DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West versorgten Orte siehe folgende Threads:


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 464
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von Edd1ng »

Die Entbündelung ist eigentlich kein Problem wenn man es denn will. Vor dem Splitter ist das ja immer PtP.
Alles was es bedarf ist an den Splitter Standorten Platz für die Splitter/Pachtfelder der Wettbewerber zu haben, dann kannste da die Kunden auf die Jeweiligen Splitter/Patch der Anbieter umpatchen.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
SenfKabelHer
Kabelexperte
Beiträge: 752
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von SenfKabelHer »

Mein Kenntnisstand ist, dass die Telekom die Verlegung von Speedpipes spart und daher Hausanschlüsse bereits bei Unterverteilern am Straßenrand auf eine passive Faser bündelt, die dann zum PoP geht. Und dadurch müssen eben nur Speedpipes bis zum nächsten grauen Kasten gelegt werden, statt weite Strecken bis zum PoP, d. h. pro 32 Fasern die im grauen Kasten aus Häusern ankommen eben nur eine Faser weiter zum PoP, statt alle 32.

Das heißt eine physikalische Entbündelung könnte höchstens auf Ebene der Lichtsignale oder dergleichen funktionieren.
Jedenfalls ist GPON in der Netzarchitektur quasi festgebacken bis in alle Ewigkeit.

Ich kann mich irren, aber so wurde es mir erklärt.
Zuletzt geändert von SenfKabelHer am 21.02.2023, 23:38, insgesamt 1-mal geändert.
DarkStar
Insider
Beiträge: 9337
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von DarkStar »

Vielleicht sollten wir mal langsam wieder auf das eigentliche Thema zurück kommen.
SenfKabelHer
Kabelexperte
Beiträge: 752
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von SenfKabelHer »

who cares anymore :futtern:
DarkStar
Insider
Beiträge: 9337
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von DarkStar »

Die Leute die in diesen Thread vielleicht auf Neuigkeiten zu den 100 Mbits/s von Vodafone hoffen, die Interessiert das Glasfaser Geblubber herzlich wenig.
Macht euch doch einen eigenen Thread dazu im OT Bereich auf.
KDG-Techniker030
Fortgeschrittener
Beiträge: 162
Registriert: 12.12.2022, 15:34
Bundesland: Berlin

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von KDG-Techniker030 »

DarkStar hat geschrieben: 22.02.2023, 08:22 Die Leute die in diesen Thread vielleicht auf Neuigkeiten zu den 100 Mbits/s von Vodafone hoffen, die Interessiert das Glasfaser Geblubber herzlich wenig.
Macht euch doch einen eigenen Thread dazu im OT Bereich auf.
Danke :)
why_not
Fortgeschrittener
Beiträge: 106
Registriert: 02.05.2022, 12:25

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von why_not »

DarkStar hat geschrieben: 22.02.2023, 08:22 Die Leute die in diesen Thread vielleicht auf Neuigkeiten zu den 100 Mbits/s von Vodafone hoffen, die Interessiert das Glasfaser Geblubber herzlich wenig.
Macht euch doch einen eigenen Thread dazu im OT Bereich auf.
Es gibt keine Neuigkeiten und wird es auch die nächsten Jahre nicht geben. Und jetzt Back to topic:
Ich fürchte leider stark das der Klaus Müller den sich aufbauenden Monopolen wohlwollend zugucken wird und kein Finger krumm machen wird da was da momentan passiert ja voll seinen Überzeugungen entspricht. Das wir uns damit ins digitale Nirvana auf Dauer verfrachten versteht er scheinbar nicht oder ist ihm egal.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 464
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von Edd1ng »

Hab hier viewtopic.php?p=732551#p732551 mal was aufgemacht ;)
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
SenfKabelHer
Kabelexperte
Beiträge: 752
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von SenfKabelHer »

Ne, diese Sektionen sind in jedem Forum der Ort wo jedes Thema zum Sterben hingeht. Könntest genauso gut allen einfach den Mund verbieten. :kaffee:
Soooviele klassische eigenständige Themenforen mit reger Userbase gibt's heutzutage auch nicht mehr, wenn Leute ein Thema diskutieren wollen dann lass sie doch diskutieren, ohne gleich für jeden Gedanken eigene Threads zu eröffnen. In persönlichen Gesprächen entwickelt sich das doch auch nicht so reglementiert.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13486
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von spooky »

Ein Forum ist aber kein Privatgespräch
Magenta TV 2.0
O2 1000/50