Lars Riedel verlässt Vodafone

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1932
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Lars Riedel verlässt Vodafone

Beitrag von cka82 »

Nach dwdl Informationen hört Riedel am 30.04. bei Vodafone auf.

https://www.dwdl.de/nachrichten/92674/v ... rs_riedel/
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 15786
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Lars Riedel verlässt Vodafone

Beitrag von DerSarde »

Lang war er ja nicht bei Vodafone… nur etwas mehr als zwei Jahre.
Digitale Programmübersicht für das Kabelnetz von Vodafone

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: GigaZuhause 250 Kabel mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1932
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Lars Riedel verlässt Vodafone

Beitrag von cka82 »

Nachdem VF im letzten Quartal sehr viele TV-Kunden verloren hat (ich glaube es waren 112000) , ist die personelle Veränderung vielleicht nicht ganz so überraschend.
Benutzeravatar
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 26742
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Lars Riedel verlässt Vodafone

Beitrag von Heiner »

Wird auch so weitergehen. Vodafone tut ja nicht wirklich was dafür dass man TV-Kunde bei denen bleiben möchte.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35409
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Lars Riedel verlässt Vodafone

Beitrag von twen-fm »

Exakt. Sie tun einfach alles dafür, um als TV- und Radio-Kunde vergrault zu werden.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Benutzeravatar
Kurt W
Kabelfreak
Beiträge: 1016
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: Lars Riedel verlässt Vodafone

Beitrag von Kurt W »

Die wollen doch den Sektor Fernsehen gar nicht mehr so wirklich. Und denen werden noch mehr Kunden weglaufen, weil diese Kabeltechnik mit SmartCard, Receiver und CI+ Modul einfach für viele nicht mehr zeitgemäß ist. Vom hohen Preis gar nicht zu reden.

Bei denen geht es nur noch um schnelles Internet.

Gruß Kurt
Telekom FTTH - MagentaZuhause XXL 500 - ONT 2 - Fritzbox 4060 (OS 7.59) - waipu Perfekt Plus -- waipu Stick -- WOW Serie/Filme - Premium -- Amazon Prime, ohne Werbung
Benutzeravatar
exkarlibua
Insider
Beiträge: 3874
Registriert: 23.07.2010, 14:34
Wohnort: Netz München Ost

Re: Lars Riedel verlässt Vodafone

Beitrag von exkarlibua »

Du hast aber kein Problem dir selbst zu widersprechen?
Auf der einen Seite beklagst du, dass die Kabeltechnik nicht mehr zeitgemäß wäre, und auf der anderen Seite beschwerst du dich, dass auf schnelles Internet gesetzt wird.
Als wenn man über schnelles Internet kein Fernsehen sehen könnte.
Benutzeravatar
Kurt W
Kabelfreak
Beiträge: 1016
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: Lars Riedel verlässt Vodafone

Beitrag von Kurt W »

Warum widerspreche ich mich da?

Ich sage, dass die Kabeltechnik, mit Smart Card, Receiver und CI+ Modul im Bereich Fernsehen nicht mehr zeitgemäß ist und darum wird hier VF immer mehr Kunden verlieren. Das hat nichts mit dem Ausbau der Internet-Geschwindigkeit zu tun.

Gruß Kurt
Telekom FTTH - MagentaZuhause XXL 500 - ONT 2 - Fritzbox 4060 (OS 7.59) - waipu Perfekt Plus -- waipu Stick -- WOW Serie/Filme - Premium -- Amazon Prime, ohne Werbung
Benutzeravatar
exkarlibua
Insider
Beiträge: 3874
Registriert: 23.07.2010, 14:34
Wohnort: Netz München Ost

Re: Lars Riedel verlässt Vodafone

Beitrag von exkarlibua »

Natürlich hat es das!
Weil Fernsehen genauso über das schnelle Internet verbreitet werden kann - auch von Vodafone.
Und das wären dann immer noch (oder wieder) Kunden von Vodafone.
Die Telekom macht es doch auch so.
SenfKabelHer
Kabelexperte
Beiträge: 755
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: Lars Riedel verlässt Vodafone

Beitrag von SenfKabelHer »

Das ist eine eigenwillige Interpretation. Das Interesse an linearem TV geht insgesamt zurück und war bei der heutigen Jugend sowieso nie vorhanden. VF könnte das beste TV Angebot der Welt aufsetzen, die Kundenzahl würde dennoch sukzessive sinken. Ich käme im Leben nicht auf die Idee für den Mist auch noch zu bezahlen. Keinen Cent, egal wie supermodern es angeboten wird. Das Fernsehprogramm selbst interessiert mich nicht. Das geht halt immer mehr Haushalten so.