Wofür noch das Englisch-Paket?

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia), die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
cka82
Fortgeschrittener
Beiträge: 188
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von cka82 »

Ja, in der Liste stehen France 2,3,4,5 und France24 (en français) unter verschlüsselte SD-Sender.

https://breitband-digitale-zukunft.de/s ... rsicht.pdf
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1088
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von Johut »

Im Saarland und Rheinland-Pfalz sind die französischen Programme ortsüblich und dürfen nicht verschlüsselt werden. Wäre schön wenn wir auch das Bonusprogramm TF1 welches früher mal hier eingespeist wurde wieder zurück bekämen. TF1 hat UM sogar untersagt, sein Programm zu verschlüsseln, da es mit Problemen bei den Senderechten rechnete, wenn es in Deutschland als Pay-TV verbreitet würde, insbesondere durch die vielen Sportprogramme, somit kann es nur als Overspill in BaWü, RLP und dem Saarland verbreitet werden.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 31945
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von twen-fm »

Bei Vodafone weiss die linke Hand nicht, was die rechte tut!
Keine Signatur mehr!
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von Karl. »

Ich dachte, die hätten zwei linke Hände :confused:
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1725
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von NoNewbie »

Warum soll in Deutschland was funktionieren, wenn in Großbritannien jemand bestimmt, dass in Ägypten der Ansprechpartner sitzt, der Rumäne die Entstörung beauftragt, der Inder die Rechnung bezahlt und der Ungar das kontrolliert.
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1088
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von Johut »

Die Fusion der Kabelbetreiber hat nur Nachteile. Bin mal gespannt was mit den Radioprogrammen aus Österreich, der Schweiz und den Niederlanden passiert, entweder werden sie im ex-UM-Gebiet abgeschaltet oder vielleicht bundesweit verbreitet. Das wäre natürlich klasse.
cka82
Fortgeschrittener
Beiträge: 188
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von cka82 »

Bei den Radiosendern aus Österreich und der Schweiz glaube ich nicht an eine bundesweite Verbreitung, bei VF West sind die Sender ja auch nur in Baden-Württemberg empfangbar.