[VFKD] TV/Internet Ausfall /Frage Technik Verkabelung

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Joe137
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2024, 11:13
Bundesland: Baden-Württemberg

[VFKD] TV/Internet Ausfall /Frage Technik Verkabelung

Beitrag von Joe137 »

Hallo Zusammen,
ich versuche so kurz wie möglich aber auch so gut wie möglich mein Problem zu schildern:
Ich habe meinen Anschluss seit 6 Jahren,am Anfang keine Probleme gehabt.Vor ca. 2 Jahren hatte ich dann alle paar Tage bzw.auch über mehrere Tage Komplettausfälle TV/Internet.
Mehrere Techniker kamen,die Verbesserung war immer nur kurzfristig.Der letzte Techniker hat herausgefunden,dass das Signal wieder da war,als er im Speicher am Verteiler/Tap (bitte Info wie das Teil heißt) ternnt und wieder anschraubt.
Er hat den Tap getauscht danach war lange keine Störung mehr,mal alle paar Monate. Seit Dezember habe ich wieder wöchentlich mindestens einen Komplettausfall.
Meine Lösung ist,dass ich das Kabel im Speicher abschraube,wieder dran und es funktioniert direkt wieder(immer nur vorübergehend).

Wo könnte da der Fehler liegen? Trennen des Kabels an der Buchse in der Wohnung oder Router Neustart bringen nichts.

Das Kabel geht von der Anlage im Keller in den Speicher,von dort wieder runter über 2 Leitungen in jeweils 3 Wohnungen,wovon mein Anschluss der letzte dieser Leitung ist.
Außer mir nutzt aktuell im Haus niemand Kabel. Meinen Nachbarn nebenan (inzwischen ausgezogen) die an der zweiten Leitung vom Speicher nach unten ihren Kabelanschluss(auch Vodafone) hatten,hatten nie Probleme als bei mir Ausfall war.
https://i.ibb.co/BsYd5ST/20240113-102817.jpg
Karl.
Insider
Beiträge: 6872
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TV/Internet Ausfall /Frage Technik Verkabelung

Beitrag von Karl. »

Was ist denn der Speicher?

Jedenfalls klingt das nach einem Wackelkontakt.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5815
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] TV/Internet Ausfall /Frage Technik Verkabelung

Beitrag von Besserwisser »

Karl. hat geschrieben: 13.01.2024, 13:24 Was ist denn der Speicher?
In manchen deutschen Gegenden eine Scheune oder ein Dachboden,
wo man seinen ganzen ungenutzten Krempel ablagert
und eventuell auch das Heu für die Tiere bunkert.

:grin:
Karl.
Insider
Beiträge: 6872
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TV/Internet Ausfall /Frage Technik Verkabelung

Beitrag von Karl. »

Woanders wird auch ein Hochbehälter oder ein Stausee Speicher genannt, aber so genau wollte ich das nicht wissen :hirnbump:
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5815
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] TV/Internet Ausfall /Frage Technik Verkabelung

Beitrag von Besserwisser »

Joe137 hat geschrieben: 13.01.2024, 11:58 Meine Nachbarn nebenan (inzwischen ausgezogen), die an der zweiten Leitung vom Speicher nach unten ihren Kabelanschluss (auch Vodafone) hatten, hatten nie Probleme als bei mir Ausfall war.
Karl. hat geschrieben: 13.01.2024, 13:24 Jedenfalls klingt das nach einem Wackelkontakt.
Ist denn der Innenleiter des Koaxkabels im Kompressionssteckers lang genug?
Er sollte 1-2 mm aus dem Stecker rausgucken.
Bei Temperaturschwankungen ändert der Innenleiter seine Länge.
Joe137
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2024, 11:13
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VFKD] TV/Internet Ausfall /Frage Technik Verkabelung

Beitrag von Joe137 »

Karl. hat geschrieben: 13.01.2024, 13:24 Was ist denn der Speicher?

Jedenfalls klingt das nach einem Wackelkontakt.
Wie schon geschrieben wurde,Dachboden. Und es nervt inzwischen, den Bewohnern aus dem Dachgeschoss Lärm zu machen ,weil der Dachboden doch sehr knarzt wenn man darin läuft.
Joe137
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2024, 11:13
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VFKD] TV/Internet Ausfall /Frage Technik Verkabelung

Beitrag von Joe137 »

Besserwisser hat geschrieben: 13.01.2024, 13:42
Joe137 hat geschrieben: 13.01.2024, 11:58 Meine Nachbarn nebenan (inzwischen ausgezogen), die an der zweiten Leitung vom Speicher nach unten ihren Kabelanschluss (auch Vodafone) hatten, hatten nie Probleme als bei mir Ausfall war.
Karl. hat geschrieben: 13.01.2024, 13:24 Jedenfalls klingt das nach einem Wackelkontakt.
Ist denn der Innenleiter des Koaxkabels im Kompressionssteckers lang genug?
Er sollte 1-2 mm aus dem Stecker rausgucken.
Bei Temperaturschwankungen ändert der Innenleiter seine Länge.
Danke, den Gedanken hatte ich sogar auch schon.Ob es aus irgendeinem Grund temperaturabhängig sein könnte.Zumindest ist alles trocken, dachte erst es könnte an Feuchtigkeit liegen. Eigentlich möchte ich da nichts selbst machen, auf den ersten Blick sind die Innenleiter lang genug aber vielleicht könnten sie etwas länger sein,um das Problem zu beheben.
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 152
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: [VFKD] TV/Internet Ausfall /Frage Technik Verkabelung

Beitrag von Alan Smith »

Wohnung 1 und 2 haben währenddessen keine Probleme?
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 152
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: [VFKD] TV/Internet Ausfall /Frage Technik Verkabelung

Beitrag von Alan Smith »

Joe137 hat geschrieben: 13.01.2024, 11:58 Der letzte Techniker hat herausgefunden,dass das Signal wieder da war,als er im Speicher am Verteiler/Tap (bitte Info wie das Teil heißt) ternnt und wieder anschraubt.
Er hat den Tap getauscht danach war lange keine Störung mehr,mal alle paar Monate. Seit Dezember habe ich wieder wöchentlich mindestens einen Komplettausfall.

https://i.ibb.co/BsYd5ST/20240113-102817.jpg
Das ist ein 2-fach Abzeiger. Von einer Leitung werden 2 Teilnehmer (Tab) abgezweigt. Die Leitung führt folglich auf dem Speicher/Dachboden noch zu weiteren Teilnehmern. Der Techniker hat durch den Tausch des Abzeigers die Dämpfung von 8db auf 12db erhöht, wenn der Vorherige noch auf der Latte montiert ist. Es fehlt aber der Potentialausgleich/Erdung.
Joe137
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2024, 11:13
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VFKD] TV/Internet Ausfall /Frage Technik Verkabelung

Beitrag von Joe137 »

Alan Smith hat geschrieben: 13.01.2024, 17:21 Wohnung 1 und 2 haben währenddessen keine Probleme?
Hi,die 2 Wohnungen über mir nutzen keinen Kabelanschluss, deshalb kann ich dazu nichts sagen. Die zweite Leitung vom Dachboden runter geht in 3 andere Wohnung nebenan, davon hatten meine Nachbarn in der Wohnung nebenan auch einen Vodafone Kabelanschluss, die hatten keine Probleme als ich gefragt hatte.