DYN startet am 23.08.

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen, die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1883
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

DYN startet am 23.08.

Beitrag von cka82 »

Der Pixum Super Cup wird die erste Liveübertragung des Streamingdienstes sein.

Preise : -Jahresabo 12,50€/Monat
- monatlich kündbares Abo 14,50€

Empfangsmöglichkeiten : internetfähige Fernseher (Samsung, Sony), Apple Air Play, Chromecast, PCs, Laptops, Tablets und Smartphones

Highlights, Liveübertragungen und redaktionelle Inhalte von :

LIQUI MOLY Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, DHB Pokal, Pixum Supercup, Handball Bundesliga Frauen, EHF Champions League Männer, EHF Champions League Frauen, EHF European League Männer und EHF European League Frauen,
easyCredit Basketball Bundesliga, BBL Pokal und Basketball Champions League, Volleyball Bundesliga Männer, Volleyball Bundesliga Frauen, DVV Pokal Männer und DVV Pokal Frauen, Tischtennis Bundesliga und TTBL Pokal, Feldhockey Bundesliga Männer und Feldhockey Bundesliga Frauen.

"Alle Hockey-Spiele werden in der ersten Saison live und kostenfrei auf einem Dyn YouTube-Kanal zu sehen sein."

https://dynmedia.tilda.ws/dynmediastart ... am23august
https://dynmedia.com/
https://www.dwdl.de/magazin/92252/dyn_n ... twork_vor/
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1883
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: DYN startet am 23.08.

Beitrag von cka82 »

Bei ARD und ZDF können zukünftig pro Saison bis zu 12 Spiele der Basketballbundesliga und des BBL Pokals, bis zu 12 Spiele der HBL und des DHB-Pokals sowie bis zu 5 Spiele der 2.Handball-Bundesliga und die Final Fours von Hand- und Basketball live übertragen werden. Dazu das Finale der Tischtennis-Bundesliga, außerdem gibt es Spielbilder für eine Highlight-Berichterstattung direkt am Spieltag, Spielbilder zur Nutzung in allen Sendeformaten sowie Clips aller Spiele zur Verwendung in Mediatheken und sozialen Medien.

Die Vereinbarung zwischen Dyn und ARD/ZDF gilt für 4 Jahre.

Zusammen mit der Liveübertragung einer Partie der HBL und BBL pro Spieltag auf BILD TV v.a. deutlich mehr Free-TV-Präsenz wieder für den Handball.

https://www.dynmedia.com/zusammenarbeit-dyn-ard-zdf
Amadeus63
Insider
Beiträge: 3283
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Kreis Pinneberg
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: DYN startet am 23.08.

Beitrag von Amadeus63 »

DYN ist nun u. A. via Sky Q verfügbar und es gibt bis 30.9.23 eine Sonderofferte für Sky-Kunden.
Bild : LG OLED C2 / Ton : Bose Soundbar / ZATTOO.CH / WAIPU.TV
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 17515
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: DYN startet am 23.08.

Beitrag von Beatmaster »

9,50€ im Jahresabo, Einmalzahlung 114€ oder 14,50€ für 3 Monate, also ein Monat bezahlen und 3 Monate sehen.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1883
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: DYN startet am 23.08.

Beitrag von cka82 »

Die Handballliveübertragung von DYN auf Bild war eigentlich ganz gut. Man hat zwar bei Vor-, Halbzeit- und Nachberichterstattung an der Bildqualität gemerkt, dass der Stream als Quelle verwendet wird, aber beim Spiel selber war das Bild wie für Sportübertragungen gewohnt, da hat man wohl ein anderes Signal verwendet.
Aber es war natürlich ein großer Kontrast, erst die eigene Bild "Sportsendung" HalleLuja" auf dem gewohnten Bild Niveau mit den Grafiken/Einblendungen, die auch jemand erstellen könnte, der professionell YouTube Videos macht und dann die seriöse Handballübertragung.
Wenn man die Sportsendungen auf Bild seriöser mit vernünftigen Moderatoren, vernünftigem Studio und Grafik machen, den Sender mit von WELT produzierten seriösen Informationssendungen auffüllen würde, könnte der Sender zusammen mit Livesport und Dokus sogar was Vernünftiges werden. So wie BILD jetzt ist, werden potentielle Zuschauer nur gezielt für die Sportübertragungen einschalten und der Rest des Programms wird genauso bedeutungslos bleiben wie er bisher schon war.