[VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
Rocko
Fortgeschrittener
Beiträge: 397
Registriert: 05.11.2007, 17:53

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Rocko »

So, hab nun tatsächlich auch ein Brief bekommen am Montag.
Cablemax 1000, auf 44,99 € hoch.

Gestern angerufen, einer mit halbdeutsch, keine Chance. Wollte mir noch Mobilfunkvertrag andrehen, dann würde das wohl gehen.
Heute angerufen, sehr freundliche Mitarbeiterin, hat den "Cablemax 1000 (neu)" gefunden, und für mich gebucht.
Also weiterhin 39,99 €, neue MVLZ 24 Monate, stört mich aber nicht.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13530
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von spooky »

Ich muss sagen, die sind sehr schnell bei Vodafone… und bei der Post.. gestern die Kündigung in den Briefkasten geschmissen, gerade kam die Mail über die Kündigungsbestätigung
Magenta TV 2.0
G.Fast 1000/250
Karl.
Insider
Beiträge: 7226
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Karl. »

Kam auch ein Angebot?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13530
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von spooky »

Nö… ist auch nicht schlimm..
Magenta TV 2.0
G.Fast 1000/250
KDG-Techniker030
Fortgeschrittener
Beiträge: 170
Registriert: 12.12.2022, 15:34
Bundesland: Berlin

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von KDG-Techniker030 »

Handymast hat geschrieben: 26.10.2023, 12:47 Daher ziehe ich die Kündigung durch und nehmen einen 250/50 Neukundentarif für 19,78€/monat (Verivox). Die können mich mal. Ja anderer Vertragspartner ist kein Probl für uns. Festnetz wird eh nicht genutzt daher NUmmernverlust egal.
Bei mir wird auch bei Verivox 22,07 angezeigt... also werde ich wohl die Kündigung fahren 33 € sind mir definitiv zu fett für einen 250er...
Nappl
Newbie
Beiträge: 53
Registriert: 16.11.2022, 12:00
Bundesland: Bayern

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Nappl »

KDG-Techniker030
Fortgeschrittener
Beiträge: 170
Registriert: 12.12.2022, 15:34
Bundesland: Berlin

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von KDG-Techniker030 »

Unglaublich, Gott sei Dank sind wir hier 2 Personen im Haushalt. Gerade neu bei C24 abgeschlossen mit Aktivierungsdatum pünktlich zum Tag der außerordentlichen Kündigung. :grin:
Hätte hier auch SVDSL aber bei meinen ganzen Renternachbarn reicht ja einer der irgendwelchen Powerlinedreck im Betrieb hat und schon war es das mit Supervectoring.
Zumal mir Peering wichtig ist, heißt Telekom und Provider WIA Vorleistung wären sowieso raus. Könnte bei DSL auch nur zwischen VF,
Hab ja Gott sei Dank mein NE4 Schlüsselbund wenn was hier in der Einen sein sollte 8)

Hab mal durchgerechnet, durch das frühere Vertragsausscheiden hab ich für die letzte 18 Monate rechnerisch ca. 7€ pro Monat für den Anschluss gezahlt.
War damals auch schon Neuvertrag mit Cashback und allem drum und dran :D
VF scheint hier wohl nur auf die Bequemlichkeit der Leute zu pochen.
Zuletzt geändert von KDG-Techniker030 am 26.10.2023, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
Flole
Insider
Beiträge: 10180
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Flole »

Selber Haushalt ist halt trotzdem kein Neukunde nach Vodafone Definition.
KDG-Techniker030
Fortgeschrittener
Beiträge: 170
Registriert: 12.12.2022, 15:34
Bundesland: Berlin

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von KDG-Techniker030 »

Flole hat geschrieben: 26.10.2023, 22:03 Selber Haushalt ist halt trotzdem kein Neukunde nach Vodafone Definition.
Woher will VF das wissen? Bei einem Selfinstall :roll:
Mal abgesehen welcher MA soll dafür abgestellt werden dies zu kontrollieren der auch bezahlt werden will?
Das passiert alles automatisiert rutscht man durch ist man fein raus.
portion
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 04.11.2014, 00:16

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von portion »

Ich hatte "nur" den 50er Tarif, reicht mir aber völlig. Von 29,99 € sollte er auf 34,99 € gehen.
Gekündigt. Das bleibe-Angebot war dann das Neukundenangebot: 6 Monate 9,99 € und Rest 34,99 €. Dazu 50 € Gutschrift. Macht 26,66 € auf 24 Monate gerechnet.
Finde ich okay & günstiger als o2 z.B.