Boomerang und Cartoon Network in MPEG 4

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West, die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 16168
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: Boomerang und Cartoon Network in MPEG 4

Beitrag von Beatmaster »

@JoeRayEMD: Du hast kein Durcheinander angerichtet.
VF setzt das wohl nicht richtig um und es ist nicht das erstmal, das VF was nicht richtig umsetzt.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD + DAZN über Sky
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33873
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Boomerang und Cartoon Network in MPEG 4

Beitrag von twen-fm »

Johut hat geschrieben: 14.07.2022, 17:57 Diese Umstellung wäre ein guter Anlass gewesen, die SD-Einspeisung gänzlich einzustellen, die braucht niemand mehr, alle Flachbildschirme können HD, mittlerweile die meisten sogar UHD. Alle in SD eingespeiste Kanäle gibt es auch in HD. Wenn man alle SD-Sender rausschmeist ist genug Platz auch die internationalen Kanäle wie BBC News oder TV5 Europe u. v. a. in HD einzuspeisen.
SD-Programme sehen auf HD-Fernseher furchtbar aus, wie damals VHS gegen Live. Bei den Sendern der Prosiebensat1- und der RTL-Gruppe müssen die Sender noch in SD eingespeist werden, es sei denn sie würden auf die Verschlüsselung der HD-Ausstrahlung verzichten.
Da kennst du Vodafone und deren Entscheider nur zu schlecht.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1300
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Boomerang und Cartoon Network in MPEG 4

Beitrag von Johut »

Ist mir mittlerweile egal was sie über DVB-C einspeisen, habe einen Fire-Stick und schaue nur noch IPTV. Habe mich lange genug über Vodafone geärgert.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33873
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Boomerang und Cartoon Network in MPEG 4

Beitrag von twen-fm »

Ich habe inzwischen NetTV Plus und habe Sky zum Ende meiner Abolaufzeit (Ende August) gekündigt, Premium Total wird auch folgen. Von denen brauche ich nichts mehr, das einzige was ich noch nutzen werde sind die unverschlüsselten linearen DVB-C Programme, welche auf dem Panasonic Flachmann abgespeichert sind.

Aber gut, das ist OT.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1300
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Boomerang und Cartoon Network in MPEG 4

Beitrag von Johut »

Aufgrund der Einspeise-Politik von Vodafone bleibt einem gar nichts anderes mehr möglich als HD und UHD via IP zu empfangen.
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 190
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: Boomerang und Cartoon Network in MPEG 4

Beitrag von maniatore2006 »

NetTV Plus ist kein Deutscher Anbieter. Und wir Reden immernoch von nur Zwei sendern die von HD auf SD Reduziert wurden.

Ich Musste mir leider eine Neue Karte Bestellen um weiter Pay TV Sehen zu können. Ich wollte halt keine Extra Hardware wie HDMI Stick (Waipu) oder so. Nutze weiter meinen E2 Receiver.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33873
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Boomerang und Cartoon Network in MPEG 4

Beitrag von twen-fm »

Kurzes OT: NetTV Plus hat ihren deutschen "Sitz" in München (deren Hauptsitz ist in Wien), allerdings sind nicht die deutschsprachigen Bürger deren Zielgruppe, obwohl ein gutes Dutzend deutschsprachiger Programme zu sehen sind, fast alle in HD.

OT Ende

Zurück zum Thema. Was Boomerang SD und Cartoon Network SD angeht: Auf dem Sky Q habe ich beide Programme (in SD wohlgemerkt) doppelt: Boomerang auf Programmplatz 500 und Cartoon Network auf der 505 (beide freigeschaltet). Dann im "1000er Programmbereich" noch einmal Boomerang auf Platz 1107 (das variert von einem Sky Q zu einem anderen, je nachdem wie der Suchlauf diese ablegt) und Cartoon Network eigenartigerweise nicht (anscheinend ist dieser bereits auf der 505 zu sehen)! Daher weiss ich nicht, welche von den beiden "Fassungen" (von Boomerang SD) in MPEG-4 sendet und welche (noch) nicht.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 190
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: Boomerang und Cartoon Network in MPEG 4

Beitrag von maniatore2006 »

Es gibt die SKY Version, und die VF version, Beide Senden Mittlerweile in MPEG4
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33873
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Boomerang und Cartoon Network in MPEG 4

Beitrag von twen-fm »

Danke für die Info. Mit dem Q kann ich keinerlei technische Daten der Programme überprüfen, das war (mit den bisherigen STB, welche ich hatte) nur mit dem Telestar Diginova PNK2 möglich.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Peter65
Insider
Beiträge: 9518
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Boomerang und Cartoon Network in MPEG 4

Beitrag von Peter65 »

twen-fm hat geschrieben: 19.07.2022, 20:06 Mit dem Q kann ich keinerlei technische Daten der Programme überprüfen, das war (mit den bisherigen STB, welche ich hatte) nur mit dem Telestar Diginova PNK2 möglich.
Wohl wahr, das mit dem Telestar ist aber lange her. Hab das Teil auch nicht mehr.
twen-fm hat geschrieben: 19.07.2022, 17:48 Zurück zum Thema. Was Boomerang SD und Cartoon Network SD angeht: Auf dem Sky Q habe ich beide Programme (in SD wohlgemerkt) doppelt: Boomerang auf Programmplatz 500 und Cartoon Network auf der 505 (beide freigeschaltet). Dann im "1000er Programmbereich" noch einmal Boomerang auf Platz 1107 (das variert von einem Sky Q zu einem anderen, je nachdem wie der Suchlauf diese ablegt) und Cartoon Network eigenartigerweise nicht (anscheinend ist dieser bereits auf der 505 zu sehen)!
Boomerang auf 500 ist der Sky Sender, jener auf über 1000 der VF Sender. Da es Cartoon Network nur einmal im VF (KD) Netz gibt ist auf 505 der VF Sender. Der Sky gleicht durchaus VF Sender von der Programmplatzbelegung jener über Sat an, da ist Cartoon Network auf 505.

Um ehrlich zu sein, auf Grund des Service Typ (die _1) hatte ich da auch Probleme das mit mpeg4 (H.264) bei VF zu glauben, auch weil sich bei den Sky Sendern das ja von _1 in_16 geändert hat.
Hab jetzt mal mit dem Technisat Digit UHD+ "überprüft", ja kann mpeg4 (H.264) bestätigen.
VF scheint da wohl Mist zu fabrizieren, auch der rbb Brandenburg HD lief ja ne geraume Zeit als SD Sender mit der Kennung _1 statt _19 für HD Sender in mpeg4.
Allerdings der Technisat gibt für die Bildgröße 704x576 an, sowohl was Boomerang als auch Cartoon Network angeht, bei Boomerang egal ob VF oder Sky.

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.21), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U