Connect Box funktioniert nicht mit Repeater

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
TylerD10
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2022, 12:03

Connect Box funktioniert nicht mit Repeater

Beitrag von TylerD10 »

Hallo ihr Lieben,

seit Jahren habe ich mittlerweile Probleme mit der Connect Box in Verbindung mit Repeatern. Alles hat damit angefangen, dass die alte Box (damals noch von Unitymedia, Modell weiß ich nicht mehr) kaputt ging und der Techniker eine neue vorbeibrachte. "Da haben Sie aber Glück gehabt, gerade habe ich die letzte alte Box an einen Kunden gegeben und Sie bekommen jetzt die neue Connect Box", sagte er damals. Davor hatte ich einen Fritz WLAN Repeater in einer Steckdose im ersten Stock, der mit der alten Box auch wunderbar funktioniert hat.

Nachdem die Connect Box installiert war, hat der Fritz WLAN Repeater nicht mehr funktioniert. Es konnte keine Verbindung mehr zwischen den Geräten hergestellt werden. Von Unitymedia hieß es damals, es könne vorkommen, dass ein Repeater nicht mit der Connect Box harmoniere. Nachdem mir ein Vodafone-Techniker (der wegen einer anderen Sache im Haus war) empfohlen hatte, den devolo 9421 WiFi Repeater zu holen, da dieser mit allen Geräten kompatibel wäre, habe ich das gemacht. Nachdem dieser installiert war, lief es zwar, allerdings gab es stündlich einen Verbindungsabbruch (wenn die DHCP-Lease Time abgelaufen ist). Irgendwann war dieses Problem nicht mehr gegeben (ohne, dass ich wissentlich irgendetwas verändert habe). So etwa 1-2 Mal am Tag ist die Verbindung dann noch abgebrochen. Dann musste ich den Repeater kurz aus der Steckdose nehmen und und neu einstecken, dass es wieder funktionierte. War jetzt nicht toll aber ich konnte damit leben.

Seit Anfang April ist es aber nur noch Chaos. Der Repeater verbindet sich mit der Box, dann habe ich für 2 Minuten Internet und es bricht wieder ab Dann verbindet sich der Laptop wieder direkt mit der Connect Box im Erdgeschoss (hier habe ich dann aber nur einen Balken Signal und das Internet ist ständig weg). Ein paar Minuten später verbindet sich der Repeater dann wieder mit der Box - wieder dasselbe Spiel - kurz Internet und volle Signalstärke, dann bricht die Verbindung wieder ab. So geht das dann immer weiter, sodass ich wohl oder übel den Repeater wieder aus der Steckdose nehmen muss. Das ist natürlich auf Dauer auch keine Lösung, denn ohne Repeater habe ich im ersten Stockwerk nur einen Balken Signal, sodass ich dann auch ständig Verbindungsabbrüche habe.

Bei eingestecktem Repeater wird auf meinem Handy (Google Pixel 4a, Android) oftmals die Meldung "IP-Konfigurationsfehler" angezeigt. Aber auch bei diesem Gerät - manchmal verbindet sich der Repeater mit der Connect Box und ich habe vollen Empfang auf dem Handy, dann bricht die Verbindung wieder ab usw.

Manchmal kommt es auch vor, dass ich einige Stunden verbunden bin und der Repeater mit der Connect Box funktioniert. Am nächsten Tag gehe ich an den Laptop/Handy und es funktioniert wieder nicht. Obwohl ich selbstverständlich nichts an den Einstellungen geändert habe. Gestern habe ich den Repeater im Erdgeschoss an eine andere Stelle (vom Boden auf die Fensterbank) gestellt. Plötzlich funktionierte es dann wieder und Box und Repeater waren verbunden. Das lief dann über Stunden gut. Heute Morgen dann wieder dasselbe Problem. Keine Verbindung, wieder verbunden, wieder weg etc. Natürlich habe ich die Box in der Zwischenzeit nicht woanders hingestellt.

Zusammengefasst: Es scheint für mich als Laien völlig wahllos zu sein, wann sich der Repeater mit der Connect Box verbindet und wann nicht. Ich kann hier absolut kein System erkennen.

Dinge, die ich schon ausprobiert habe:

- In den Einstellungen der Connectbox neue Funkkanäle für 2,4gHz und 5gHz vergeben

- 2,4 gHz ausgestellt

- 5gHz ausgestellt

- Den Repeater neu mit der Connectbox verbunden

- Die Connectbox ausgeschaltet und wieder angemacht

- Den Repeater in andere Steckdosen im Haus gesteckt

Ich hatte in den letzten Jahren zig Telefonate/Mail-Verkehr mit Vodafone gehabt. Tenor: "Der Repeater ist schuld". Auf das Argument, dass ich bei der vorherigen Unitymedia-Box aber nie Probleme im Zusammenhang mit Repeatern hatte und ich ja auch schon mehr als einen Repeater ausprobiert habe, wird nicht eingegangen. "Sie können aber unseren Vodafone Repeater für xy € im Monat nutzen", habe ich als Angebot bekommen. Da frage ich mich: Sind die Repeater nicht mit der Box kompatibel oder die Box nicht mit den Repeatern? Macht auf mich fast den Eindruck, als würden die Boxen extra so eingestellt/gebaut, dass sie mit keinen externen Repeatern mehr funktionieren, damit man das Vodafone-Produkt zwingend kaufen muss.

Die Connect Box steht im Erdgeschoss, der Repeater ist im ersten Stock (Luftlinie genau über der Connect Box), bedeutet, das Signal der Box muss durch die Decke.

Hat vielleicht irgendjemand noch eine Idee/Lösung parat? Gibt es irgendwelcher Repeater, die mit der Connect Box harmonieren? Gibt es irgendetwas in den Einstellungen, das man noch ausprobieren könnte? Oder muss eine ganz andere Lösung her?

Viele Grüße
Karl.
Insider
Beiträge: 4034
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Connect Box funktioniert nicht mit Repeater

Beitrag von Karl. »

Ne fritzbox 6690 oder 6591 würde mir da einfallen, ggf. noch einen aktuellen Repeater dazu.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: