[VFKD] Rückkanalstörung, Paketverlust > Techniker kommt > wie vobereiten (Bridge Mode? etc.)

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
bravetier
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

[VFKD] Rückkanalstörung, Paketverlust > Techniker kommt > wie vobereiten (Bridge Mode? etc.)

Beitrag von bravetier »

Hallo Zusammen,

bei uns am Anschluss Cable Max 1000/50 ist seit ein paar Wochen immer wieder das Problem, dass nach einer gewissen Nutzungsdauer (immer verschieden: also Uhrzeit und Dauer) es so, dass auf einmal Probleme anfangen.

Probleme:
- Ping geht nach oben
- Paketverluste oft
- Upload geht nach unten / Download auch
- dann geht fast nix mehr

Ein Neustart des Routers behebt das Problem.

Heute kommt ein Techniker vorbei und schaut es sich an.

Die Große Frage.... Wie bereite ich mich am Besten vor?

Aktuelle Situation:
- Vodafone-Modem im Bridge Mode > dahinter mein eigener Router

Möglichkeiten die ich habe:
- Vodafone-Station im Bridge Mode belassen
- Vodafone-Station Bridge Mode abschalten
- eine fritz.box 6660 direkt anklemmen.

Was würdet Ihr machen bzw. was ist die beste Wahl für den Techniker-Termin?
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 810
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Rückkanalstörung, Paketverlust > Techniker kommt > wie vobereiten (Bridge Mode? etc.)

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

am Besten nur die VF Station im Router-Modus für den Technikerbesuch betreiben. Damit kann er die Probleme nicht auf deine Hardware abwälzen :flöt:
bravetier
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Rückkanalstörung, Paketverlust > Techniker kommt > wie vobereiten (Bridge Mode? etc.)

Beitrag von bravetier »

Danke!

Wenn der heute Mittag kommt, kann man das noch umstellen von Bridge Mode auf "Normal", oder dauert das dann 24 Stunden?
Flole
Insider
Beiträge: 6068
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Rückkanalstörung, Paketverlust > Techniker kommt > wie vobereiten (Bridge Mode? etc.)

Beitrag von Flole »

Wenn ein Neustart deines Routers das Problem behebt würde ich den Techniker Termin absagen und so die pauschale von 99€ sparen....
bravetier
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Rückkanalstörung, Paketverlust > Techniker kommt > wie vobereiten (Bridge Mode? etc.)

Beitrag von bravetier »

Ich zahle nichts. ;-) Keine Angst....

Und ein Neustart behebt das Problem für 1-6 Stunden, danach geht wieder nix. Immer und immer wieder.

Div Router schon durch. An denen liegt es nicht.
Flole
Insider
Beiträge: 6068
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Rückkanalstörung, Paketverlust > Techniker kommt > wie vobereiten (Bridge Mode? etc.)

Beitrag von Flole »

Wenn es am Router oder am Computer liegt wird die Pauschale für unberechtigte Technikereinsätze berechnet. Wenn es nicht am Router liegt dann bringt ein Neustart des Routers auch nichts...
bravetier
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Rückkanalstörung, Paketverlust > Techniker kommt > wie vobereiten (Bridge Mode? etc.)

Beitrag von bravetier »

Es liegt nicht am Router - das ist definitiv so.

Es waren schon 3 weitere fritz.box Geräte dran (6660, 6591). Alle laufen nach kurzer Zeit mit nicht behebbaren Fehlern voll. Nach einem Neustart ist es wieder gut - aber halt nicht lange.

Und wenn, der Router der jetzt dran ist defekt ist, dann soll Vodafone mir einen neuen geben - der ist ja schließlich von denen. Bevor ich denen 99,- EUR zahle passiert noch vieles Anderes auf der Welt :party:

Aber zurück zur Frage worum es eigentlich geht:
Wenn der Bridge Mode wieder deaktiviert wird, wie lange dauert das bis es wieder im "normalen" Router-Modus läuft?
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 294
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] Rückkanalstörung, Paketverlust > Techniker kommt > wie vobereiten (Bridge Mode? etc.)

Beitrag von Alex-MD »

Ist das dein ernst? Wenn du nur deinen Router neu startest liegt das Problem ja eher an deiner Konfiguration. Dann scheint das Modem selbst ja fehlerfrei zu laufen. Kann natürlich trotzdem eine Problem beim Datenverkehr Modem-Router sein. Ein Problem in der Vodafone Station wäre möglich, ich Zweifel aber an das da ein Techniker was machen kann. Da hätte aber eher mal die Vodafone-Station testweise getauscht werden können.
Oder startest du doch auch die Vodafone Station neu?

Noch was, wenn das wie du sagst innerhalb 5-6 Stunden reproduzierbar ist dann solltest du genau diesen Bug bestehen lassen bis der Techniker vor Ort ist und es mit eigenen Augen sehen und protokollieren kann, auch wenn die Gefahr besteht das du dann am Ende zahlen musst. Oder aber du bist gar nicht interessiert daran den Fehler zu finden.
bravetier
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Rückkanalstörung, Paketverlust > Techniker kommt > wie vobereiten (Bridge Mode? etc.)

Beitrag von bravetier »

Ich glaube ich habe mich ein wenig falsch ausgedrückt....

Natürlich starte ich die VF Station neu. Ich meinte auch ganze Zeit Modem an Stelle von Router.

Sorry für die Verwechslung.
Modem Neustart behebt das Problem bis es wieder direkt auftritt. Ein Ping von der Website des VF Station Modems (auf der Website) klappt ebenfalls dann nicht... Also liegt es nicht am Netz dahinter.
Zuletzt geändert von bravetier am 25.11.2021, 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14033
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [VFKD] Rückkanalstörung, Paketverlust > Techniker kommt > wie vobereiten (Bridge Mode? etc.)

Beitrag von berlin69er »

Vielleicht sollte erst mal geklärt werden ob mit Router die VF Station oder das Teil dahinter gemeint ist.
Oben lese ich was von Fritzbox 6660, welche hoffentlich nicht hinter der VF Station hängt.

Edit: wurde vom TE geklärt, was mit Router gemeint ist.

Welcher Router hängt dahinter und besteht das Problem auch direkt an der VF Station?
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.