinen DVB-C - Tuner (Tablet) haben. Der TV empfängt es ja weiterhin.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5815
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Fritzbox TV ohne KabelTV Vertrag ?

Beitrag von Besserwisser »

Die DVB-C-Programme wurden letztens auf den Bereich zwischen 330 und 610 MHz zusammengeschoben.
Da lassen die sich mit einer einfachen Bandsperre wegfiltern.

Zu Analogzeiten konnte man die Programme an den Filterflanken teilweise noch mit leichten Qualitätseinschränkungen gucken.
Bei Digitalprogrammen wird das nicht mehr so einfach funktionieren.
Caro
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 24.10.2020, 14:40
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Fritzbox TV ohne KabelTV Vertrag ?

Beitrag von Caro »

also heist es, das man über der FritzBox die Datei für die TV Programm sich holen kann auf der Festplatte speichern kann und dann mit dem VLC Player weiter gucken kann ohne Probleme ?
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5815
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Fritzbox TV ohne KabelTV Vertrag ?

Beitrag von Besserwisser »

Die TV-Programme auf der Fritzbox werden nicht als IP-Stream aus dem Netz empfangen,
sondern wie beim Old-School-TV über DVB-C.
Erst hinter der Fritzbox gehen sie als Stream zum PC/Tablet/Handy.

Du kannst aber weiterhin Livestreams der Programme direkt aus dem Internet gucken.
Karl.
Insider
Beiträge: 6873
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Fritzbox TV ohne KabelTV Vertrag ?

Beitrag von Karl. »

Alan Smith hat geschrieben: 13.01.2024, 11:14 Wenn man sich hier die Kabelbelegung ansieht, wird schnell klar, dass eine Sperrung kaum möglich ist.
Besserwisser hat geschrieben: 13.01.2024, 11:27 Die DVB-C-Programme wurden letztens auf den Bereich zwischen 330 und 610 MHz zusammengeschoben.
Da lassen die sich mit einer einfachen Bandsperre wegfiltern.
Dazu möchte ich noch sagen, dass alle Mainstream Sender in den Bereich 330-470 MHz gekommen sind, diesen Beteich zu sperren dürfte ausreichen, vor 2018 waren ja auch die Sender oberhalb von 500 MHz lagen, dennoch gesehen werden.
Alan Smith hat geschrieben: 13.01.2024, 11:14 Der Umweg über die Fritz.box macht aber nur für Geräte Sinn, welche keinen DVB-C - Tuner (Tablet) haben. Der TV empfängt es ja weiterhin.
Naja, wer am TV keinen Kabelanschluss hat, kann auch SAT>IP nutzen, gibt durchaus andere Fälle, in denen das sinnvoll sein kann...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 842
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] Fritzbox TV ohne KabelTV Vertrag ?

Beitrag von Alex-MD »

Alan Smith hat geschrieben: 13.01.2024, 11:14 Der Umweg über die Fritz.box macht aber nur für Geräte Sinn, welche keinen DVB-C - Tuner (Tablet) haben. Der TV empfängt es ja weiterhin.
So ein Tablet braucht keinen Tuner, das kann auch die Fritz TV App nutzen und per Wlan die Sender aus der Fritzbox saugen. Im Zweifel vom Tablett dann auch noch auf den großen TV spiegeln.
Flole
Insider
Beiträge: 9825
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Fritzbox TV ohne KabelTV Vertrag ?

Beitrag von Flole »

Caro hat geschrieben: 13.01.2024, 11:35 also heist es, das man über der FritzBox die Datei für die TV Programm sich holen kann auf der Festplatte speichern kann und dann mit dem VLC Player weiter gucken kann ohne Probleme ?
Ob das "ohne Probleme" geht oder ob Vodafone die illegale Nutzung (denn nichts anders ist es) versucht zu sanktionieren oder strafrechtlich verfolgen zu lassen weiß man jetzt natürlich noch nicht. Ohne TV Vertrag Kabel-TV zu nutzen ist jedenfalls nicht erlaubt.
Caro
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 24.10.2020, 14:40
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Fritzbox TV ohne KabelTV Vertrag ?

Beitrag von Caro »

naja ok, dann warten wir m einach mal ab was passiert.
ich möchte zb nach Waipu TV und Co wechseln und von Vodafone nur noch das Internet sowie das Telefon behalten.

deswegen die Frage.

in der Garage oder mein kleiner Schuppen habe ich meistens über den VLC Player N-TV an.

Danke bis hier hin.