[VFKD][Leihbox] Crowdtest 6690

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
phantasio77
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 06.08.2021, 21:29
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VFKD][Leihbox] Crowdtest 6690

Beitrag von phantasio77 »

Die bekannte Rufnummer könnt ihr zumindest in BaWü mit *21*Rufnummerwohindiegehensoll# an die neue Rufnummer weiterleiten. Dann bräuchtet ihr nicht beide wegen der Rufnummer parallel laufen lassen (Strom etc.). Wer die Festnetznummer eh nicht nutzt, kann es ja so oder so egal sein.
Karl.
Insider
Beiträge: 3944
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Leihbox] Crowdtest 6690

Beitrag von Karl. »

Dann kann man aber bei abgehenden Anrufen nur die Nummer des Testanschlusses übermitteln...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
phantasio77
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 06.08.2021, 21:29
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VFKD][Leihbox] Crowdtest 6690

Beitrag von phantasio77 »

Ja - genau so ist es. Ich würde nur nicht 12-20W parallel laufen lassen, wegen der Telefonie. Da sind mir die Stromkosten zu hoch. Und ankommende Telefonie auf der Nummer ist für mich wichtig, weil ich sie vielleicht irgendwo angegeben habe (Arzt/Schule etc.). Abgehend ist für mich verschmerzbar. Ist aber individuell.
SenfKabelHer
Fortgeschrittener
Beiträge: 414
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: [VFKD][Leihbox] Crowdtest 6690

Beitrag von SenfKabelHer »

phantasio77 hat geschrieben: 22.06.2022, 20:52 Die bekannte Rufnummer könnt ihr zumindest in BaWü mit *21*Rufnummerwohindiegehensoll# an die neue Rufnummer weiterleiten. Dann bräuchtet ihr nicht beide wegen der Rufnummer parallel laufen lassen (Strom etc.). Wer die Festnetznummer eh nicht nutzt, kann es ja so oder so egal sein.
Gibt es das für VFKD auch? Würde mich unabhängig von diesem Test interessieren.

Ansonsten, dürft ihr die Fritzbox eigentlich dauerhaft behalten? Wenn man schon Betatester spielt. VF verschenkt doch sogar reihenweise im Rahmen von Aktionen kostenfreie Homeboxoptionen. Nach dem Motto "und im Anschluss an den Crowdtest können Sie das Gerät bei Gefallen behalten, es wird in Ihrem bestehenden Vertrag als Homebox aktiviert und steht Ihnen als Dankeschön für Ihre Testbereitschaft zukünftig gebührenfrei zur Verfügung".
Karl.
Insider
Beiträge: 3944
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Leihbox] Crowdtest 6690

Beitrag von Karl. »

Nein, die Homebox 6 muss nach Testende zurück.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
DarkStar
Insider
Beiträge: 8930
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD][Leihbox] Crowdtest 6690

Beitrag von DarkStar »

Ganz so ist das nicht, man kann den Vertrag kostenpflichtig weiterlaufen lassen wenn man es möchte.
Kurt W
Kabelexperte
Beiträge: 672
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD][Leihbox] Crowdtest 6690

Beitrag von Kurt W »

Und was sollte es bringen, diesen weiterlaufen zu lassen? Dann hat man 2 Verträge an der Backe.

Gruß Kurt
Vodafone CableMax 1000 -- Fritzbox 6660 (OS 7.29) WLAN deaktiviert - Access Point, Asus TUF-AX5400 - waipu.tv Stick -- waipu.tv - Paket Perfekt - Prime Video - Netflix
Fritzbox 6690 Crowdtest (OS 7.29)
DarkStar
Insider
Beiträge: 8930
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD][Leihbox] Crowdtest 6690

Beitrag von DarkStar »

Du kannst deinen alten Vertrag doch Kündigen und die Nummer(n) Portieren.

Ich wollte damit auch nur sagen, wenn man die Box behalten will dann gibt es Wege.
Kurt W
Kabelexperte
Beiträge: 672
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD][Leihbox] Crowdtest 6690

Beitrag von Kurt W »

Nö, die Rufnummern kannst du innerhalb von VF nicht portieren. Du müsstest diese erst z.B. bei SIP Gate parken und dann in deinen neuen Vertrag mitnehmen. Eine Portierung innerhalb von VF ist nicht vorgesehen.

Gruß Kurt
Vodafone CableMax 1000 -- Fritzbox 6660 (OS 7.29) WLAN deaktiviert - Access Point, Asus TUF-AX5400 - waipu.tv Stick -- waipu.tv - Paket Perfekt - Prime Video - Netflix
Fritzbox 6690 Crowdtest (OS 7.29)
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 477
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD][Leihbox] Crowdtest 6690

Beitrag von Alex-MD »

nichts ist in Stein gemeißelt bei Vodafone. Mit dem richtigen Ansprechpartner kann auch da etwas möglich sein aus diesen 2 Verträgen einen zu machen.