[VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West, die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Flole
Insider
Beiträge: 7785
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von Flole »

Hier haben 2-3 Leute ihr Profilbild geändert um ihre Empörung zu zeigen und dann hatte sich das. Und natürlich hast du deine Empörung in einem Post ausgedrückt, aber mehr ist hier auch nicht passiert.... Aber schau mal was in den Threads über DOCSIS 3.1 (sowohl im Downstream als auch im Upstream) oder in den 100Mbit/s-Upload-Threads so los ist, das steht doch in keinem Verhältnis zueinander...
qu1gon
Newbie
Beiträge: 51
Registriert: 24.10.2020, 15:06
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von qu1gon »

Flole hat geschrieben: 08.05.2022, 15:49
qu1gon hat geschrieben: 08.05.2022, 15:13 Haben se davon... jetzt bekommen se weniger Geld im Monat als vorher,
weil ja das bosnische Paket wegfällt.
Dafür kriegt man mehr Internetkunden ans Kabel wenn man die paar wenigen TV Kunden verliert. Und da reden wir von 30€ aufwärts pro Internetkunde, und Internetkunden findet man einfacher als Kunden für irgendein bosnisch-Paket.... Also ob sie wirklich weniger Geld im Monat bekommen als vorher wage ich doch sehr zu bezweifeln, und das ganze isoliert zu betrachten macht irgendwie auch wenig Sinn.

Manchmal habe ich das Gefühl das einige denken wenn sie VF nun kündigen würde das irgendwen bei VF interessieren, aber das Gegenteil ist der Fall: VF weiß genau das einige Kunden kündigen werden und sie haben irgendwie ausgerechnet das man dennoch mehr Profit generieren kann.
Es sind sigar mehr TV- als Breitbandkunden: https://www.vodafone.de/unternehmen/portrait.html

"Irgendein" bosnisch-Paket bzw. die internationalenen Pakte werden sicher nicht angeboten und das schon lange, weil man damit nichts verdient.
Eher umgekehrt bzw. das ist AUCH ein Mittel, gerade jetzt nach der Umstellung der ausländischen Pakete von DVB-C auf Internet-Übertragung, um mehr Internetkunden zu bekommen.

Was heißt isoliert.. ersteinmal vorweg, ich meinte sie bekommen von mir jetzt jeden Monat die quasi 10€ weniger durch den Wegfall des bosnischen Paketes.
Ich allein wäre vielleicht kein Problem, aber bei Millionen von Kunden... Beispiel, nur einen Euro mehr pro Monat bei nur 2 Millionen Kunden, sind 2 Millionen Euro mehr im Monat (viel Geld)
und bei 10 € eben 20 Millionen - also Kleinvieh macht auch Mist. Bei den Summen wage ich es widerum sehr stark zu bezweifeln, das es VF bzw. jedes gewinnorientiert denkende Unternehmen,
nicht interessieren würde.

Ich werde auch die Pay-Tv Pakete zum Ende der Vertragslaufzeit im Oktober, vermutlich bzw. höchstwahrscheinlich nicht verlängern. Die Kastrierung bzw. der komplette Wegfall von Programmen
Animal Planet usw.. ist nur ein Grund und der hohe Preis ein weiterer, aber nervig ist auch der Zwang für die Nutzung der doch meist "bescheidenen" Hardware von VF.
Ich nutze jetzt schon Waipu.TV - preislich, qualitativ usw. für mich top und ich brauch gar kein weiteres Endgerät außer dem Smart-TV oder wenn, dann reicht auch nen günstiger Fire TV Stick,
welcher auch sicher noch sparsamer im Verbauch ist, als irgendeine VF-Box. Vor allen Dingen muss ich nicht monatlich pro Multiroom-Box 5€ EXTRA und wie gesagt pro Multiroom hinblättern.
Allein dafür hab ich schon die Monatsgebühr (da zwei mal Multi bei mir dann angebracht wäre) für Waipu.TV schon raus.
Für mich, Vorteile über Vorteile.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34063
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von twen-fm »

@Flole: Profilbilder oder Signaturen kann ich keine sehen (wegen der Einstellungen im Forenprofil bzw. der diversen Ad-Blocker) und in den Internet-Threads in diesem Forum schaue ich gar nicht erst rein, da diese für mich eher ein "Buch mit sieben Siegeln" sind. Ich bin eher ein "Old-School-TV-und Radiofan"...
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Flole
Insider
Beiträge: 7785
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von Flole »

Die TV Kunden sind größtenteils diejenigen die es über die Nebenkosten bezahlen. Da kann man machen was man will, die bleiben.

Dafür das man bei dir und den anderen Kunden ein paar Euro Verlust macht kriegt man 2-3 Internetkunden mehr drauf: Das sind 60€ Minimum, 120€ Maximum. Du müsstest also 12 Kunden pro Segment verlieren, also von 500 Kunden müssten sich 6-12 für die internationalen Pakete interessieren und kündigen (also es müssten sich noch mehr dafür interessieren).... Das ist doch unrealistisch

Wenn waipu.tv genügend Kunden hat wird eine Preiserhöhung wie bei DAZN kommen, davon kannst du fest ausgehen.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34063
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von twen-fm »

Alle werden die Preise erhöhen, da kommt keiner rum. Waipu.tv interessiert mich etwas weniger, aber wenn es mal solche Preis-Aktionen gibt (wie zu Ostern) und ich die App auf die bald von mir genutzte EON Box -welche auf android tv basiert- nutzen kann, warum nicht? Als "Ersatz" für die Sky-Drittprogramme oder Vodafone Premium Total wäre waipu.tv durchaus einer Rede wert.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
qu1gon
Newbie
Beiträge: 51
Registriert: 24.10.2020, 15:06
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von qu1gon »

twen-fm hat geschrieben: 08.05.2022, 20:16 Alle werden die Preise erhöhen, da kommt keiner rum. Waipu.tv interessiert mich etwas weniger, aber wenn es mal solche Preis-Aktionen gibt (wie zu Ostern) und ich die App auf die bald von mir genutzte EON Box -welche auf android tv basiert- nutzen kann, warum nicht? Als "Ersatz" für die Sky-Drittprogramme oder Vodafone Premium Total wäre waipu.tv durchaus einer Rede wert.
Genau, und es gibt sehr regelmäßig Aktionen wo man Perfect Plus für unter 10 € bekommt oder knapp 9 € und das auch für ein Jahr. Das sit wie du sagt und sogar auch mehr als eine Rede wert.
Praktisch jedes Jahr Black Friday, wenn man das im Auge behält, fährt man praktisch durchgängig günstig und wie gesagt es gibt mehr Programme, zumindest mal die wo sich VF jetzt gespart hat.
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 582
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von Alex-MD »

Wenn das woanders doch alles so toll ist, wozu dann die Aufregung einiger weniger. Niemand verbietet einem den Wechsel.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34063
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von twen-fm »

Kurz als Info: Nun habe ich heute den Brief mit der "Kündigung" des Italien Paketes seitens Vodafone erhalten. Die Programme laufen bis zum "bitteren Ende" am 30.06. Ich könnte bereits sofort "Sonderkündigen", aber das mache ich nicht. Mal schauen, ob sie sich daran halten werden und ich bis dahin die RAI Programme noch sehen kann...
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
qu1gon
Newbie
Beiträge: 51
Registriert: 24.10.2020, 15:06
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von qu1gon »

Hat jemand MTel und kann mir sagen, ob er auch das Problem hat bei Hayat Plus... Es kommen immer wieder so Artefakte.
Soren2
Fortgeschrittener
Beiträge: 103
Registriert: 07.02.2014, 16:32

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von Soren2 »

qu1gon hat geschrieben: 17.05.2022, 19:19 Hat jemand MTel und kann mir sagen, ob er auch das Problem hat bei Hayat Plus... Es kommen immer wieder so Artefakte.
Hat sich's gebessert, qu1gon?