[VFKD] OPNsene/pfSense hinter VF Station Bridge Mode - wie sind die IPv6 Einstellungen?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
bravetier
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

[VFKD] OPNsene/pfSense hinter VF Station Bridge Mode - wie sind die IPv6 Einstellungen?

Beitrag von bravetier »

Hi Zusammen,

wie ich durch den Umstieg auf eine OPNsense jetzt gemerkt habe, wurde bei mir wohl schon seit längerem (bisher ungenutzt) IPv6 neben IPv4 geschaltet.

Auf Grund der Spontanität und etwas "Überforderung" für mich, habe ich dann ganz schnell erstmal alles was IPv6 angeht deaktiviert, da ich nicht weiß, was man da nun genau einstellen muss.

Und darum geht es mir jetzt hier auch. Was genau muss ich denn tun und Einstellen, damit IPv6 richtig funktioniert und wie erkennt man welchen Prefix man bekommen hat, bzw. einstellen kann und muss?

Sorry, dass ich hier so frage, ob mit dem Thema IPv6 habe ich mich bisher noch nie beschäftigt weil es für mich irgendwie nicht verständlich war/ist.

Ich würde mich sehr über etwas Mithilfe freuen.

Danke und viele Grüße
why_not
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 02.05.2022, 12:25

Re: [VFKD] OPNsene/pfSense hinter VF Station Bridge Mode - wie sind die IPv6 Einstellungen?

Beitrag von why_not »

Wenn du IPv6 zugriff hast werden die Defaults ja funktioniert haben und solange du nicht immer so reagiert hast mit ich deaktiviere alles wovon ich keine Ahnung habe statt die defaults bei zu halten wird auch die Firewall für IPv6 aktiv sein. Andernfalls solltest du die OPNsense neu installieren da nicht nachvollziehbar ist was du schon kaputt konfiguriert hast oder da du die Sachen ja lieber vorgekaut haben möchtest statt dich selber zu informieren, wäre wohl eher eine Fritzbox was für dich.
Mickman99
Newbie
Beiträge: 68
Registriert: 12.11.2018, 12:36
Wohnort: 13439 Berlin
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] OPNsene/pfSense hinter VF Station Bridge Mode - wie sind die IPv6 Einstellungen?

Beitrag von Mickman99 »

es gibt hier nur für das WAN Interface eine IPv6 aber eine Delegation über das VF Gerät ist nicht möglich da es das nicht kann und eh nur einen 62er gibt
Karl.
Insider
Beiträge: 4668
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] OPNsene/pfSense hinter VF Station Bridge Mode - wie sind die IPv6 Einstellungen?

Beitrag von Karl. »

Bei VFKD kann der Kunde ein 64er, bis zu nem 56er Präfix anfordern...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
bravetier
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] OPNsene/pfSense hinter VF Station Bridge Mode - wie sind die IPv6 Einstellungen?

Beitrag von bravetier »

Danke für eure Hilfe.

Was heißt das denn, dass man ein anderen Präfix anfordern kann?

Und was für einen nimmt man dann am Besten?
bravetier
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] OPNsene/pfSense hinter VF Station Bridge Mode - wie sind die IPv6 Einstellungen?

Beitrag von bravetier »

why_not hat geschrieben: 25.01.2023, 06:50Andernfalls solltest du die OPNsense neu installieren da nicht nachvollziehbar ist was du schon kaputt konfiguriert hast...
Das stellt kein Problem darf. Das kann ich machen.
bravetier
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] OPNsene/pfSense hinter VF Station Bridge Mode - wie sind die IPv6 Einstellungen?

Beitrag von bravetier »

why_not hat geschrieben: 25.01.2023, 06:50 ...da du die Sachen ja lieber vorgekaut haben möchtest statt dich selber zu informieren, wäre wohl eher eine Fritzbox was für dich.
Nun ja- ich war hier eher von IPv6 überrascht worden und leider kann ich auch nicht alles können.

Bei der fritz.box wäre ich ebenfalls skeptisch, weil ich halt noch nicht weiß, was da genau wie passiert.

Von daher frage ich hier halt nach. Die OPNsense läuft bis auf IPv6 ja auch ohne Probleme, da ich da ja auch weiß, was ich tue.
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 643
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] OPNsene/pfSense hinter VF Station Bridge Mode - wie sind die IPv6 Einstellungen?

Beitrag von Alex-MD »

bravetier hat geschrieben: 25.01.2023, 08:23 Bei der fritz.box wäre ich ebenfalls skeptisch, weil ich halt noch nicht weiß, was da genau wie passiert.
mein Gefühl ist das du genau der Typ für die Fritzbox bist und dir nur irgendjemand erzählt hat das du so ein open Dingens brauchst und du es deshalb nutzt. Kann mich natürlich täuschen.