[VFKD] Internet-Störung seit 4 Wochen, 38442 Wolfsburg Fallersleben

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
whatnexxt
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 27.08.2023, 14:15
Bundesland: Niedersachsen

[VFKD] Internet-Störung seit 4 Wochen, 38442 Wolfsburg Fallersleben

Beitrag von whatnexxt »

Hallo zusammen,

wir haben hier eine Internet+Telefonie Störung seit mind. 4 Wochen.
Es war auch schon ein Techniker vor Ort, der bei unserem Hausanschluss/Anlage keinen Defekt feststellen konnte.
Vermutung: Rückwegstörung
Symptome: manchmal kurze Störungen (z.B. DNS-Server nicht erreichbar), manchmal über Stunden hinweg kein Internet+Telefon (TV-Bild ist einwandfrei).
-> HomeOffice so nicht möglich

Unser Ticket wurde geschlossen und angeblich an die Technik 'Netzebene 3" weitergeleitet. Leider passiert aber nichts.
Wir sind kurz davor, unseren Vertrag mit Vodafone zu kündigen (im Haus haben wir bereits eine Glasfaser-Vorbereitung eines anderen Anbieters).

Die Hotline sagt, es gäbe hier im Raum Wolfsburg keine Störung. Ist das wirklich so?
Flole
Insider
Beiträge: 10048
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Internet-Störung seit 4 Wochen, 38442 Wolfsburg Fallersleben

Beitrag von Flole »

whatnexxt hat geschrieben: 27.08.2023, 14:28 Wir sind kurz davor, unseren Vertrag mit Vodafone zu kündigen (im Haus haben wir bereits eine Glasfaser-Vorbereitung eines anderen Anbieters).
Das ist doch optimal. Dann wechsel doch den Anbieter, ist doch nichts einfacher als das, insbesondere wenn der neue Anbieter eine andere Technologie nutzt. Wenn du in der monatlichen Kündigungsfrist bist brauchst du dich nicht mal mit Fristsetzung zur Beseitigung der Störung usw. beschäftigen.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13515
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet-Störung seit 4 Wochen, 38442 Wolfsburg Fallersleben

Beitrag von spooky »

Also ich komme auch aus dem Ort und habe auch noch einen 1 Gbit Kabelinternet Vertrag mit einer 6690 und der läuft einwandfrei
Magenta TV 2.0
G.Fast 1000/250
whatnexxt
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 27.08.2023, 14:15
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet-Störung seit 4 Wochen, 38442 Wolfsburg Fallersleben

Beitrag von whatnexxt »

Flole hat geschrieben: 27.08.2023, 14:44
whatnexxt hat geschrieben: 27.08.2023, 14:28 Wir sind kurz davor, unseren Vertrag mit Vodafone zu kündigen (im Haus haben wir bereits eine Glasfaser-Vorbereitung eines anderen Anbieters).
Das ist doch optimal. Dann wechsel doch den Anbieter, ist doch nichts einfacher als das, insbesondere wenn der neue Anbieter eine andere Technologie nutzt. Wenn du in der monatlichen Kündigungsfrist bist brauchst du dich nicht mal mit Fristsetzung zur Beseitigung der Störung usw. beschäftigen.
Grundsätzlich schon, aber der Glasfaseranschluss liegt recht ungünstig, so dass es einigen Aufwand bedeutet.
Mir fehlt das Gefühl, ob Vodafone sich um eine Abstellung bemüht und wie die Erfolgsaussichten sind.
whatnexxt
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 27.08.2023, 14:15
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet-Störung seit 4 Wochen, 38442 Wolfsburg Fallersleben

Beitrag von whatnexxt »

spooky hat geschrieben: 27.08.2023, 14:47 Also ich komme auch aus dem Ort und habe auch noch einen 1 Gbit Kabelinternet Vertrag mit einer 6690 und der läuft einwandfrei
Danke für die Info.
Ich habe auch eine 6690 und sowohl das Anschlusskabel getauscht als auch den Original Vodafone-Router zu Testzwecken angeschlossen.
Der Techniker meinte, es hängen ca. 180 Kunden an diesem Zweig.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13515
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet-Störung seit 4 Wochen, 38442 Wolfsburg Fallersleben

Beitrag von spooky »

Welchen DNS nutzt du denn?
Und wie macht sich das noch bemerkbar? Download?
Ich wohne übrigens in der Nähe vom dm…
Magenta TV 2.0
G.Fast 1000/250
whatnexxt
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 27.08.2023, 14:15
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet-Störung seit 4 Wochen, 38442 Wolfsburg Fallersleben

Beitrag von whatnexxt »

Ich wohne in der Nähe des Schulzentrums.

Internet/Zugangsdaten/DNS-Server:
DNSv4-Server: Vom Internetanbieter zugewiesene DNSv4-Server verwenden (empfohlen)
DNSv6-Server: Vom Internetanbieter zugewiesene DNSv6-Server verwenden (empfohlen)
sowie Bei DNS-Störungen auf öffentliche DNS-Server zurückgreifen angehakt.

DNS aktuell: 83.169.186.161 und 83.169.186.225
Gateway: 77.22.154.254

Internet/Zugangsdaten/IPv6
IPv6-Unterstützung aktiv angehakt
Native IPv4-Anbindung verwenden ausgewählt
DHCPv6 Rapid Commit verwenden angehakt

Diverse Symptome (logfile):
a) manchmal
'DNS-Störung erkannt, Namensauflösung erfolgt ab sofort über öffentliche DNS-Server'
und nach ein paar Minuten dann
'DNS-Störung beendet, Namensauflösung über öffentliche DNS-Server beendet'.
Da weiß ich nicht, ob das auch ein Symptom eines Rückwegstörers ist ??
b) oder manchmal
'Internetverbindung wurde getrennt'
'Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.'
'Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training)'
'Kabel-Internet ist verfügbar'
Dann geht ggf. für ein paar Stunden nichts mehr.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13515
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet-Störung seit 4 Wochen, 38442 Wolfsburg Fallersleben

Beitrag von spooky »

Rückwegstörer erkennt man daran, dass im Upload von 64QAM auf 32..oder 16 runtergeregelt wird.
DNS würde ich dir empfehlen mal die Google DNS zu nutzen, sowohl für ipv4 und IPv6.

hast du richtige Glasfaser von der WOBCOM oder wird das per G.Fast ( also Glasfaser ins Haus und dann aber auf die alte Telefonleitung gelegt ) angeboten?

Edit:
Ich hatte vor 8 Wochen, dass es gegen 12h mal weg war und erst 3h später wieder ging.. seitdem nichts mehr.
Magenta TV 2.0
G.Fast 1000/250
whatnexxt
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 27.08.2023, 14:15
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet-Störung seit 4 Wochen, 38442 Wolfsburg Fallersleben

Beitrag von whatnexxt »

Hängt denn das Problem 'DNS-Störung erkannt, Namensauflösung erfolgt ab sofort über öffentliche DNS-Server' mit dem Rückwegstörer zusammen oder ist das unabhängig davon?

Ich habe jetzt folgende DNS-Server eingetragen (Google Public DNS, Wikipedia):
DNSv4-Server 8.8.8.8 und 8.8.4.4
DNSv6-Server 2001:4860:4860::8888 und 2001:4860:4860::8844
Läuft damit soweit.

(interessant finde ich auch, dass die 6690 ab Werk IPv6-Unterstützung nicht aktiviert hat. D.h. man muss manuell im Menü Internet/Zugangsdaten/IPv6/IPv6 Unterstützung aktiv selbst anhaken. Bzgl. 'IPv6-Anbindung' gibt es im Nezt unterschiedliche Meinungen. Die meisten tendieren zu 'Native IPv4-Anbindung verwenden', so dass ich das auch gewählt habe.)

DOCSIS 3.0 aktuell bei 4 QAM (war schonmal 64 QAM am 7.8.).
DOCSIS 3.1 aktuell bei 64 QAM (war schonmal 256 QAM am 7.8.)
Upload aktuell nur 8,5 MBit/s (statt 25 lt. Vertrag).
Download ok (245 MBit/s) und Ping (18ms) auch.

Ich habe nur eine WOBCOM Glasfaser-Vorbereitung im Haus, d.h. Leerrohr zum Straßen-Verteiler ohne Faser. Hatte damals nichts gekostet.
Blöd ist nur, dass es im "falschen" Kellerraum endet und ich irgendwie quer durchs Haus müsste.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13515
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Internet-Störung seit 4 Wochen, 38442 Wolfsburg Fallersleben

Beitrag von spooky »

Eigentlich ist das umschalten unabhängig vom Rückwegstörer.. dieser beeinträchtigt ja nur den Rückweg ( Upload ).
Ich habe momentan 256QAM bei D3.1 Upload und alle 4 D3.0 Upload sind auf 64QAM.

Ich habe beides angemacht: also DualStack.. :
IMG_0418.jpeg
Zur WOBCOM:
Wenn es dann echte Glasfaser ist, würde ich das sofort nehmen ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Magenta TV 2.0
G.Fast 1000/250