[VF West] Bildstörungen seit Umbelegung

In diesem Forum finden alle Themen zu Störungen und Ausfällen Platz, die den Kabelanschluss an sich betreffen (z.B. Totalausfälle) oder nur den TV-/Radiobereich.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
znktf
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 07.03.2021, 15:09
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VF West] Bildstörungen seit Umbelegung

Beitrag von znktf »

Hallo,

seit Umbelegung der TV Sender am 25./26.05. bestehen bei den Privatsendern RTL, SAT.1, Pro7, Kabel1 und RTL2 massive Bildstörungen in Form von Klötzchen und horizontalen bunten Balken. Ich habe jetzt schon erfolglos zwei mal den Sendersuchlauf laufen lassen. Der Fernseher ist per Koaxkabel an der TV Dose angeschlossen. Es wurde weder am Kabel noch am TV etwas geändert. Merkwürdigerweise bestehen im Schlafzimmer diese Störungen (anderer Fernseher, gleiche Anschlussart) nicht.

Muss da ein Techniker ran?

Grüße
Benutzeravatar
Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 802
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Bildstörungen seit Umbelegung

Beitrag von Torsten1973 »

Probier mal ein anderes Antennenkabel (evtl. das aus dem Schlafzimmer?) aus. Ggfs. hat sich das Kabel still und heimlich verabschiedet.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5001
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VF West] Bildstörungen seit Umbelegung

Beitrag von Besserwisser »

KD und VF haben immer gerne wichtige Programme auf Problemkanäle gelegt.
Zum Beispiel auf die untersten Sonderkanäle.
Premiere/Sky war nicht so doof und hat den mittleren Frequenzbereich genommen.
Benutzeravatar
F-orced-customer
Fortgeschrittener
Beiträge: 304
Registriert: 25.05.2020, 14:09
Wohnort: Vodafone BW

Re: [VF West] Bildstörungen seit Umbelegung

Beitrag von F-orced-customer »

znktf hat geschrieben: 01.06.2021, 20:26 Merkwürdigerweise bestehen im Schlafzimmer diese Störungen (anderer Fernseher, gleiche Anschlussart) nicht.

Muss da ein Techniker ran?
Ja. Kannst aber auch selber am Verstärker drehen im Keller und die Frau soll schreien wenns gut ist :fingerzeig:
VF (UM)Internet Premium 120/12 PU DualStack, Casa CMTS, VF (UM)ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x http://tvdr.de, Kodi 19+ auf rpi4b mit raspbian
znktf
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 07.03.2021, 15:09
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Bildstörungen seit Umbelegung

Beitrag von znktf »

Würde ich wohl gerne machen. Wie sieht denn der Verstärker aus?

Grüße
Benutzeravatar
exkarlibua
Insider
Beiträge: 3611
Registriert: 23.07.2010, 14:34
Wohnort: Netz München Ost

Re: [VF West] Bildstörungen seit Umbelegung

Beitrag von exkarlibua »

Wenn es im Schlafzimmer funktioniert, wird es wohl eher nicht am Verstärker liegen.
Liegt das Schlafzimmer in der Linie vor oder hinter dem Wohnzimmer?

So wie @Thorsten1973 gescchrieben hat, erster Tipp ist in solchen Fällen eigentlich immer mal ein neues, besseres Anschlusskabel zu probieren.
Hast du das schon gemacht.

Am Verstärker rumzuschrauben, ohne dass man weiß, was man tut, ist dringend nicht zu empfehlen.
Jedenfalls nicht, wenn es um ein Mehrparteienhaus geht, bei dem noch andere Teilnehmer an der Verteilung hängen.
znktf
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 07.03.2021, 15:09
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Bildstörungen seit Umbelegung

Beitrag von znktf »

Ob die Dose im Schlafzimmer vor oder hinter der im Wohnzimmer hängt kann ich nicht sagen. Es handelt sich in der Tat um ein Mehrfamilienhaus, daher wär es wohl wirklich besser, einen Techniker zu rufen. Allerdings hätte ich auch keinen Stress damit das Signal eigenständig etwas zu verstärken, wenn damit kein Schaden angerichtet werden kann. Aber wie gesagt, keine Ahnung wo der Verstärker sitzt und wie das Teil aussieht.
Das Koaxkabel im Schlafzimmer bekomme ich nicht so einfach weg, da es hinter einem Schrank verlegt ist. Ich besorg mir mal ein anderes Kabels fürs Wohnzimmer. Trotzdem merkwürdig, dass seit der Umstellung der Sender die Probleme auftreten. Ich glaube daher nicht, dass das in Zusammenhang mit dem Kabel steht. Aber versuchen werde ich es auf jeden Fall.

Grüße
znktf
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 07.03.2021, 15:09
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Bildstörungen seit Umbelegung

Beitrag von znktf »

Habe ein neues Kabel ausprobiert - die Sender werden wieder ohne Störungen wiedergegeben. Das hätte ich jetzt nicht gedacht...

Grüße