[Kaufbox] FRITZ!OS 7.27 für 6660 und 6591

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
KleinerAdmin
Fortgeschrittener
Beiträge: 115
Registriert: 17.02.2014, 23:52
Wohnort: Saarbrücken

Re: [Kaufbox] FRITZ!OS 7.27 für 6660 und 6591

Beitrag von KleinerAdmin »

Oops, jetzt ist der DOCSIS 3.1 Kanal in Senderichtung wieder weg. Box, Kabelsynchronisation und IP-Verbindungen wurden nicht neu gestartet bzw. getrennt. Weiß der Kuckuck, was Vodafone da wieder macht.
6591 Cable Kaufbox
Flole
Insider
Beiträge: 5109
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [Kaufbox] FRITZ!OS 7.27 für 6660 und 6591

Beitrag von Flole »

Kann man das vielleicht alles im dazu passenden Thread sammeln? Es gibt nun schon 2 Threads in denen die Informationen dazu verteilt sind, da muss jetzt doch nun wirklich nicht noch ein Dritter dazu missbraucht werden um über OFDMA zu schreiben.
KleinerAdmin
Fortgeschrittener
Beiträge: 115
Registriert: 17.02.2014, 23:52
Wohnort: Saarbrücken

Re: [Kaufbox] FRITZ!OS 7.27 für 6660 und 6591

Beitrag von KleinerAdmin »

Na ja, Phänomene seit 7.27, darum geht's hier doch.
6591 Cable Kaufbox
Flole
Insider
Beiträge: 5109
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [Kaufbox] FRITZ!OS 7.27 für 6660 und 6591

Beitrag von Flole »

Hier geht es um die 7.27 und nicht darum, was du alles mit der 7.27 so erlebt hast und was gar nichts mit der Version zutun hat. Insbesondere geht es hier eigentlich nicht um den OFDMA und darum das dieser aufgeschaltet und nun wieder abgeschaltet wurde, da kann die Firmware überhaupt gar nichts für...
6490zu6591Migrant
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 12.05.2021, 19:20

Re: [Kaufbox] FRITZ!OS 7.27 für 6660 und 6591

Beitrag von 6490zu6591Migrant »

Flole hat geschrieben: 09.06.2021, 21:40 Kann man das vielleicht alles im dazu passenden Thread sammeln? Es gibt nun schon 2 Threads in denen die Informationen dazu verteilt sind, da muss jetzt doch nun wirklich nicht noch ein Dritter dazu missbraucht werden um über OFDMA zu schreiben.
Wo ist denn der (die?) andere Threads? Finde ich nicht, bzw. was ist OFDMA...
Ich habe auf jeden Fall derzeit nach jahrelanger stabiler guter Leitung mit der 6490 bzw. dann 6591 mit <7.27 nun massive Probleme, immer wieder neue Verbindungen, teils mit neuer IP, und immer wieder minutenlange Aussetzer, die man nicht unbedingt merken würde, wenn man nicht remote im Homeoffice arbeitet....
KleinerAdmin
Fortgeschrittener
Beiträge: 115
Registriert: 17.02.2014, 23:52
Wohnort: Saarbrücken

Re: [Kaufbox] FRITZ!OS 7.27 für 6660 und 6591

Beitrag von KleinerAdmin »

Flole hat geschrieben: 09.06.2021, 23:22 Hier geht es um die 7.27 und nicht darum, was du alles mit der 7.27 so erlebt hast und was gar nichts mit der Version zutun hat. Insbesondere geht es hier eigentlich nicht um den OFDMA und darum das dieser aufgeschaltet und nun wieder abgeschaltet wurde, da kann die Firmware überhaupt gar nichts für...
Wenn ich eine Beobachtung mache, die mit dem Einspielen der 7.27 zeitlich in zusammenfällt, dann ist das sehr wohl relevant. Insbesondere wenn andere Teilnehmer Instabilitäten bei Verbindungen beobachten, sind Trennungen, ungewöhnliche DOCSIS Modi etc. von Bedeutung. Halte Dich also bitte zurück mit Deinen Abwimmel-Statements.
6591 Cable Kaufbox
Flole
Insider
Beiträge: 5109
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [Kaufbox] FRITZ!OS 7.27 für 6660 und 6591

Beitrag von Flole »

Es fällt vielleicht zeitlich damit zusammen, hat aber seine Ursache ganz woanders (sieht man unter anderem auch daran, dass es auch auf Vodafone Stations, Leihgeräten mit älterer Firmware usw. ebenfalls einen OFDMA Kanal gab, der wird nämlich auch immer im ganzen Netz konfiguriert und nie in Abhängigkeit einer Firmware-Version). Es war auch kein Abwimmel-Statement sondern lediglich die (freundliche) Bitte die Informationen zum OFDMA Kanal im entsprechenden Thread zu sammeln (wobei das ja auch schon 2 sind) und nicht überall im Forum verstreut. Du kannst doch gerne davon berichten, ich bitte sogar drum, aber dann doch bitte in einem Thread (meinetwegen auch in 2 Threads die beide das richtige Thema haben, wobei hier eine Schließung mit dem Verweis auf den anderen meiner Meinung nach wirklich angemessen wäre) aber doch bitte nicht nun im 3. Thread wo das nun gar nicht Thema ist.

Wenn ich die 7.27 heute installiere und morgen trennt sich meine Freundin von mir hat das auch nichts hier im Thread verloren, auch wenn das zeitlich zusammenhängt, eben weil die Ursache (hoffentlich) eine völlig andere ist.

Die anderen beiden Threads gibt es übrigens hier viewtopic.php?f=2&t=43317 und hier viewtopic.php?f=2&t=44164.
DarkStar
Insider
Beiträge: 8477
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [Kaufbox] FRITZ!OS 7.27 für 6660 und 6591

Beitrag von DarkStar »

KleinerAdmin hat geschrieben: 10.06.2021, 23:20
Flole hat geschrieben: 09.06.2021, 23:22 Hier geht es um die 7.27 und nicht darum, was du alles mit der 7.27 so erlebt hast und was gar nichts mit der Version zutun hat. Insbesondere geht es hier eigentlich nicht um den OFDMA und darum das dieser aufgeschaltet und nun wieder abgeschaltet wurde, da kann die Firmware überhaupt gar nichts für...
Wenn ich eine Beobachtung mache, die mit dem Einspielen der 7.27 zeitlich in zusammenfällt, dann ist das sehr wohl relevant. Insbesondere wenn andere Teilnehmer Instabilitäten bei Verbindungen beobachten, sind Trennungen, ungewöhnliche DOCSIS Modi etc. von Bedeutung. Halte Dich also bitte zurück mit Deinen Abwimmel-Statements.
Der Modemtreiber wurde bei der 7.27 gar nicht angerührt, das hat also überhaupt nichts mit der Firmware zu tun.
6490zu6591Migrant
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 12.05.2021, 19:20

Re: [Kaufbox] FRITZ!OS 7.27 für 6660 und 6591

Beitrag von 6490zu6591Migrant »

Flole hat geschrieben: 10.06.2021, 23:50 Wenn ich die 7.27 heute installiere und morgen trennt sich meine Freundin von mir hat das auch nichts hier im Thread verloren, auch wenn das zeitlich zusammenhängt, eben weil die Ursache (hoffentlich) eine völlig andere ist.
Bei der Freundin weiß ich aber, dass es nicht damit zusammen hängt. Hier weiß ich das NICHT. (bzw. wusste es nicht).
Es lag nahe das als Normalsterblicher anzunehmen. Zufälle gibt's natürlich, aber Wahrscheinlichkeit ist halt nochmal was anderes.
Flole hat geschrieben: 10.06.2021, 23:50 Die anderen beiden Threads gibt es übrigens hier viewtopic.php?f=2&t=43317 und hier viewtopic.php?f=2&t=44164.
Danke..
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1446
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [Kaufbox] FRITZ!OS 7.27 für 6660 und 6591

Beitrag von Webmark »

Hier (bei mir) gibt es nach wie vor keine Instabilität bzgl. FRITZ!OS 7.27, aber auch keine direkt erkennbaren Änderungen, Verbesserungen.

Die von einigen angesprochene Problematik mit OFDMA hat mit der Firmware der FRITZ!Box nicht das geringste zu tun und gehört auch nicht in dieses Thema!
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.27 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.21 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.21 | FRITZ!Fon M2 [Stand: 04.06.2021]