Liberty Global's Pläne mit ihren HFC-Netzen

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen, die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 373
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Liberty Global's Pläne mit ihren HFC-Netzen

Beitrag von Edd1ng »

Liberty Global hat seine Zukunftspläne für ihre Bestandsnetze in Belgien, Niederlande, Schweiz, England und Irland bekannt gegeben.

Für England und Irland ist ein voller FTTH Überbau vorgesehen.

In England wären das 16 Millionen Haushalt und es sollen 7 Millionen weitere per FTTH erst Erschließung hinzukommen.
Für Irland sind das 1 Millionen und 450.000 sollen per FTTH erst Erschließung hinzukommen.
Niederlande unter der Marke VodafoneZiggo wird an HFC festhalten.
In der Schweiz soll es eine Hybriden Ansatz aus beiden Technologin geben.
In Belgien wird es ebenso einen Hybriden Ansatz geben.



Quelle https://www.libertyglobal.com/wp-conten ... elgium.pdf
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
floh667
Fortgeschrittener
Beiträge: 251
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Liberty Global's Pläne mit ihren HFC-Netzen

Beitrag von floh667 »

tja und was kriegen wir hier? Womöglich irgendwelche ranzigen virtualisierten CMTS zum strom und Kosten sparen, die dann 500km weit entfernt in einem rechenzentrum stehen und die RTT für deine Pakete dann verdoppelt.
denunge
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 15.01.2021, 02:54

Re: Liberty Global's Pläne mit ihren HFC-Netzen

Beitrag von denunge »