[VFKD] Wieso so viele Fehler auf allen Kanälen?

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
kl0br1ll3
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 06.09.2021, 16:53
Bundesland: Bayern

[VFKD] Wieso so viele Fehler auf allen Kanälen?

Beitrag von kl0br1ll3 »

Hallo,

ich habe seit März diesen Jahres einen Anschluss bei Vodafone über Kabel. Die Geschwindigkeit ist eigentlich meistens völlig in Ordnung. Außer eventuell Sonntags abends erreiche
ich des öfteren mal nicht die komplette Leistung im Upstream.

Nur was mich beunruhig sind die vielen Fehler die ich auf eigentlich allen Kanälen habe! Es war auch schon 4x ein Techniker von Vodafone da, jedesmal wurde die Leitung
gemessen, aber die Werte sind alle vollkommen in Ordnung.

Im Einsatz habe ich eine gemietete 6591 von Vodafone mit der dafür aktuellsten Firmware die freigeben ist. (7.21)
1.jpg
´
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
Meines Erachtens sind das wirklich sehr viele Fehler. Und das auf einer Verbindungsdauer von 118 Stunden!

Ich kenn mich leider nicht in der Materie richtig aus woran das liegen könnte....

Mfg
kl0br1ll3
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
robert_s
Insider
Beiträge: 6278
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Wieso so viele Fehler auf allen Kanälen?

Beitrag von robert_s »

Wackelkontakt. Alle Kabel und Kabelverbindungen prüfen. Bei Schraubsteckern, ob die Mutter lose oder verkantet ist. Falls der Stecker sich gegen die Buchse ruckeln lässt, ist er nicht richtig verschraubt.
kl0br1ll3
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 06.09.2021, 16:53
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Wieso so viele Fehler auf allen Kanälen?

Beitrag von kl0br1ll3 »

Mhmmm. Kann ich ja mal schauen, aber viele Verbindungen die gesteckt oder geschraubt sind gibt es ja nicht. Die Verbindung zum Modem is fest.

Und die Dose wurde schon mal kontrolliert.

Da kann ich nur noch am Dachboden nach sehen.
robert_s
Insider
Beiträge: 6278
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Wieso so viele Fehler auf allen Kanälen?

Beitrag von robert_s »

Ist vielleicht irgendwo ein Kabel stark geknickt, sodass der Innenleiter gebrochen sein könnte?

Ansonsten falls möglich mal Kabelweg verkürzen, also die 6591 näher am Verstärker anschliessen. Wenn die Fehler dann nicht mehr auftreten, ist der Defekt auf dem herausgenommenen Kabelweg.
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1514
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Wieso so viele Fehler auf allen Kanälen?

Beitrag von Webmark »

kl0br1ll3 hat geschrieben: 06.09.2021, 16:58 Und das auf einer Verbindungsdauer von 118 Stunden!
Nehmen denn insbesondere die "nicht korrigierbaren Fehler" kontinuierlich in dieser Größenordnung zu?

Ich frage deshalb weil eine kurzfristige Störung plötzlich eine hohe Anzahl an Fehlern produzieren kann, obwohl ansonsten alles in Ordnung ist.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . Downstream: DOCSIS 3.0/3.1 . Upstream: DOCSIS 3.0/3.1 . FRITZ!OS: 7.29 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.27 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.27 | FRITZ!Fon M2 - [Stand: 03.11.2021]
Flole
Insider
Beiträge: 6093
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Wieso so viele Fehler auf allen Kanälen?

Beitrag von Flole »

kl0br1ll3 hat geschrieben: 06.09.2021, 16:58 Außer eventuell Sonntags abends erreiche
ich des öfteren mal nicht die komplette Leistung im Upstream.
Nicht die maximale oder nicht die minimal vereinbarte?
kl0br1ll3
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 06.09.2021, 16:53
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Wieso so viele Fehler auf allen Kanälen?

Beitrag von kl0br1ll3 »

Hab jetzt mal am Dachboden geschaut.

Da waren einige Anschlüsse wirklich nicht korrekt fest gezogen. Also bisschen wackelig. Das habe ich jetzt gemacht.
Ob es was gebracht hat weiß ich natürlich nicht.

Aber die Leitungen die ersichtlich sind für mich, sehen eigentlich gut aus.

@Webmark

Die nicht korrigierbaren Fehler steigen eigentlich nicht kontinuierlich. Sondern ab und zu machen diese einen Sprung nach oben.

@Flole

Die maximale Leistung
Flole
Insider
Beiträge: 6093
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Wieso so viele Fehler auf allen Kanälen?

Beitrag von Flole »

kl0br1ll3 hat geschrieben: 06.09.2021, 17:48 Die maximale Leistung
Na dann hast du ja Glück gehabt, dass man dir für die Techniker nicht die 99€ Pauschale in Rechnung gestellt hat. Du hast eine Störung gemeldet die es gar nicht gibt, oder welche Beeinträchtigungen hast du?
kl0br1ll3
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 06.09.2021, 16:53
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Wieso so viele Fehler auf allen Kanälen?

Beitrag von kl0br1ll3 »

Zu Anfangs hatte ich immer Abbrüche der Verbindung.

Deswegen auch die Technikerbesuche
Flole
Insider
Beiträge: 6093
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Wieso so viele Fehler auf allen Kanälen?

Beitrag von Flole »

Und die wurden mittlerweile behoben? Dann ist doch alles gut :)